04.05.2016, 08:00 Uhr

Schüler spielten beim Junior Cup

Die U-15 Mannschaften verschiedener Schulen lieferten sich spannende Spiele. Foto: Privat

Team des EBG Hollabrunn holte sich beim Raiba-Junior-Cup den Sieg.

HOLLABRUNN (ag). Im Rahmen des Raiffeisen-Junior-Cups traten die U-15 Mannschaften der NMS Ravelsbach, NMS Retz und der beiden Gymnasien auf dem Kunstrasenplatz in Hollabrunn gegeneinander im Fußballspielen an. Alle Teams spielten einmal gegeneinander, wobei jedes Spiel 25 Minuten dauerte. Es gab durchwegs knappe Entscheidungen.

8 Tore erzielte Moritz Pollak

Fünf zu Null ging das Match der beiden Gymnasien für das EBG Hollabrunn aus. Beim Spiel der beiden Gymnasien muss man auf den Umstand hinweisen, dass die Mannschaft des BG Hollabrunn ohne Spieler aus den vierten Klassen angetreten war, weil diese am Turniertag eine Exkursion hatten. Das Team von Erich Gschweidl des Erzbischöflichen Gymnasiums Hollabrunn wurde mit einem Torverhältnis von 8:0 (alle 8 Tore erzielte Moritz Pollak) Turniersieger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.