Drei Stücke in der Wiesn Arena Magdalensberg

Die Theatergruppe Geiersdorf lädt wieder in die Wiesn Arena
2Bilder
  • Die Theatergruppe Geiersdorf lädt wieder in die Wiesn Arena
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Vanessa Pichler
Wann: 30.06.2017 20:30:00 bis 21.07.2017, 20:30:00 Wo: Wiesn Arena, 9064 Magdalensberg auf Karte anzeigen

MAGDALENSBERG. Das Theater Geiersdorf startet in die 34. Saison. Unter dem Motto "Dem Himmel nahe" gibt es wieder drei verschiedene Stücke für unterschiedliches Publikum in der Wiesn Arena in Großgörtschach zu erleben. Den Start macht "Pension Schöller" am 30. Juni. Den Klassiker von Laufs und Jacoby hat die Theatergruppe bereits 2003 in der Naturarena Sackau Leitn gespielt. Das Revival wartet mit neuen Ideen und Herangehensweisen auf.
Erzählt wird der ganz normale Wahnsinn in einer kleinen Familienpension.

Erstaufführung

Als Theater-Extra gibt es weiters eine österreichische Erstaufführung zu sehen, die das Thema Demenz beleuchtet - "Honig im Kopf" von Florian Battermann startet am 4. Juli. Das Stück behandelt das sensible Thema mit viel Humor, Liebe und Sensibilität.

Zum fünften Mal kommt auch das Familien- und Kindertheater heuer wieder auf die Wiesn-Bühne. Astrid Lindgrens "Pippi Langstrumpf" (ab 2. Juli) wird sicher viele Gäste zum Schmunzeln bringen.

Termine

Pension Schöller:
30. Juni, 6., 7., 8., 13., 14., 20. & 21. Juli, jeweils 20.30 Uhr, Wiesn Arena Magdalensberg.

Pippi Langstrumpf:
2., 9. & 16. Juli, jeweils 17.30 Uhr, Wiesn Arena Magdalensberg.

Honig im Kopf:
4., 11. & 15. Juli, jeweils 21 Uhr, Wiesn Arena Magdalensberg.

Karten:
Auf der Homepage, Kartenabholung im Spar Markt Kulterer Lassendorf, Trafik Hafner im Südpark, Abendkassa.

Alle Infos: www.theatergruppegeiersdorf.at

Die Theatergruppe Geiersdorf lädt wieder in die Wiesn Arena
Auch das Kindertheater steht wieder auf dem Programm - diesmal "Pippi Langstrumpf"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen