Vertrauensperson in der Josefstadt
Ein langer Tag im Wahllokal

Adam Christian sorgt in der Josefstadt dafür, dass bei der Wahl alles korrekt abläuft.
  • Adam Christian sorgt in der Josefstadt dafür, dass bei der Wahl alles korrekt abläuft.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Hannah Maier

Welche Aufgaben haben Menschen, die bei Wahlen in Wien mitarbeiten? Das hat uns Adam Christian erzählt.

JOSEFSTADT. Wahlbeisitzer und Vertrauenspersonen leisten einen wichtigen Dienst an der Demokratie. Sie sorgen dafür, dass die Wahlen reibungslos ablaufen und die Bevölkerung ihr Wahlrecht umfassend wahrnehmen kann.

Einer von ihnen ist Adam Christian, 36 Jahre alt und Führungskraft in einem Industrieunternehmen. Mit 18 Jahren kam er zur ÖVP und nach seinem Umzug fürs Studium nach Wien fand er in der Bezirksgruppe im Achten Anschluss. "Mir ist es wichtig, mich gesellschaftlich zu engagieren. Vor allem dort, wo ich wohne, möchte ich mich in die Gesellschaft einfügen", betont Christian. Und so ist er bei der kommenden Wahl Vertrauensperson in der Josefstadt.

Von früh bis spät

Zur Leitung und Durchführung von Wahlen werden Wahlbehörden berufen, die jedes Mal neu gebildet werden. Die Behörden bestehen aus einem Vorsitzenden als Wahlleiter sowie einer Anzahl von Beisitzern. Dazu kommen Vertrauenspersonen oder Wahlzeugen. Beisitzer sind jene Menschen, die am Wahltag im Wahllokal sitzen, die Stimmabgabe abwickeln und überwachen, die Stimmen auszählen und anschließend die Ergebnisse dokumentieren. Vertrauenspersonen helfen bei der Auszählung mit.

"Der Unterschied liegt darin, dass wir kein Stimmrecht haben. Bei Abstimmungen über strittige Fälle dürfen Vertrauenspersonen nicht mitstimmen", erklärt Christian. Ansonsten ist er aber auch schon um 6 Uhr im Wahllokal, kontrolliert die Wählerlisten und achtet auf einen korrekten Ablauf. Ab 17 Uhr geht es dann an die Stimmenauszählung. "Da kontrolliert man oft zwei-, dreimal. Man will keine Fehler machen", so Christian.

Späße unter Kollegen

Ob heuer viele Leute ins Wahllokal kommen werden, stellt der gebürtige Niederösterreicher infrage, einerseits wegen Corona, andererseits aufgrund der hohen Anzahl an Wahlkarten, die beantragt wurden.

Nichtsdestotrotz blickt Christian dem Wahlsonntag gespannt entgegen. Unter den Beisitzern kennt man sich mittlerweile schon persönlich: "Es herrscht eine gute Atmosphäre, was ich sehr toll finde", berichtet Christian und verrät: "Unter den Beisitzern schließen wir dann kleine Wetten ab, wieviele Stimmen am Ende des Tages im Sprengel dann abgegeben sein werden. Ab 17 Uhr wird es spannend, der Gewinner bekommt dann die Schokotafel, die der Wahlleiter immer mitbringt."

Schade findet Christian, dass in seinem Wahlsprengel nur Beisitzer der ÖVP und der SPÖ dabei sind, die FPÖ und die Grünen würden erst bei der Auszählung erscheinen. "Am Wahltag führen wir Beisitzer untereinander nette Gespräche. Man spürt keine Abneigung aufgrund der Parteizugehörigkeit, und das finde ich toll", so Christian abschließend.

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
5 1 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

2 4

Spitzenköche erwarten mehr als 5.000 Gäste
Wiener Sommer Genusswoche vom 12. bis 18. Juli

• Wiener Sommer Genusswoche vom 12. bis 18. Juli 2021 • Offizieller Reservierungsstart am 1. Juli 2021 • Reservierungslink: https://gastronews.wien/club/genusswoche/ „Internationale Geschmackserlebnisse in Wien genießen“ – bei der Wiener Sommer Genusswoche, die von 12. bis 18. Juli 2021 in ausgewählten Spitzenrestaurants stattfinden wird. Die „Sommer Genusswoche“ bietet Gästen eine Woche lang die Möglichkeit in Toprestaurants in und um Wien kulinarische Köstlichkeiten zu genießen. Das Konzept...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Secession, 2018Secession, 2018Secession, 2018
6

Mit der bz 1+1 gratis in die Secession

Die Secession ist ein Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst, das in der Geschichte der Moderne einzigartig ist. Das Gebäude wurde 1898 nach Plänen Joseph Maria Olbrichs errichtet und gilt heute als wichtigstes Beispiel der österreichischen Jugendstilarchitektur. Neben wechselnden Ausstellungen internationaler Gegenwartskunst wird der „Beethovenfries“ von Gustav Klimt permanent präsentiert. 1+1 Aktion für LeserInnen der BezirkszeitungBesucherInnen, die mit einer bz-Ausgabe in der Hand oder...

bz Kompassbz Kompassbz Kompass
3 Video

bz-Kompass
Das lest ihr in der aktuellen bz (mit Video)

Mit nur einem Mausklick geben wir dir mit dem "bz Kompass" jeden Mittwoch einen Einblick in die aktuellen Ausgaben der bz-Wiener Bezirkszeitung. Du bist neugierig geworden? Du möchtest wissen was in Wien passiert? Wir sind einfach näher dran und zeigen dir spannende Beiträge aus den Bezirken. Hier kannst du dir den aktuellen bz Kompass ansehen oder aber auch in deinem Briefkasten in der neuen Ausgabe schmökern. bz Kompass vom 16.6.2021: Hier kommst du zu den einzelnen Artikeln im bz Kompass:...

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
Secession, 2018
bz Kompass

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen