Gratis-Bücher in Hietzing
Zwei neue offene Bücherschränke im 13. Bezirk

Mitglieder der Pfadfindergruppe 39 Ober Sankt Veit, Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald und Pfarrer Andreas Kaiser (v.l.)
2Bilder
  • Mitglieder der Pfadfindergruppe 39 Ober Sankt Veit, Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald und Pfarrer Andreas Kaiser (v.l.)
  • Foto: BV Hietzing
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Der offene Bücherstand bei der Lainzer Kirche erfreut sich im 13. Bezirk großer Beliebtheit. Aus diesem Grund werden in Kürze in Hietzing zwei weitere aufgestellt.

HIETZING. Zwei schöne, alte Telefonzellen konnten durch die Bezirksvorstehung Hietzing bereitgestellt werden und wurden in Zusammenarbeit mit der Pfadfindergruppe 39 Ober Sankt Veit in mühevoller Handarbeit zu offenen Bücherschänken umgerüstet.

„Das Konzept ist leicht erklärt: Jederzeit kann man Bücher aus dem Schrank frei entnehmen und im Gegenzug seine gelesen Bücher anderen lesefreudigen Hietzingern zur Verfügung stellen. Mit dieser Initiative wollen wir die Kommunikation im Grätzel fördern und ich hoffe, dass das neue Angebot von vielen genutzt wird“, so Bezirksvorsteherin Silke Kobald (ÖVP) zum Projekt der offenen Bücherschränke in Hietzing.

Aus Liebe zum Lesen

Schon bald können sich lesefreudige Hietzinger ihre Lieblingsbücher in Alt Hietzing, gleich neben der Volksschule am Platz "ausleihen". Auch in Ober Sankt Veit direkt am Wolfrathplatz wird jetzt der oft vorgebrachte Wunsch erfüllt einen offenen Bücherschränke zu errichten.

Eine Betreuung der Bücherschränke wird durch die Zusammenarbeit mit der Pfarre Maria Hietzing und freundlicher Unterstützung von Pfarrer Andreas Kaiser und der Ober Sankt Veiter Buchhändlerin Elisabeth Glaeser-Mayer gewährleistet.

„Es freut mich besonders, dass in unmittelbarer Nähe der Volksschulen Am Platz und der VS Ober Sankt Veit für alle Literaturinteressierten ab jetzt die neuen Bücherschränke die Möglichkeit zum unkomplizierten Tausch bieten“, so Bezirksvorsteherin Silke Kobald abschließend.

Neben dem bereits bestehenden offenen Bücherschrank in Lainz, der auch hervorragend angenommen und genutzt wird, verfügt Hietzing ab sofort über drei offene Bücherschränke.

Mitglieder der Pfadfindergruppe 39 Ober Sankt Veit, Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald und Pfarrer Andreas Kaiser (v.l.)
Mit priesterlicher Unterstützung geht die Arbeit besonders gut voran.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen