10.09.2014, 09:31 Uhr

Marionettentheater lädt zu Mozarts »Hochzeit des Figaro«

Wann? 12.10.2014 11:00 Uhr

Wo? Marionettentheater Schloss Schönbrunn, Hofratstrakt, 1130 Wien AT
Professor Gerhard Tötschinger im Marionettentheater Schloss Schönbrunn (Foto: Marionettentheater Schloss Schönbrunn)
Wien: Marionettentheater Schloss Schönbrunn | Am Sonntag, 12. Oktober 2014, führt Professor Gerhard Tötschinger durch das Libretto von Lorenzo da Ponte und bringt Klarheit in das durchaus verwirrende Handlungs- und Beziehungsgeflecht von Mozarts berühmter Oper. Dazu musiziert das Concilium musicum Wien auf historisch-originalen Instrumenten eine selten zu hörende Fassung für Streichquartett. Der Beginn dieser »Figaro-Matinee« im Marionettentheater Schloss Schönbrunn ist um 11 Uhr.

Robert Neumann: Violine
Amarílio Ramalho: Violine
Christoph Angerer: Viola
Ute Groh: Violoncello
Prof. Gerhard Tötschinger: Moderation

Zeit:
Sonntag, 12. Oktober 2014, 11 Uhr

Ort:
Marionettentheater Schloss Schönbrunn, Hofratstrakt, 1130 Wien

Kartenreservierungen:
Telefon +43 1 817 32 47

Info:
http://www.marionettentheater.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.