24.09.2014, 09:00 Uhr

20 Jahre Excalibur City gefeiert

DJ Özi, die Katschberger, Barbara Karlich und ein Weltrekordversuch.

(ds). 20 Jahre ist es her, als Ronnie Seunig im sogenannten „Niemandsland“, direkt nach dem Grenzübergang Kleinhaugsdorf, eine Idee umsetzte und den ersten Dutty Free Shop eröffnete. Kürzlich blickten viele Freunde, Wegbegleiter und Promis bei einem unglaublichen Fest auf die vergangen 20 Jahre zurück. Mittlerweile ist das Areal auf 200.000 m² angewachsen und beherbergt ein Shopping- und Outletcenter, Restaurants, Casinos, Tankstellen, ein Tiercenter und die Merlins Kinderwelt.
Einen ganzen Tag lang wurde auf dem Excalibur City Flugplatz gefeiert. Mit Helikoptern und Flugzeugen konnte über das Gelände geflogen werden, der Zauberer Aladin verzauberte die Besuchern und Spieler des SV Horn gaben Autogramme.

Weltrekordversuch

Der absolute Höhepunkt des Tages war der Weltrekordversuch von Franz „The Austrian Rock“ Müllner. Er ließ mittels einem Spezialgerüst einen Hubschrauber (Bell 206 Jet Ranger) auf seinem Schultern landen und hob diesen 30 Sekunden. Durchschnittlich hatte er in dieser Zeit 650 kg auf seinen Schultern, das Höchstgewicht lag bei 747 kg. Der Weltrekord wurde um ca. 100 kg überboten. Im Festzelt moderierte TV-Star Barbara Karlich die Jubiläums-Show, bei der die Katschberger und auch DJ Ötzi auftraten. Neben Horst Chmelar, Robinson und Boxlegende Hans Orsolics fand man zahlreiche weitere Promis im VIP Bereich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.