01.11.2016, 08:00 Uhr

Freude auf frisches Essen

Neben der Landwirtschaft von DI Thomas Mattes kümmert sich Mutter Elfriede Mattes um die Direktvermarktung im Geschäft in Grund. Foto: ag

Immer mehr Konsumenten achten auf regionale Herkunft und Qualität bei Lebensmitteln.

BEZIRK (ag). Rindfleisch aus Australien, Butter aus Irland und Paradeiser aus Spanien. Die ganze Welt passt heutzutage in ein Supermarktregal. Dabei liegt das Gute oft so nah, denn Öster-reichs Landwirtschaft könnte das Land zu 96 Prozent mit Lebensmitteln versorgen. Grund genug für die Bezirksblätter Hollabrunn sich vor der eigenen Haustür umzusehen.
Im Selbstbedienungsladen bei der Direktvermarkterin Elfriede Mattes aus Grund kann man frisch geerntetes Gemüse und Obst je nach Saison erwerben, aber auch Eier und Säfte. Sie kann immer mehr erkennen, dass auch junge Leute auf Qualität und Regionalität achten und selbst einiges anbauen. „Bei meinen Kunden zählt die Frische und Herkunft mehr als Sonderangebote im Supermarkt. Der Geschmack von nachhaltig behandelten Lebensmitteln ist ein großer Unterschied“, so Elfriede Mattes. Diesen positiven Trend bemerkt auch Seminarbäuerin und Landwirtin Elisabeth Lust-Sauberer: „Bei regionalen Produkten können große Transportwege vermieden werden, dadurch bleiben Vitamine erhalten. Frisch geerntetes Obst und Gemüse kann sofort verarbeitet werden und schmeckt viel intensiver. Wenn nicht jedes Gemüse ganzjährig frisch zur Verfügung steht, so ist die Freude und Sehnsucht darauf größer und man schätzt den Bezug zu Lebensmitteln mehr. Jeder sollte bewusst einkaufen und auf regionale Herkunft achten.“
Viele Supermärkte haben bereits regionale Landwirte in ihr Boot geholt.

Zur Sache:

Direktvermarkter:
Anton und Hermine Aigner (Suttenbrunn - Fleisch u. a.)
Johann Gruscher (Peigarten - Honig, Imkereiprodukte)
Margaretha Mayer (Kleinstelzendorf - Wurst u. a.)
Leopold Dick (Schöngrabern - Wein, Gemüse, Obst u. a.)
Elfriede und Kurt Mattes (Grund Hofladen - Eier, Säfte, Marmeladen, Gemüse)
Bauernladen:
Bauernladen Retzer Land
Retzbacher Bauernshop
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.