Wirtschaftsingenieure als Brückenbauer
Brücken, die sich winden......bis sie brechen!

Das Siegerteam (v.l.n.r.) Tobias Stanglauer und Roman Schmidt
4Bilder
  • Das Siegerteam (v.l.n.r.) Tobias Stanglauer und Roman Schmidt
  • hochgeladen von Robert Kugler

Die Schüler/innen der 1. Klasse der Wirtschaftsingenieure übten sich im Rahmen des Statikunterrichtes wieder als Brückenbauer.
Mit handelsüblichen Spaghettis und Heißkleber wurden die zuvor selbst konstruierten Brücken gebaut und anschließend zerstörend geprüft.
Maßgebend für den Sieg war eine möglichst leichte und zugleich tragfähige Brücke zu bauen.
Diese Aufgabe hatten die Schüler Roman Schmidt und Tobias Stanglauer am besten gelöst. Ihre Brücke hielt dem 142fachen Eigengewicht stand. Den zweiten Platz belegte das Team Magdalena Fehringer und Daniel Brechelmacher mit dem 129fachen Eigengewicht.

Wir gratulieren!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen