TRAUBENERNTE IN VOLLEM GANG
Traubenpreise kaum kostendeckend

Für Florian Hanousek passen Ertrag und Qualität beim Grünen Veltliner.
8Bilder
  • Für Florian Hanousek passen Ertrag und Qualität beim Grünen Veltliner.
  • hochgeladen von Josef Messirek

Gute Erträge bei den Trauben, die Preise erreichen aber nur die Hälfte von 2016.

BEZIRK (jm). „Die Trauben sind vom Ertrag her durchschnittlich bis gut, durch den ausreichenden Regen sind die Beeren sehr kompakt“, beschreibt Weinbaulehrer Florian Hanousek die Traubenernte im Bezirk, die nun voll angelaufen ist.

Fäulnisgefahr relativ groß

Die dichtbeerigen Trauben sind aber auch anfälliger für Fäulnis, wenn Niederschläge in der Lesezeit einsetzen. „Bisher war das Wetter ideal, wenn man von kleinräumigem Hagel im Pulkautal und in Röschitz absieht“, erklärt Hanousek im Gespräch mit den Bezirksblättern. Der Erntezeitpunkt ist im Vergleich zum Vorjahr auch etwas später, was er nicht als Nachteil sieht. „Gelesen sollte bei einer Temperatur von 10 bis 15 Grad werden, damit das Lesegut nicht zu früh gärt“, so Hanousek.

Gratwanderung für Winzer

Wann der ideale Zeitpunkt der Haupternte des Grünen Veltliners ist, bleibt dem Geschick des Winzers überlassen. Höhere Mostgrade mit dem Risiko der Fäulnis oder weniger Mostgrade, aber sicher geerntet. Qualitätsweine müssen 15 Grad Klosterneuburger Mostwaage (KMW) erreichen. „Natürlich sollte die Traube so lange als möglich am Stock bleiben“, rät Kammerobmann Fritz Schechtner. „Im Volksmund heißt es: Eine Woche sonniges Wetter bringt einen Mostgrad mehr. Aber das Fäulnisrisiko ist nicht auszuschließen und es bleibt für die Winzer eine Gratwanderung.“

Traubenvollernter im Vormarsch

Weil es immer schwieriger ist, Erntehelfer zu bekommen, wird zunehmend mehr mit dem Traubenvollernter gelesen. „Bezirksweit kann man da von durchschnittlich 70 Prozent der Weinbaufläche sprechen, die maschinell gelesen wird“, bilanziert Weinbaulehrer Hanousek. In manchen Betrieben übernimmt der Traubenvollernter bis zu 90 Prozent der Traubenernte. „Kleinparzellen, die vom Gelände her für einen Traubenvollernter nicht erreichbar sind, wird man weiterhin händisch lesen“, räumt Hanousek ein.

Traubenpreise halbiert (2016)

Für ein Kilo Trauben (Grüne Veltliner) erhält der Winzer 40, bei guter Qualität 50 Cent. „Diese Traubenpreise sind für den Winzer fast nicht mehr kostendeckend“, erklärt Bezirksweinbauverbandsobmann Hannes Graf (Kleinhöflein), „vor allem dann nicht, wenn zusätzliche Ausgaben für Maschinenreparatur oder ein Abzug wegen nicht erreichter Mostgrade dazukommen.“
2016 erhielt der Winzer für dasselbe Produkt 80 Cent, 2017 waren es noch 60 Cent. Die Besorgnis so mancher Winzer, wie es weitergehen wird, ist daher verständlich. „Wie soll ich da den Betrieb meinem Sohn übergeben, wenn nichts dabei herausschaut?“ so ein Winzer, der sein Einkommen zum Großteil aus dem Traubenverkauf bezieht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen