Alles zum Thema Wahlbeisitzer

Beiträge zum Thema Wahlbeisitzer

Lokales
Wahlbeisitzer: Neben den ausführlichen Anleitungen, die ausgehändigt werden, gibt es seit kurzem verpflichtende Schulungen.
3 Bilder

Wahlbeisitzerin klagt: "Nie mehr wieder!"

"Lieber geh' ich putzen", ärgert sich eine langjährige Wahlbeisitzerin über die aktuellen Umstände. Hilde Kofler (Name von der Red. geändert) ist seit vielen Jahren als Wahlbeisitzerin tätig. Bis vor kurzem hat sie diese Aufgabe gerne gemacht. Sie ist politisch interessiert, hat Zeit und kann mit der Aufwandsentschädigung ihre Pension ein wenig aufbessern. Bei der letzten Wahl ist ihr aber der Kragen geplatzt. Sie fühlt sich für dumm verkauft und ausgenutzt. "Man tut etwas für den Staat, der...

  • 06.03.18
Politik
Gregor Wallner, Mike Ohlwein, Melitta Linzberger, Andreas Spanring.

Wahlbeisitzer bekommen Stunden-Entschädigung

Freiheitliche Forderung nach zwei Ablehnungen endlich angenommen. SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Zweimal abgelehnt und letztendlich doch dafür – von einem langen, zähen Ringen um eine Aufwandsentschädigung für die Beisitzer bei Wahlen spricht FP-Gemeinderat Andreas Spanring. Bereits im Mai 2016 stellte er die Forderung, dass Wahlbeisitzer einer Sprengelwahlbehörde für ihre Arbeit an Wahltagen entsprechend entschädigt werden sollen, nämlich anstatt der knapp 8 Euro für einen Tag, sollen die Personen 10...

  • 09.01.18
Politik
Hergovich (SPÖ):  „Es geht um Gemeindeprojekte.“
2 Bilder

„Ich hoffe, dass die Wähler unterscheiden können“

Wie wirken sich die Nationalratswahlen auf die Gemeinderatswahlen aus. Die Bezirksblätter fragten die Parteien. EISENSTADT (uch). Die Burgenländer werden im Herbst dieses Jahres zweimal zur Wahlurne gebeten. Nur zwei Wochen nach der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl findet die Nationalratswahl statt – eine Herausforderung für die wahlkämpfenden Gemeindepolitiker. SPÖ-Klubobmann Robert Hergovich hofft, dass die Wähler klar unterscheiden können. „Es wird nicht der Nationalrat gewählt, sondern...

  • 23.05.17
  •  1
Lokales
Es soll Wahlbeisitzer geben, die eine Rekord-Wahbeteiligung erwarten – aber einen Negativ-Rekord.
3 Bilder

Die Helden der Wahl ersehnen ein Ende

Wieder stehen hunderte Klosterneuburger Wahlbeisitzer bereit und opfern ihren freien Sonntag. KLOSTERNEUBURG (bt). Wenn am kommenden Sonntag der vierte Anlauf zur Kür des Bundespräsidenten steigt, dann bedeutet das für 246 Menschen in Klosterneuburg: Wieder einen Tag weniger mit der Familie verbringen. Die Wahlbeisitzer können erneut an einem Sonntag keinen Adventmarkt besuchen oder einfach nur faulenzen. Wir haben die Idealisten der Demokratie gefragt, was sie vom Verlauf der bisherigen Wahl...

  • 30.11.16
Lokales
Margit Weikartschläger: "Wählen ist Grundlage der Demokratie."
3 Bilder

Bezirk: Die Helden der Wahl Teil drei

Wieder stehen hunderte Wahlbeisitzer im Bezirk „Gewehr bei Fuß“. Ein Lokalaugenschein. BEZIRK (eju). Wenn am kommenden Sonntag der vierte Anlauf zur Kür des Bundespräsidenten steigt, dann bedeutet das für rund 580 Menschen im Bezirk: wieder einen Tag weniger mit der Familie verbringen. "Verpatzter Wahlsonntag" Die Wahlbeisitzer können nun bereits den dritten Sonntag keinen Adventmarkt besuchen, keinen Ausflug planen oder einfach nur faulenzen. Wir haben die Idealisten der Demokratie...

  • 30.11.16
Lokales
Michael Schnedlitz
4 Bilder

Die Helden der Wahl - Teil IV

Wieder stehen hunderte Wahlbeisitzer in der Stadt „Gewehr bei Fuß“ Ein Lokalaugenschein. WIENER NEUSTADT. Wenn am kommenden Sonntag der vierte Anlauf zur Kür des Bundespräsidenten steigt, bedeutet das für 348 Menschen in der Stadt: Wieder einen Tag weniger mit der Familie verbringen. Die Wahlbeisitzer können nun bereits den vierten Sonntag Dienst leisten und damit keinen Adventmarkt besuchen, keinen Ausflug planen, und auch nicht einfach nur faulenzen. Wir haben die Idealisten der Demokratie...

  • 30.11.16
Lokales
Es soll Wahlbeisitzer geben, die bei der Wahlbeteiligung einen Negativ-Rekord erwarten.
2 Bilder

Die Helden der Wahl im Wienerwald

Wieder stehen hunderte Wahlbeisitzer im Bezirk „Gewehr bei Fuß“. Ein Lokalaugenschein. REGION WIENERWALD/NEULENGBACH (mh). Wenn am kommenden Sonntag der vierte Anlauf zur Kür des Bundespräsidenten steigt, dann bedeutet das für 1.896 Menschen im Bezirk: Wieder einen Tag weniger mit der Familie verbringen. Sie können nun bereits den vierten Sonntag keinen Ausflug planen, am 4.12. keinen Adventmarkt besuchen oder einfach nur faulenzen. Wir haben einen Idealisten der Demokratie gefragt, was er...

  • 29.11.16
Politik
Bundespräsidentenwahl: Die Wahlbeisitzer kontrollieren unter anderem den Wahlvorgang und korrekte Auszählung.
3 Bilder

Wahlbeisitzer sind erneut gefordert

Für die Wahlwiederholung konnten von den Parteien im Bezirk wieder genug Wahlbeisitzer gefunden werden. In Zukunft dürfte es aber schwierige werden. LANDECK (otko). Am 4. Dezember dürfen die Österreicher bei der Bundespräsidentenwahl nochmals ihr Kreuzerl machen. Die Stichwahl zwischen Alexander van der Bellen und Norbert Hofer muss aufgrund eines Urteils des Verfassungsgerichtshofes (VfGH), der formale Fehler bei der Stichwahl am 22. Mai festgestellt hat, wiederholt werden. Überschattet wird...

  • 29.11.16
Politik
Hannes Unteregger ist ein erfahrener Wahlhelfer.
3 Bilder

"In Hall hatten wir bei Wahlen nie Probleme"

Die Wahlhelfer sind auf die bevorstehende Bundespräsidentenstichwahl gut vorbereitet. HALL. Die Stichwahl zum Bundespräsidenten ist auch für die Gemeinden eine Herausforderung. Alleine in Hall braucht es dazu ca. 140 Wahlhelfer. In jedem Sprengel achten von den Parteien entsandte Vertreter auf die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl. "In Hall achten wir sehr darauf, dass alles ordnungsgemäß über die Bühne geht. Auch diese Woche haben wir wieder eine Schulung angesetzt. Zum Glück haben wir...

  • 29.11.16
Politik
BH Konrad Geisler sieht der Wahl gelassen entgegen. Eine gewisse Spannung sei aber spürbar.
6 Bilder

(K)Eine Wahl wie jede andere

Die Bundespräsidentenwahl am Sonntag beschäftigt die Wahlbeisitzer ganz besonders. AUSSERFERN (rei). Am 4. Dezember wird entschieden, wer neue österreichischer Bundespräsident wird: Norbert Hofer oder Alexander van der Bellen. Diese Entscheidung, wer das höchste Amt im Land bekleiden wird, geht auf besondere Art und Weise in die Geschichte ein. Kuriose Vorgeschichte Wahl, Stichwahl, Wahlanfechtung samt Aufhebung des Ergebnisses, neuer Termin, dieser aufgrund von Problemen mit den...

  • 29.11.16
Politik
Elisabeth Germann (SPÖ) hofft, dass es keine Wahlanfechtung gibt.  Foto: SPÖ
2 Bilder

Harte Zeiten für die Wahlbeisitzer

Wieder stehen Hunderte Wahlbeisitzer im Bezirk „Gewehr bei Fuß“. Ein Lokalaugenschein. BEZIRK (ae). Wenn am kommenden Sonntag der vierte Anlauf zur Kür des Bundespräsidenten steigt, dann bedeutet das für Hunderte Menschen im Bezirk: Wieder einen Tag weniger mit der Familie verbringen. Die Wahlbeisitzer können nun bereits den vierten Sonntag keinen Adventmarkt besuchen, keinen Ausflug planen oder einfach nur faulenzen. Wir haben Idealisten der Demokratie befragt, was sie vom Verlauf der...

  • 29.11.16
Politik
Für Wahlsprengelleiterin Verena Nekham und Wahlbeisitzer Thomas Tweraser steht fest: "Für uns ist das Pflicht an der Demokratie."

Die Helden der Wahl in der Region Purkersdorf

280 Wahlbeisitzer in der Region halten sich zum heuer bereits dritten Mal bereit. REGION PURKERSDORF. Wenn am kommenden Sonntag der vierte Anlauf zur Kür des Bundespräsidenten steigt, dann bedeutet das für rund 280 Menschen im Bezirk: Wieder einen Tag weniger mit der Familie verbringen. Die Wahlbeisitzer können nun bereits den vierten Sonntag keinen Adventmarkt besuchen, keinen Ausflug planen oder einfach nur faulenzen. Wir haben die Idealisten der Demokratie gefragt, was sie vom Verlauf der...

  • 29.11.16
Politik
Patrick Strobl mit einem Muster der Wahlkarte.

Bezirk Melk: Die Helden der Wahl - Teil IV

Wenn am kommenden Sonntag der vierte Anlauf zur Kür des Bundespräsidenten steigt, dann bedeutet das für rund 850 Menschen im Bezirk: wieder einen Tag weniger mit der Familie verbringen. Die Wahlbeisitzer können nun bereits den vierten Sonntag keinen Ausflug planen oder einfach nur faulenzen. Wir haben die Idealisten der Demokratie gefragt, was sie vom Verlauf der bisherigen Wahl halten und warum sie trotzdem noch mithelfen wollen. Stimmung ist recht positiv "Dadurch, dass ich stark in der...

  • 28.11.16
Politik
Es soll Wahlbeisitzer geben, die einen Negativ-Rekord bei der Wahlbeteiligung erwarten.

Die Helden der Wahl - Teil IV

Wieder stehen hunderte Wahlbeisitzer im Bezirk „Gewehr bei Fuß“ Ein Lokalaugenschein. REGION (red). Wenn am kommenden Sonntag der vierte Anlauf zur Kür des Bundespräsidenten steigt, dann bedeutet das für 1.896 Menschen im Bezirk: Wieder einen Tag weniger mit der Familie verbringen. Die Wahlbeisitzer können nun bereits den vierten Sonntag keinen Ausflug planen oder einfach nur faulenzen. Wir haben die Idealisten der Demokratie gefragt, was sie vom Verlauf der bisherigen Wahl halten, was sie vom...

  • 28.11.16
  •  1
Politik
Am Sonntag, 4. Dezember 2016, heißt es wieder für rund 1.150 Wahlbeisitzer im Bezirk Zwettl die Arbeit aufzunehmen.

Die Helden der Wahl - Teil IV

Wieder stehen hunderte Wahlbeisitzer im Bezirk „Gewehr bei Fuß“ Ein Lokalaugenschein. BEZIRK ZWETTL (bs). Wenn am kommenden Sonntag der vierte Anlauf zur Kür des Bundespräsidenten steigt, dann bedeutet das für hunderte Menschen im Bezirk: Wieder einen Tag weniger mit der Familie verbringen. Die Wahlbeisitzer können nun bereits den vierten Sonntag keinen Adventmarkt besuchen, keinen Ausflug planen oder einfach nur faulenzen. Wir haben die Idealisten der Demokratie gefragt, was sie vom Verlauf...

  • 28.11.16
Lokales
Ein DANKE an Gemeindeamtsleiter Bernhard Silberberger (Mitte) kam von allen Bürgermeistern unter denen Silberberger seinen Dienst versah: Alt-BGM Peter Rriedmann, Alt-BGM Rainer Silberberger,Bernhard Silberberger, BGM Hannes Eder und Alt-BGM Walter Lanner (v.l.).

42 Jahre in der Gemeindestube

Nach 42 Jahren Dienst in der Gemeindestube geht Wildschönaus Amtsleiter Bernhard Silberberger in den Ruhestand. WILDSCHÖNAU. Es waren insgesamt fünf Bürgermeister, unter denen Gemeindeamtsleiter Bernhard Silberberger diente: Andrä Schoner, Walter Lanner, Peter Riedmann, Rainer Silberberger und Hannes Eder. Nun, nach 42 Jahren räumt er seinen Platz für Miriam Bogner. Zur offiziellen Abschiedsfeier und Schlüsselübergabe kamen alle "seine" Bürgermeister zusammen, um ein wenig zu feiern. Seit...

  • 28.11.16
Politik
Roman Zibusch wälzt im Gemeindeamt Groß Siegharts die Wahlordnung.
3 Bilder

Die Helden der Wahl - Teil IV

Wieder stehen hunderte Wahlbeisitzer im Bezirk „Gewehr bei Fuß“: Ein Lokalaugenschein. BEZIRK WAIDHOFEN. Wenn am kommenden Sonntag der vierte Anlauf zur Kür des Bundespräsidenten steigt, dann bedeutet das für 764 Menschen im Bezirk: Wieder einen Tag weniger mit der Familie verbringen. Die Wahlbeisitzer können nun bereits den dritten Sonntag keinen Adventmarkt besuchen, keinen Ausflug planen oder einfach nur faulenzen. Wir haben die Idealisten der Demokratie gefragt, was sie vom Verlauf der...

  • 28.11.16
Lokales
Sabine Mayerhofer (ÖVP) lässt die Harley stehen.
3 Bilder

Die Helden der Wahl - Teil IV

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Wieder stehen hunderte Wahlbeisitzer im Bezirk „Gewehr bei Fuß“ - ein Lokalaugenschein. Wenn am kommenden Sonntag der vierte Anlauf zur Kür des Bundespräsidenten steigt, dann bedeutet das für etwa 900 Menschen im Bezirk: Wieder einen Tag weniger mit der Familie verbringen. Die Wahlbeisitzer können nun bereits den vierten Sonntag keinen Adventmarkt besuchen, keinen Ausflug planen oder einfach nur faulenzen. Wir haben die Idealisten der Demokratie gefragt, was sie vom...

  • 27.11.16
Politik
4 Bilder

Die Helden der Wahlen

Der Wahlbeisitzer - zunehmend unbeliebtes Amt? Es gibt Beisitz-Methusalems, andere klinken sich aus. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). In jeder Gemeinde gibt es eine Gemeindewahlbehörde. Diese führt zumeist der der Bürgermeister an; dazu kommen drei bis acht Beisitzer. Das ist rechtlich verbindend. Ohne Beisitzer – keine ordnungsgemäße Wahl. Aufgestellt werden die Beisitzer unter Berücksichtigung ihrer Stärke von den Gemeinderatsparteien. Sie haben die Personen ihrer "Wahl" dem Gemeindewahlleiter...

  • 27.11.16
Politik
SPÖ-Nationalrat Rudi Plessl erweitert seinen Wirkungskreis.

Leere Stühle bei der Wahl

Die Beisitzerplätze der FPÖ bleiben bei der Bundespräsidentenwahl weitestgehend unbesetzt. BEZIRK. Stell dir vor es ist Wahl, aber keiner sitzt im Wahllokal. Beim dritten Anlauf zum Präsidentschaftsmarathon gibt es bei den Wahlbehörden erste Verschleißerscheinungen. Die Wahlbeisitzer werden nach Mandatsstärke der letzten Nationalratswahl besetzt. Während ÖVP, SPÖ und Grüne nahezu alle Positionen besetzen können, gelingt dies der FPÖ nicht. In der Gemeindewahlbehörde nominierten sie Personen für...

  • 23.11.16
Politik
Der Amstettner FPÖ-Gemeinderat Manuel Dorner.

Bundespräsidentenwahl: FPÖ sucht Wahlbeisitzer in Amstetten

STADT AMSTETTEN. "Natürlich ist es für eine Partei mit unserer derzeitigen Größe nicht einfach Wahlbeisitzer für alle Wahlsprengel zu finden, den Vorwurf der Untätigkeit möchte ich hier nicht gelten lassen", so der Amstettner FPÖ-Gemeinderat Manuel Dorner in Richtung SPÖ. In den letzten Jahren ist die Anzahl der Vertreter der Freiheitlichen als Beisitzer in den Wahllokalen sukzessive gestiegen. Ein Hauptproblem sieht Dorner in den möglichen beruflichen Folgen, "wenn sich Bürger öffentlich...

  • 02.09.16
Lokales

"Ungerechtfertigte Vorwürfe"

FPÖ-Bezirkspartei-Vize Robert Toder zu Beisitzer-Aussagen. Die FPÖ - Bezirksgruppe Neunkirchen weist die in den Bezirksblättern Neunkirchen vom 13. und 14. Juli 2016 (Seite 5) getätigte Aussage eines namentlich nicht genannten  "schwarzen" Wahlbeisitzers entschieden zurück, wonach sich manche FPÖ Beisitzer bei Schönwetter entschuldigen lassen würden und ihren Aufgaben bei der Durchführung von Wahlen nicht nachkommen würden. 
Faktum ist, dass die FPÖ Wahlbeisitzer im Bezirk Neunkirchen ihren...

  • 19.07.16
Politik
Klaus Weber, Rudersdorf (SPÖ): "Stichwahl-Urteil muss man zur Kenntnis nehmen."
2 Bilder

Ein Blick hinter die Wahl-Urnen

Was läuft bei Wahlen hinter den Kulissen ab? Erfahrene Beisitzer erzählen. Die notwendige Stichwahl für das Amt des Bundespräsidenten hat auch ein Licht auf jene geworfen, die bei Wahlen abseits des Rampenlichts stehen: auf die Beamten und auf die Ehrenamtlichen, die für den Ablauf der Wahl notwendig sind. Wahlkommmissionen Sowohl in den Gemeinden als auch auf der Bezirkswahlbehörde sind Kommissionen eingerichtet, die aus einem Vorsitzenden und Beisitzern bestehen. Die Zusammensetzung in...

  • 14.07.16
Lokales

Diese 1.100 Beisitzer retten die Stichwahl

Wenn die Präsidentenwahl in die dritte Runde geht, sind die Wahlbeisitzer im Bezirk für die Demokratie im Einsatz. WAIDHOFEN/YBBSTAL. Während andere mit Familien feiern, Sonntagsausflüge machen oder einfach nur entspannen, sitzen sie in Schulklassen, Hinterzimmern von Gasthäusern und Gemeindestuben. Auch in der dritten Runde der Präsidentenwahl am 2. Oktober sind mehr als 1.100 Menschen als Beisitzer, Sprengel- und Gemeindewahlleiter in Amstetten und Waidhofen im Einsatz. Früher Start im...

  • 14.07.16
  • 1
  • 2