wienwahl2020

Beiträge zum Thema wienwahl2020

Die Anrainerparkplätze könnten den Verdrängungseffekt aus der City eventuell abfedern.

Ihre Meinung zählt!
Braucht es mehr Anrainerparkplätze am Alsergrund?

Bei den kommenden Landtags- und Gemeinderatswahlen am 11. Oktober stellen Sie mit Ihrer Stimme auch die Weichen für die Zukunft des 9. Bezirks. ALSERGRUND. Seit der Ankündigung des neuen Verkehrskonzepts für die Innere Stadt machen sich in den Nachbarbezirken Sorgen breit. Es wird befürchtet, dass nach dessen Einführung viele in den Nachbarbezirken parken. Sollen also mehr Parkplätze für Anrainer reserviert werden? Ihre Meinung zählt!Schicken Sie uns Ihre Antwort via E-Mail an...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Maximilian Spitzauer
Braucht es mehr Anrainerparkplätze im 1. Bezirk – trotz des neuen Konzepts?

Ihre Meinung zählt!
Braucht es mehr Anrainerparkplätze in der Inneren Stadt?

Bei den kommenden Landtags- und Gemeinderatswahlen am 11. Oktober stellen Sie mit Ihrer Stimme auch die Weichen für die Zukunft des 1. Bezirks. INNERE STADT. Ein Thema, das den Bezirk seit drei Jahren in Atem hält, ist das Anrainerparken. Jetzt dürften die Parkplätze wieder ihre Gültigkeit haben, nachdem der Finanzausschuss im Bezirk die Mittel für die neuen Schilder freigegeben hat. Wie soll man in Zukunft damit umgehen? Braucht es trotz des neuen Verkehrskonzepts mehr Anrainerparkplätze...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Mit dem Fahrrad den Wienfluss entlang oder mit dem Auto über die Hadikgasse? Mobilität ist auch eine Frage der Gewohnheit.

Reden Sie mit!
Wie steht's um den Verkehr in Penzing?

Penzing vor der Wahl: Sagen Sie uns, was sich im Bezirk ändern soll! Wir fragen bei den Parteien nach. PENZING. Immer mehr Menschen ziehen nach Penzing. Der Bezirk ist in den vergangenen Jahren zu einem der beliebtesten Wiener Wohnbezirke geworden. Doch klar ist: Mehr Menschen brauchen auch neue Verkehrskonzepte. Wie sollen diese Ihrer Meinung nach aussehen? Bei den Landtags- und Gemeinderatswahlen sowie den Bezirksvertretungswahlen am 11. Oktober stellen wir alle gemeinsam mit unserer...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
Mit dem Rad und den Öffis zum Ikea oder mit dem Auto Richtung Gürtel: Wie soll sich Rudolfsheim entwickeln?

Reden Sie mit!
Wie steht's um den Verkehr in Rudolfsheim?

Rudolfsheim vor der Wahl: Sagen Sie uns, was sich im Bezirk ändern soll! Wir fragen bei den Parteien nach. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Kaum ein anderer Bezirk ist so sehr im Wandel wie der 15. Die Zukunft "Rudis" ist noch weitestgehend ungeschrieben. Wohnen, Mobilität, Gesundheit und Bildung: Wohin soll sich der 15. Bezirk entwickeln?  Bei den Landtags- und Gemeinderatswahlen sowie den Bezirksvertretungswahlen am 11. Oktober stellen wir alle gemeinsam mit unserer Stimme die Weichen für die...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Elisabeth Schwenter
Was bewegt die Brigittenauer? Die bz möchte wissen, was die Bewohner zur Lebensqualität im Bezirk sagen.
 2

Wien Wahl 2020
Wie zufrieden sind Sie mit der Lebensqualität in der Brigittenau?

Wie zufrieden sind Sie mit der Lebensqualität? Wie könnte man diese verbessern? Die bz gibt den Lesern eine Stimme und konfrontiert die Kandidaten, die sich zur Wahl stellen, und fragt nach Lösungsvorschlägen. BRIGITTENAU. Der Wien-Wahlkampf ist in vollem Gange. Aber wie soll die Zukunft der Brigittenau aussehen? Das sollten Sie jetzt bestimmen! Denn wer könnte besser wissen, was für den Bezirk wichtig ist, als die Bewohner selbst? Die bz gibt den Brigittenauern eine Stimme: Beantworten...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Im 2. Bezirk entsteht viel neuer Wohnraum, etwa im Viertel Zwei. Aber gibt es auch genug Freizeit- und Erholungsgebiete?
 1

Wien Wahl 2020
Wie zufrieden sind Sie mit der Lebensqualität in der Leopoldstadt?

Wie zufrieden sind Sie mit der Lebensqualität? Wie könnte man diese verbessern? Die bz gibt den Lesern eine Stimme und konfrontiert die Kandidaten, die sich zur Wahl stellen, und fragt nach Lösungsvorschlägen. LEOPOLDSTADT. Der Wien-Wahlkampf ist in vollem Gange. Aber wie soll die Zukunft der Leopoldstadt aussehen? Das sollten Sie jetzt bestimmen! Denn wer könnte besser wissen, was für den Bezirk wichtig ist, als die Bewohner selbst? Die bz gibt den Leopoldstädtern eine Stimme:...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Wien Wahl 2020: Was sagen die Wiedner zur Gesundheitsversorgung im Bezirk?
 1

Wien-Wahl 2020
Wie steht es um die Gesundheitsversorgung auf der Wieden?

Gibt es genug Hausärzte auf der Wieden? Wie sieht es mit Kinderärzten mit Kassenvertrag aus? Ihre Meinung ist gefragt! WIEDEN. Bei der Wien-Wahl am11. Oktober geht es nicht nur um die Sitzverteilung im Gemeinderat und im Landtag, sondern auch um die Frage, wer den Bezirksvorsteher stellt. Wie soll es in Zukunft auf der Wieden weitergehen, etwa in puncto Gesundheitsversorgung? Gibt es genug Haus- und Kinderärzte mit Krankenkassenvertrag? Braucht der 4. Bezirk ein Gesundheitszentrum, so...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster

Bestimmen Sie mit!
Braucht Hetzendorf mehr Schutz?

Viele Anrainer befürchten, dass die von ihnen geliebte dörfliche Struktur in Hetzendorf gefährdet sei. Braucht es mehr Schutzmechanismen für das Grün in dem Grätzel? MEIDLING. Meidling ist ein bunter Bezirk mit viel Grünanteil und städtischem Flair, was aber nicht heißt, dass alles perfekt ist. Bei den Landtags- und Gemeinderatswahlen am 11. Oktober stellen Sie mit Ihrer Stimme auch die Weichen für die Zukunft des 12. Bezirks. Eines der umstrittensten Gebiete ist der Bezirksteil...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Das Neue Landgut wird ab Herbst an der Grenze zur Wieden errichtet. Braucht Favoriten noch mehr Stadtviertel?

Bestimmen Sie mit!
Soll Favoriten weiterhin wachsen?

Die Wohnungsnot steigt in ganz Wien und immer mehr neue Wohngrätzel werden in Favoriten errichtet. Soll dieser Trend weitergehen oder gibt es noch Raum im Bezirk? FAVORITEN. Favoriten ist zweifellos einer der lebenswertesten Bezirke Wiens – was aber nicht heißt, dass alles perfekt ist. Bei den Landtags- und Gemeinderatswahlen am 11. Oktober stellen Sie mit Ihrer Stimme auch die Weichen für die Zukunft des 10. Bezirks. Eines der umstrittensten Themen ist der Bauboom, der viele neue...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Wie soll die Simmeringer Hauptstraße Ihrer Meinung nach aussehen?

Bestimmen Sie mit
Wie soll die Simmeringer Hauptstraße aussehen?

Mehr Bäume, mehr Sicherheit: Die Debatte um eine Umgestaltung der Simmeringer Hauptstraße gibt es bereits seit Langem. Jetzt sind Sie am Zug: Was ist Ihre Meinung? SIMMERING. Simmering ist ohne Zweifel ein lebenswerter Bezirk – was aber nicht heißt, dass alles perfekt ist. Bei den Landtags- und Gemeinderatswahlen am 11. Oktober stellen Sie mit Ihrer Stimme auch die Weichen für die Zukunft des 11. Bezirks. Ein seit Jahren viel diskutiertes Thema ist die Umgestaltung der Simmeringer...

  • Wien
  • Simmering
  • Yvonne Brandstetter
Gibt es genügend Grünraum im Bezirk? Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Thema mit.

Bestimmen Sie mit
Ist die Landstraße grün genug?

Parks, "Coole Straßen" und Co.: Gibt es genug Grünraum im Dritten? LANDSTRASSE. Der dritte Bezirk ist ohne Zweifel einer der lebenswertesten Bezirke Wiens – was aber nicht heißt, dass alles perfekt ist. Bei den Landtags- und Gemeinderatswahlen am 11. Oktober stellen Sie mit Ihrer Stimme auch die Weichen für die Zukunft des 3. Bezirks. Eines der aktuell diskutierten Themen ist sicher der Grünraum. Braucht es im 3. mehr Grünflächen, Entsiegelungen oder die vielfach besprochenen "Coolen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
Projekte wie auf der Wagramer Straße (36 Wohnungen) haben es schwer, sich in Wohngebiete zu integrieren.
 1

Wien-Wahl
Wohnqualität in der Donaustadt

Die Donaustadt ist ohne Zweifel einer der bevölkerungsreichsten Bezirke Wiens. Dennoch ist hier nicht alles perfekt. DONAUSTADT. Bei den Landtags- und Gemeinderatswahlen am 11. Oktober stellen Sie mit Ihrer Stimme auch die Weichen für die Zukunft des 22. Bezirks. Eines der wichtigsten Themen diesbezüglich sind sicher die Neubauten. Die Donaustadt ist auch einer der dicht bebautesten Bezirke. Was muss passieren, damit sich Neubauten gut in die bestehenden Wohngebiete einfügen? Ihre...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Projekte wie in der Erbpostgasse (61 Wohneinheiten) haben es schwer, sich in Wohngebiete zu integrieren.

Wien-Wahl
Wohnqualität in Floridsdorf

Floridsdorf ist ohne Zweifel einer der bevölkerungsreichsten Bezirke Wiens. Dennoch ist hier nicht alles perfekt. FLORIDSDORF. Bei den Landtags- und Gemeinderatswahlen am 11. Oktober stellen Sie mit Ihrer Stimme auch die Weichen für die Zukunft des 21. Bezirks. Eines der wichtigsten Themen diesbezüglich sind sicher die Neubauten. Floridsdorf ist auch einer der dicht bebautesten Bezirke. Was muss passieren, damit sich Neubauten gut in die bestehenden Wohngebiete einfügen? Ihre...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Was sagen die Hernalser zur Gesundheitsversorgung im Bezirk? Gibt es genügend Ärzte mit Kassenvertrag?
 1

Bestimmen Sie mit
Braucht Hernals eine bessere Gesundheitsversorgung?

Hernals ist ohne Zweifel einer der lebenswertesten Bezirke Wiens – was aber nicht heißt, dass hier alles perfekt ist. Bei den Landtags- und Gemeinderats- sowie den Bezirksvertretungswahlen am 11. Oktober stellen Sie mit Ihrer Stimme auch die Weichen für die Zukunft des 17. Bezirks. Eines der wichtigsten Themen ist dabei die flächendeckende Gesundheitsversorgung. Wie gut ist der Bezirk mit Medizinern versorgt? Braucht es mehr Haus- und Fachärzte? Was muss besser werden? Ihre Meinung...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Das Wilhelminenspital heißt jetzt Klinik Ottakring. Wie zufrieden sind die Ottakringer mit der Gesundheitsversorgung?
  2

Bestimmen Sie mit
Braucht Ottakring eine bessere Gesundheitsversorgung?

Ottakring ist ohne Zweifel einer der lebenswertesten Bezirke Wiens – was aber nicht heißt, dass hier alles perfekt ist. Bei den Landtags- und Gemeinderats- sowie den Bezirksvertretungswahlen am 11. Oktober stellen Sie mit Ihrer Stimme auch die Weichen für die Zukunft des 16. Bezirks. Eines der wichtigsten Themen ist dabei die flächendeckende Gesundheitsversorgung. Wie gut ist der Bezirk mit der Klinik Ottakring versorgt? Braucht es mehr Hausärzte? Was muss besser werden? Ihre Meinung...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Tanja Grossauer-Ristl (Grüne) präsentiert stolz die Broschüre, die den regionalen, fairen und nachhaltigen Einkauf fördern soll.

Regional einkaufen
Das Beste aus Meidling und der Nachbarschaft

Eine neue Broschüre zeigt, wie man regional im Zwölften einkaufen kann. MEIDLING. "Regional, fair und nachhaltig" - das ist die Idee, die hinter der Broschüre "Das Beste aus unserer Nachbarschaft" steht. In dem Booklet, finden sich Geschäfte im 12. Bezirk, die diesen Ansprüchen gerecht werden. Dazu Tanja Grossauer-Ristl von den Grünen Meidling: „In Zeiten des Coronavirus ist es eine ideale Möglichkeit Kleinunternehmern zu helfen." Online bestellen möglich "Die Unterstützung geht aber...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Bei den Landtags- und Gemeinderatswahlen hat jede Wienerin und jeder Wiener die Chance, die Zukunft der Stadt mitzubestimmen.
 2  2

Wien-Wahl 2020
Gestalten Sie mit der bz die Zukunft Wiens!

Wie soll die Zukunft der 23 Wiener Bezirke aussehen? Schreiben Sie uns, was Sie in Ihrem Grätzel bewegt und bestimmen Sie die Zukunft Wiens bei der Wien-Wahl 2020 mit! WIEN. Bei den Landtags- und Gemeinderatswahlen am 11. Oktober hat jede Wienerin und jeder Wiener die Möglichkeit, die Zukunft der Stadt und des eigenen Bezirks mitzugestalten. Die Parteien präsentieren ihre Spitzenkandidaten, die nicht nur für den Posten des Bürgermeisters und um einen Platz im Gemeinderat kämpfen, sondern...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Hip und nachhaltig: Steht der neue Ikea sinnbildlich für die Zukunft Rudolfsheims? Was braucht der Bezirk noch?
 1  1

Wien-Wahl 2020
Wie soll sich Rudolfsheim-Fünfhaus entwickeln?

Rudolfsheim vor der Wahl: Sagen Sie uns, was sich im Bezirk ändern soll! Wir fragen bei den Parteien nach. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Rudolfsheim-Fünfhaus ist ein Vorzeigebezirk in Sachen Klimaschutz und gleichzeitig Teil des Stadtentwicklungsgebiets. Ein großes Areal auf dem Gelände der Westbahn wird in Zukunft zum Erholungs- und Wohngebiet – eines der spannendsten Projekte der Stadt. Der 15. Bezirk ist aber auch einer der einkommensschwächsten Bezirke Wiens und gleichzeitig beliebt bei jungen...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
Penzing verändert sich: Der Ludwig-Zatzka-Park wird komplett umgestaltet, in unmittelbarer Nähe entsteht ein neues Wohngrätzel.
 5

Wien-Wahl 2020
Wie soll sich Penzing entwickeln?

Penzing vor der Wien-Wahl: Sagen Sie uns, was sich im Bezirk verändern soll! Wir fragen bei den Parteien nach. PENZING. Penzing wächst. Wer vielleicht noch vor einigen Jahren den 14. Bezirk ausschließlich mit Rapid und dem Wienerwald in Verbindung gebracht hat, wurde mittlerweile eines Besseren belehrt. Denn Penzing ist in den vergangenen Jahren zum beliebtesten Wiener Wohnbezirk für Familien und Menschen, die auf der Suche nach einem Eigenheim sind, geworden. Auf dem Areal der...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
Was bewegt die Alsergrunder? Die bz möchte wissen, was die Bewohner zu aktuellen Themen sagen.

Ihre Meinung zählt!
Mitgestalten bei der Zukunft des Alsergrunds

Wien-Wahl: Wie soll es in Zukunft mit dem Alsergrund weitergehen? Das entscheiden Sie mit Ihrer Stimme. ALSERGRUND. Der Wahlkampf für die Wien-Wahl rollt schon in der ganzen Stadt an. Die Parteien präsentieren ihre Spitzenkandidaten, die nicht nur für den Posten des Bürgermeisters antreten, sondern auch dafür, den Bezirksvorsteher für die kommenden fünf Jahre zu stellen. Die bz wirft einen Blick zurück und lässt die vergangenen Jahre im Bezirk noch einmal Revue passieren. Die Leser der bz...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Maximilian Spitzauer
Was bewegt die Innenstädter? Die bz möchte wissen, was die Bewohner zu aktuellen Themen sagen.

Wien-Wahl 2020
Mitgestalten bei der Zukunft der Inneren Stadt

Wien-Wahl: Wie soll es in Zukunft mit der Inneren Stadt weitergehen? Das entscheiden Sie mit Ihrer Stimme. INNERE STADT. Der Wahlkampf für die Wien-Wahl rollt schon in der ganzen Stadt an. Die Parteien präsentieren ihre Spitzenkandidaten, die nicht nur für den Posten des Bürgermeisters und um einen Platz im Gemeinderat kämpfen, sondern auch dafür, den Bezirksvorsteher für die kommenden fünf Jahre zustellen. Die bz wirft einen Blick zurück und lässt die vergangenen Jahre im Bezirk noch...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Welchem Plan folgt die Politik in Hernals? Wie es in Zukunft weitergeht, entscheidet sich bei der Wien-Wahl am 11. Oktober.
 1   2

Wien-Wahl 2020
Hernals fordert Antworten

Am 11. Oktober wird gewählt. Wir haben die Themen, die das Grätzel bewegen. Sie haben die Antworten. HERNALS. Hernals erstreckt sich vom Gürtel bis zum Wienerwald und hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Die Ansprüche an das Leben in der Stadt sind einem ständigen Wandel unterzogen. Der Großteil der Hernalser Bevölkerung lebt im dicht bebauten Gebiet in Zentrumsnähe. Im Westen (Dornbach, Neuwaldegg, Heuberg) sind Villen und Weinberge zu finden. Dieser Gegensatz prägt den...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Wie es in Zukunft weitergeht, entscheidet sich bei der Wien-Wahl am 11. Oktober im Amtshaus Ottakring.
 1

Wien-Wahl 2020
Ottakrings Zukunft mitgestalten

Am 11. Oktober wird gewählt. Wir haben die Themen, die das Grätzel bewegen. Sie haben die Antworten. OTTAKRING. Ottakring ist traditionell ein Arbeiter- und Industriebezirk. Heute ist der 16. Bezirk auch für seine Multikulturalität und Vielfalt bekannt. Die Revitalisierung öffentlicher Plätze und ganzer Straßenzüge stand in den vergangenen Jahren im Fokus der Bezirkspolitik. Außerdem ist Ottakring für sein abwechslungsreiches Kulturleben bekannt. Aufgrund der Lage zwischen dem...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Was bewegt die Brigittenauer? Die bz möchte wissen, was die Bewohner zu aktuellen Themen sagen.
 11  2   2

Wien Wahl 2020
Wie soll die Zukunft der Brigittenau aussehen?

Am 11. Oktober wird gewählt. Wie soll die Zukunft des 20. Bezirks aussehen? Die bz will die Meinung der Brigittenauer wissen. BRIGITTENAU. Der Wien-Wahlkampf ist in vollem Gange. Die Parteien haben ihre Spitzenkandidaten vorgestellt und ringen nun um die Gunst der Wähler. Dabei geht es am 11. Oktober nicht nur um die Plätze im Gemeinderat und den Posten als Bürgermeister, sondern auch direkt um die Brigittenau. Es entscheidet sich, wer für die kommenden fünf Jahre Bezirksvorsteher wird und...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.