wienwahl2020

Beiträge zum Thema wienwahl2020

"Die SPÖ hat diese Entscheidung getroffen, aber unsere Türen bleiben offen." Das war die heutige Botschaft von Birgit Hebein.
1

SPÖ verhandelt mit den Neos
"Unsere Türen bleiben offen", sagt Vizebürgermeisterin Birgit Hebein

Weiter gesprächsbereit zeigt sich Vizebürgermeisterin Birgit Hebein (Grüne) nach der Ansage von Bürgermeister Michael Ludwig, mit den Neos in Koalitionsverhandlungen zu treten. Es bleibe abzuwarten, ob es tatsächlich zu einem Abkommen komme. WIEN. Die SPÖ wird mit den Neos in Koalitionsverhandlungen treten und möchte bis Mitte November eine neue Stadtregierung für Wien unter Dach und Fach haben. Wenige Stunden nach dieser Ankündigung meldete sich der derzeitige Koalitionspartner der Wiener...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Michael Ludwig spricht bei der Präsentation von einer "Zukunftskoalition".
1 2 3

Nach Wien-Wahl
SPÖ verhandelt mit den Neos über Koalition in Wien

"Es ist Zeit für etwas Neues": Bürgermeister Michael Ludwig gab heute, am 27. Oktober, das Ergebnis SPÖ-interner Beratungen bekannt. Die Partei wird mit den Neos in Koalitionsverhandlungen eintreten. WIEN. Gemeinsam mit seinem Sondierungsteam, Parteimanagerin Barbara Novak und Klubobmann Josef Taucher gab Bürgermeister Michael Ludwig heute seine Präferenz für eine zukünftige Wiener Regierung bekannt: Er will mit den Wiener Neos in tiefergehende Koalitionsverhandlungen eintreten. "Es war...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Mit dem amtlichen Ergebnis der Bezirksvertretungswahl werden auch die 60 Sitze im Floridsdorfer Bezirksparlament neu aufgeteilt.
2

Wien-Wahl Floridsdorf
Mandate im Bezirksparlament Floridsdorf neu verteilt

Mit dem Ergebnis der Bezirksvertretungswahl setzt sich auch das Bezirksparlament neu zusammen. Insgesamt waren 60 Mandate zu vergeben. FLORIDSDORF. Von den 121.675 Wahlberechtigten in Floridsdorf haben am 11. Oktober 67.955 ihre Stimme abgegeben. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 55,85 Prozent. Wienweit wurden insgesamt 382.214 Wahlkarten ausgestellt. 29.683 Floridsdorfer nutzten die Möglichkeit, mittels Briefwahl zu wählen. Mit dem Ergebnis der Bezirksvertretungswahl setzt sich...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Mit dem amtlichen Ergebnis der Bezirksvertretungswahl werden auch die 60 Sitze im Donaustädter Bezirksparlament neu aufgeteilt.
2

Wien-Wahl Donaustadt
Mandate im Bezirksparlament Donaustadt neu verteilt

Mit dem Ergebnis der Bezirksvertretungswahl verteilen sich auch die Mandate im Bezirksparlament neu. DONAUSTADT. Von den 143.548 Wahlberechtigten in der Donaustadt haben 85.220 am 11. Oktober ihre Stimme abgegeben. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 59,37 Prozent. 382.214 Wahlkarten wurden wienweit ausgestellt. Spitzenreiter war der 22. Bezirk: 39.471 Donaustädter nutzten die Möglichkeit, per Briefwahl zu wählen. Mit dem Ergebnis der Bezirksvertretungswahl verteilen sich auch die...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Uschi Lichtenegger muss als Bezirkschefin abtreten, ist aber dankbar für das Vertrauen der Leopoldstädter.
2

Wien-Wahl 2020
Noch-Bezirkschefin Uschi Lichtenegger weiterhin in der Leopoldstadt aktiv

bz-Interview: Noch-Bezirksvorsteherin Uschi Lichtengger über das Wahlergebnis und die Zukunft der Leopoldstadt. LEOPOLDSTATD. Bei der Bezirksvertretungswahl landeten die Grünen mit 30,56 Prozent auf Platz zwei. Damit muss die amtierende Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger (Grüne) ihren Posten an Alexander Nikolai (SPÖ) abgeben. Aber hat Lichtenegger das Ergebnis kommen sehen? Und was bedeutet das für die Zukunft des Bezirks? Der bz steht die Grünen-Politikerin Rede und Antwort. Drei...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Bezirksvorsteher Hannes Derfler will den bisherigen Weg weitergehen. Er setzt sich etwa für den Erhalt des Lorenz-Böhler-Spitals oder mehr Öffis ein.
2

Wien-Wahl 2020
Bezirkschef Hannes Derfler über seine Pläne für die Brigittenau

Mit 45 Prozent ist die SPÖ klarer Wahlsieger der Brigittenau: Im bz-Interview verrät Bezirksvorsteher Hannes Derfler über seine Pläne für den 20. Bezirk. BRIGITTENAU. Die Brigittenauer haben gewählt und ihre Stimme für die Zukunft des Zwanzigsten abgegeben. Auf Bezirks-ebene ist die SPÖ mit rund 45 Prozent klarer Erster – Hannes Derfler bleibt auch weiterhin Bezirksvorsteher der Brigittenau. Im großen bz-Interview spricht der Bezirksvorsteher über das Wahlergebnis, die neue...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Noch arbeitet der neue Bezirksvorsteher Alexander Nikolai am Standort der SPÖ Leopoldstadt. Im Dezember soll der Umzug ins Amtshaus stattfinden.
6

Wien-Wahl 2020
Neuer Bezirkschef Alexander Nikolai über seine Pläne für die Leopoldstadt

Mit 35,38 Prozent ist die SPÖ Wahlsieger in der Leopoldstadt: Der neue Bezirkschef Alexander Nikolai über die Pläne für den 2. Bezirk. LEOPOLDSTADT. Die Leopoldstädter haben gewählt und ihre Stimme für die Zukunft des Zweiten abgegeben. Auf Bezirksebene bringt das große Veränderungen. Denn anstelle der grünen Uschi Lichtenegger wird nun der rote Alexander Nikolai Bezirksvorsteher der Leopoldstadt. Der Neue hat viel vor und freut sich auf seine künftigen Aufgaben. Im großen bz-Interview...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Mit dem amtlichen Ergebnis der Bezirksvertretungswahl werden auch die 60 Sitze im Leopoldstädter Bezirksparlament neu aufgeteilt.
2

Wien-Wahl 2020
Mandate im Leopoldstädter Bezirksparlament neu verteilt

Mit der Bezirksvertretungswahl wurden auch die 60 Mandate im Leopoldstädter Bezirksparlament neu verteilt. Die bz verrät welche der sieben Parteien wie viele Sitze hat. LEOPOLDSTADT. Von den 73.764 Wahlberechtigten in der Leopoldstadt haben 43.081 am 11. Oktober ihre Stimme abgegeben. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 58,40 Prozent. Klarer Sieger der Wahl ist mit 35,38 Prozent der Stimmen die SPÖ. Damit ist die Leopoldstadt nach fünf Jahren Pause nun wieder in roter Hand. Mit dem...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Mit dem amtlichen Ergebnis der Bezirksvertretungswahl werden auch die 56 Sitze im Brigittenauer Bezirksparlament neu aufgeteilt.
2

Wien-Wahl 2020
Mandate im Brigittenauer Bezirksparlament neu verteilt

Mit der Bezirksvertretungswahl wurden auch die 56 Mandate im Brigittenauer Bezirksparlament neu verteilt. Die bz verrät welche der neun Parteien wie viele Sitze hat. BRIGITTENAU. Von den 55.872 Wahlberechtigten haben 28.924 Brigittenauer am 11. Oktober ihre Stimme abgegeben. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 51,77 Prozent. Klarer Sieger ist mit 45,02 Prozent der Stimmen die SPÖ. Damit bleibt die Brigittenau auch weiterhin in roter Hand. Mit dem Wahlergebnis werden auch die 56...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Nach fünf Jahren muss Paul Stadler den Posten als Bezirksvorsteher abgeben.

Nach der Wahl in Simmering
Paul Stadler über sein Wahlergebnis

Pauls Stadler im Gespräch über das Wahlergebnis und was er sich für die Zukunft des Bezirks wünscht. SIMMERING. Es war eine Sensation vor fünf Jahren: Paul Stadler wurde der erste FPÖ-Bezirksvorsteher in Wien. Diesmal hat er im Elften mit über 28 Prozent zwar ein noch vergleichsweise gutes Ergebnis erzielt, konnte aber nichts gegen den Abwärtstrend der FPÖ tun. Seinen Posten als Bezirksvorsteher muss er nun abgeben. Was sagen Sie zu Ihrem Wahlergebnis?  Der Verlust ist auf die...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Für Bezirksvorsteher Markus Reiter (Grüne) ist klar: "Wir machen Projekte am Neubau, die sich andere nicht trauen."

Bezirksvorsteher Markus Reiter im bz-Interview
"Neubau ist ein Vorbild für ganz Wien"

Der Neue ist der Alte: Markus Reiter (Grüne) wurde als Bezirksvorsteher von Neubau durch die Wien-Wahl 2020 bestätigt. Die bz hat ihn zum großen Interview gebeten. NEUBAU. Über Döner-Müll, Fahrverbote und wo ihn das Rathaus gerade ein bisschen im Stich lässt: Neubau-Chef Markus Reiter stand der bz nach der Wien-Wahl 2020 Rede und Antwort. Im Amt bestätigt – und das mit einem Plus von fast vier Prozent: Wie fühlen Sie sich? Ich bin überwältigt von diesem Vertrauen. Wir müssen jetzt in der...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Thomas Steinhart, neuer Bezirksvorsteher in Simmering, hat viele Ideen, um den Bezirk noch lebenswerter zu machen.
1

Simmering zurück in roter Hand
Der neue Bezirksvorsteher Thomas Steinhart im Interview

Er hat den 11. Bezirk zurückerobert: Thomas Steinhart (SPÖ) wird neuer Bezirksvorsteher. SIMMERING. Der erste FPÖ-Bezirksvorsteher der Stadt, Paul Stadler, hat im Elften mit über 28 Prozent ein noch vergleichsweise gutes Ergebnis erzielt, konnte sich aber nicht gegen den Abwärtstrend der Blauen stemmen. Nach nur fünf Jahren wird der 11. Bezirk nun wieder rot. Was sagen Sie schlussendlich zu Ihrem Ergebnis von über 40 Prozent? THOMAS STEINHART: Ich habe in den letzten Wochen, in denen ich...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ) bedankt sich bei den Wählern, die ihm ihr Vertrauen geschenkt haben.

Wien-Wahl Floridsdorf
Georg Papai bleibt Bezirkschef

Georg Papai (SPÖ) ist der neue alte Bezirksvorsteher von Floridsdorf. Er verrät seinen Fünf-Jahres-Plan. FLORIDSDORF. Seit 2014 ist Georg Papai (SPÖ) Floridsdorfs Bezirksvorsteher. Jetzt, nach der Wien-Wahl, wurde Papai von den Floridsdorfern wieder für die nächsten fünf Jahre gewählt. Glückwunsch zum Sieg. Wie zufrieden sind Sie mit dem Ergebnis? GEORG PAPAI: Danke! Die Frage meiner Zufriedenheit stellt sich für mich gar nicht, aber es sind die Floridsdorferinnen und Floridsdorfer, die...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Ottakring Bezirksvorsteher Franz Prokop analysiert mit SPÖ Bezirksgeschäftsführerin Stefanie Lamp das Wahlergebnis für Ottakring.
2 3

Wien-Wahl 2020
Nächste Etappe für die "Tour de Franz" in Ottakring

Die Stimmzettel und Wahlkarten sind ausgezählt. In Ottakring wurde Franz Prokop als Bezirkschef bestätigt. OTTAKRING. Die Stimmung im Büro von Bezirksvorsteher Franz Prokop (SPÖ) ist gut. Es ist dem 62-jährigen Bezirkschef nicht zu verdenken: Mit 39,03 Prozent der Stimmen liegt die SPÖ klar auf Platz eins. Prokop wurde als Bezirksvorsteher bestätigt. "Wir sind doppelt so stark wie der Zweitplatzierte (Anm.: Grüne). Dafür darf ich ein herzliches Danke aussprechen", sagt Prokop und...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
30 Jahre und noch länger: Erich Hohenberger wird die Arbeit als Bezirksvorsteher nicht langweilig.

Bezirksvorsteher Erich Hohenberger im Interview
"Der 3. Bezirk soll florieren"

Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (SPÖ) über seinen erneuten Wahlerfolg und die Pläne für die Landstraße. LANDSTRASSE. Seit über 30 Jahren ist Erich Hohenberger Bezirkschef. Auch bei dieser Wahl überzeugt er und erreichte in der Landstraße 39,61 Prozent. Die Arbeit macht ihm immer noch Spaß und so schnell möchte er auch nicht aufhören. Was sagen Sie zu Ihrem Ergebnis bei der Wahl? ERICH HOHENBERGER: Es war ein voller Erfolg – und das auch auf Gemeindeebene. Ich gratuliere Michael...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer analysiert mit Stellvertreter Peter Jagsch das Wahlergebnis im 17. Bezirk
3

Wien-Wahl 2020
Hernalser Politik weiter mit Pfeffer

Ilse Pfeffer wurde in ihrem Amt als Bezirksvorsteherin bestätigt. Eine Analyse zur Wien-Wahl. HERNALS. "Dann haben wir das auch hinter uns gebracht", lässt Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer (SPÖ) beim Betreten ihres Büros am Elterleinplatz salopp fallen. Die 65-jährige Bezirkschefin bringt in Sachen Wahlen schon einiges an Routine mit. Seit 2002 ist sie nun schon Bezirksvorsteherin. Dennoch war die Wien-Wahl 2020 etwas Außergewöhnliches: "Sie war besonders und nach 18 Jahren die erste Wahl,...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Bezirkschefin Saya Ahmad sieht die Fußgängerzone als "letzten logischen Schritt" für die Servitengasse.

Bezirksvorsteherin Saya Ahmad im Interview
"Rede den Leuten nicht nach dem Mund, aber höre ihnen zu"

Hörlgasse, Servitengasse und Lichtentalerpark: Die Bezirkschefin spricht über anstehende Projekte und wo ihr der Bezirk derzeit gar nicht gefällt. ALSERGRUND. 2018 wurde Saya Ahmad als Nachfolgerin von Martina Malyar Bezirksvorsteherin. Nun wurde die aktuell jüngste Bezirkschefin der Stadt – sie ist 36 Jahre alt – im Amt bestätigt. Die SPÖ lag mit 31,5 Prozent der Stimmen – einem Plus von 0,17 Prozentpunkten – einmal mehr vor den Grünen mit 29,2 Prozent. Im Interview spricht Ahmad über das...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Christine Bazalka
Silvia Jankovic hat Grund zur Freude: Sie wird für die kommenden fünf Jahre Bezirksvorsteherin von Margareten sein.
1

Viele Pläne für Margareten
Die künftige Bezirkschefin Silvia Jankovic im Interview

Mit der bz sprach die neugewählte und damit zukünftige Bezirksvorsteherin Silvia Jankovic (SPÖ) über ihren Wahlerfolg und ihre Pläne für die nächste Legislaturperiode. Wie haben Sie den Wahlsonntag verbracht? SILVIA JANKOVIC: Wegen Corona mussten wir das alles in sehr kleinem Rahmen halten. Teilweise habe ich den Tag mit meiner Familie verbracht, teilweise mit den einzelnen Sektionen. Was bedeutet das Wahlergebnis für Sie persönlich? Nach der ersten Hochrechnung war der Jubel groß. Es...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Lea Halbwidl hat Grund zur Freude: Sie hat auch die nächsten fünf Jahre das Amt der Bezirksvorsteherin inne.
1

Interview
Bezirkschefin Lea Halbwidl über ihre Pläne für die Wieden

Mit der bz sprach die wiedergewählte Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl (SPÖ) über ihren Wahlerfolg und ihre Pläne für die nächste Legislaturperiode. Wie haben Sie den Wahlsonntag verbracht? LEA HALBWIDL: Ich war in den Wahllokalen unterwegs. Ich habe die Wahlbeisitzerinnen und Wahlbeisitzer besucht und ihnen im Namen des Bezirks für ihre ehrenamtliche Tätigkeit gedankt. Was bedeutet das Wahlergebnis für Sie persönlich? Wir haben uns die ersten Hochrechnungen angesehen, da war die Freude...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster

Trotz Stimmenmehrheit: Mandatsgleichstand im Bezirksparlament
Wahlkrimi um Mandate im Alsergrund

Wie ein Krimi verläuft die Wahl der Bezirksvertretung im Alsergrund. Die Auszählung der Stimmen, die direkt im Wahllokal abgegeben wurden, bringt zunächst eine klare Mehrheit für die SPÖ. Die BriefwählerInnen stärken jedoch die Grünen, die ÖVP und das Bündnis LINKS. Wie berichtet, geht die SPÖ auch bei der Bezirksvertretungswahl im Alsergrund als Siegerin hervor. Die Bezirksvorsteherin heißt weiterhin Saya Ahmad. Ganze 452 Stimmen liegt die SPÖ am Ende vor den Grünen. 40 Mandate im...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Christoph Weissenbäck
Auf Bezirks- und Gemeindeebene konnten die Alsergrunderinnen und Alsergrunder am 11. Oktober ihre Stimme abgeben.

Ergebnisse Alsergrund Wien-Wahl 2020
So hat der 9. Bezirk gewählt

Die SPÖ hat sowohl bei den Gemeinderatswahlen als auch bei den Bezirksvertretungswahlen gewonnen. Die Bezirkschefin heißt weiter Saya Ahmad. ALSERGRUND. Die Alsergrunderinnen und Alsergrunder haben gewählt. Bei den Bezirksvertretungswahlen hat die SPÖ die Nase vorn: Sie konnte 31,5 Prozent der Stimmen verbuchen, das heißt dass Saya Ahmad Bezirksvorsteherin bleibt. Die Grünen folgen mit 29,2 Prozent. Die ÖVP kann auf 18,3 Prozent zulegen, die Neos auf 9,6 Prozent. Die FPÖ hat ein sehr...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Christine Bazalka
1 3

Ergebnisse Mariahilf Wien-Wahl 2020
So hat der 6. Bezirk gewählt

Bei den Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen entscheiden die Bewohner über die Zukunft von Mariahilf. MARIAHILF. Die SPÖ bleibt mit 37,20 Prozent die Nummer 1 in Mariahilf und Markus Rumelhart damit auch weiterhin Bezirksvorsteher. Wie zu erwarten erobern die Grünen mit Spitzenkandidat Michi Reichelt mit 30,43 Prozent den zweiten Platz. Die ÖVP erreicht mit 14,87 Prozent Platz 3 und kann somit die FPÖ überholen, die nur mehr auf 3,58 Prozent kommt. Die Neos mit Spitzenkandidatin...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Hannah Maier

Ergebnisse Josefstadt Wien-Wahl 2020
So hat der 8. Bezirk gewählt

Bei den Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen entscheiden die Bewohner über die Zukunft der Josefstadt. JOSEFSTADT. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen war es im 8. Bezirk, nun ist klar: Die Grünen nahmen der ÖVP mit 33,59 Prozent die Josefstadt ab. Somit wird deren Spitzenkandidat Martin Fabisch Bezirksvorsteher. Die ÖVP mit Veronika Mickel-Göttfert liegt mit 30,55 Prozent auf Platz 2. Die SPÖ rund um Heinz Vettermann verlor ein paar Prozentpunkte und ist nun mit 18,58 Prozent auf Platz 3. Die...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Hannah Maier

Ergebnisse Meidling Wien-Wahl 2020
So hat der 12. Bezirk gewählt

Die Gemeinderatswahl und die Bezirksvertretungswahl in Meidling ist geschlagen. Alles Wissenswerte dazu finden Sie hier. MEIDLING. Die Meidlingerinnen und Meidlinger haben ihre Wahl getroffen. Schon wie vor fünf Jahren hat die SPÖ im Zwölften auf Gemeindeebene den ersten Platz errungen: 44,83 Prozent der Stimmen konnten Sie für sich verbuchen. Die ÖVP konnte mit 18,68 Prozent der Stimmen den zweiten Platz erringen. Dahinter reihen sich Grüne (13,74 Prozent), FPÖ (6,96 Prozent) und Neos (6,44...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.