20.10.2017, 11:33 Uhr

Firma Bosch unterstützt die HTL Hollabrunn

v.l.n.r.: Patrick Trollmann 5. Klasse Elektronik, Absolvent Thomas Weis Mitarbeiter bei Bosch, Staatssekretärin Muna Duzdar, Absolventin und Boschmitarbeiterin Fatemeh Gorgi Zadeh, Melanie Erasim, Abteilungsvorstand Wilfried Trollmann und Martin Peterl (Foto: Credit: Ewald Schingerling)
Die Absolvent/innen der HTL Hollabrunn werden sehr gerne von der Firma Bosch als junge Mitarbeiter aufgenommen. Das Unternehmen schätzt deren fundierte und praxisbezogene Ausbildung.
Das Projekt „Frauen in die Technik“ wird seitens der Firma BOSCH unterstützt. In diesem Zusammenhang wurden bei der Bildungsmesse in Stockerau junge Absolvent/innen der HTL Hollabrunn als Berater/innen für Messebesucher/innen entsendet. Ziel war neben einer Präsentation der HTL, vor allem das Bild der Frau in Technikberufen zu stärken und zu fördern.
Bei dieser zum achten Mal veranstalteten Bildungsmesse war die Besucherzahl von mehr als eintausend beeindruckend. Vor allem Schüler/innen aus der NMS und AHS haben hier die Möglichkeit, sich rasch und umfassend über weitere Schulformen zu informieren. Sogar Staatssekretärin Muna Duzdar und Vertreter/innen des Ministeriums besuchten die Messe und zeigten sich von dem überaus großen Angebot beeindruckt. Auch bei Duzdar lag das Interesse verstärkt bei unseren Mädchen in technischen Ausbildungszweigen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.