Massenkarambolage in Hollabrunn

5Bilder

Zu einem massiven Verkehrsunfall auf der Znaimerstraße in Höhe des Einkaufszentrums kam es am Freitag Abend.

HOLLABRUNN (mh) - Schlechte Sichtverhältnisse, nasse Fahrbahn, Unachtsamkeit und Eile sind der Auslöser, des wohl für Hollabrunner Verhältnisse riesigen Verkehrsunfalls auf der Straße in Richtung Znaim.

Laut der Aussage eines der beteiligten Lenker, wollte ein Tullner Fahrzeuglenker einen gestürzten Fahrradfahrer entland der Straße bemerkt haben und leitete deswegen ein eher sachtes Bremsmanöver ein um Hilfe zu leisten. Nach 70-80 Metern kam der Kleinkraftwagen zum Stillstand. Ein dahinter fahrender Hollabrunner konnte rechtzeitig seinen Wagen zum Stehen bringen; ab diesem Augenblick nahm das Unheil Fahrt auf.

Ein nachfolgender PKW konnte von seinem Fahrer nicht mehr zum Stehen gebracht werden und fuhr hinten seitlich auf den Hollabrunner auf. Der dahinter kommende SUV lenkte auf die Gegenfahrbahn ein und versuchte so, den Unfall zu umfahren.

Im dichten Abendverkehr ereignete sich dann die folgenschwere Kollision und der gerade an der Unfallstelle vorbei fahrende SUV prallte frontal auf einen roten PKW der in Richtung Hollabrunn unterwegs war.

Glück im Unglück hatten die Insassen der PKW, die in die Frontalkollision verwickelt waren. Ausgelöste Airbags und die Frontpartie beider KFZ wurde komplett zerstört. Die Verletzungen der Insassen hielten sich aber im Vergleich dazu gering. Prellungen wie sie bei einem Aufprall auf die Airbags als normal anzusehen sind, sind die einzigen körperlichen Verletzungen geblieben.

Für die Dauer der Aufräumarbeiten durch die Hollabrunner Feuerwehr, es kam unter anderem zu einem großflächigen Austritt von Betriebsflüssigkeiten der Unfallautos, wurde die Straße von der Polizei gesperrt und der Verkehr durch das Gewerbeviertel umgeleitet.

Fotos: Markus Heidegger

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Einfach unseren Newsletter abonnieren & mit etwas Glück, kannst du diesen Frühling mit diesem E-Bike herumdüsen.
5

Gewinnspiel
Newsletter abonnieren & ein E-Bike gewinnen!

Newsletter abonnieren zahlt sich jetzt wieder doppelt aus. Neben den wichtigsten Nachrichten, verlosen wir unter allen aufrechten Newsletter-Abonnenten ein E-Bike "KTM Macina Style 620" im Wert von 3.699€ von Fahrrad Denk aus Wilhelmsburg!  Zum GewinnDein Hobby ist das Fahrradfahren, aber dein altes Fahrrad hast du so sehr geliebt, dass es bald auseinander fallen wird? Dann mach' unbedingt bei unserem Newsletter-Gewinnspiel mit. Denn wir verlosen ein nigelnagelneues E-Bike Modell: "KTM Macina...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen