NÖ Holzwirtschaft
In einem Kubikmeter Holz ist eine Tonne CO2 gespeichert

BEZIRK. Die Niederösterreichische Holzwirtschaft hat einen Produktionswert von rund zwei Milliarden Euro, etwa 25.000 Niederösterreicher sind in der Holzwirtschaft beschäftigt. Neben den wirtschaftlichen sprechen auch ökologische Argumente für den Holzbau: Gebäude aus Holz schaffen eine energieeffiziente und angenehmen Wohn- und Arbeitsumgebung und tragen darüber hinaus zur CO2-Reduktion bei. In einem Kubikmeter Holz ist knapp eine Tonne CO2 gespeichert. Die eingereichten Objekte zum diesjährigem Holzbaupreis binden insgesamt mehr als 19.000 Tonnen CO2.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen