magdalensberg

Beiträge zum Thema magdalensberg

Lokales
Rundes Jubiläum feierte die Jagdgesellschaft St. Thomas am Zeiselberg

St. Thomas am Zeiselberg
100-jähriges Jubiläum der Jagdgesellschaft

Mit Hubertusmesse, Segnung und Jagd feierte die Jagdgesellschaft St. Thomas am Zeiselberg 100-jähriges Bestehen.  MAGDALENSBERG. Am Hubertustag, dem 3. November 2019 feierte die Jagdgesellschaft St. Thomas 100-Jahr-Jubiläum. Das 1969 erbaute Jägerdenkmal wurde gesegnet, eine Hubertusmesse abgehalten. "Anschließend folgte noch eine Jagd sowie eine große Feier mit den Grundeigentümern", berichtet Jagdobmann und Hegeringleiter Ferdinand Pirmann. Die Jägergedenkstätte in Reigersdorf wurde erst...

  • 11.11.19
Lokales
Skizze vom Ärztezentrum Pischeldorf
3 Bilder

Ärztezentrum
Neues Bauvorhaben in Pischeldorf

Die Baufirma Gappitz-Bau GmbH in Pischeldorf hat ein neues Projekt in den Startlöchern. Ein Ärztezentrum in Pischeldorf. Auch andere Betriebe können sich ansiedeln.  PISCHELDORF (sas). In Pischeldorf steht das nächste Projekt in den Startlöchern bzw. ist es gerade mitten in der Planungsphase. Von Klagenfurt kommend soll direkt vor der Ortstafel Pischeldorf ein Zentrum für Ärzte und weitere Betriebe entstehen. Projektträger ist die Gappitz-Bau GmbH. Ein Familienbetrieb, der sich Gedanken...

  • 08.10.19
Lokales
Der Familienbetrieb am Magdalensberg freut sich über den Baustart. Fertigstellung: Mai 2020
2 Bilder

Großprojekt Gipfelhaus
Baustart am Magdalensberg

Die Umwidmung ist durch, die Bagger sind angerollt. Mit dem Aushub startet das Millionen-Projekt am Gipfelhaus.  MAGDALENSBERG (sas). Nach acht Jahren Hin und Her erfolgte nun endlich der Spatenstich für den Ausbau vom Gipfelhaus Magdalensberg. Geschäftsführerin des Familienbetriebes, Heike Skorianz, ist erleichtert: "Die Umwidmung hat viel Zeit gekostet und uns wurden einige Steine in den Weg gelegt." Wellness-Oase Aktuell stehen neun Zimmer im Hotel zur Verfügung. Gemeinsam mit dem...

  • 02.10.19
  •  1
Lokales
Das gestrige Bild im Bezirk: umgestürzte Bäume überall
21 Bilder

Unwetter
Gewitter suchte gestern Klagenfurt Stadt & Land heim

Eine heftige Gewitterfront zog gestern über Kärnten. Auch die Feuerwehr-Abschnitte Grafenstein und Wörthersee waren betroffen. KLAGENFURT STADT & LAND. Gegen 19 Uhr zog gestern eine heftige Unwetterfront über den Bezirk und schnell gingen bei den Feuerwehren die ersten Alarmierungen ein – vor allem in den Gemeinden Magdalensberg, Maria Saal, Poggersdorf, Ebenthal, Techelsberg, Schiefling, Krumpendorf, Pörtschach und Moosburg. Die Kameraden hatten es mit "klassischen" Sturmeinsätzen,...

  • 06.08.19
  •  1
Freizeit
13 Bilder

Magdalensberg
Auf den Spuren der Römer

Die Reihe "Hoch hinaus, kreuz & quer", die vom Familienwerk und dem Büro für Frauen, Chancengleichheit und Generationen der Stadt Klagenfurt organisiert wird, hat sich zu einem Erfolgsformat entwickelt. Väter, Mütter und Großeltern nehmen dieses Angebot gerne in Anspruch, um mit ihren Kindern spannende Stunden zu erleben. Das letzte Abenteuer vor der Sommerpause führte auf die römische Stadt am Magdalensberg, wo in einer liebevollen Führung das Leben der Römer erlebbar wurde. Therme,...

  • 01.07.19
Lokales

Vierbergelauf
Auf vier Beinen über vier heilige Berge

Magdalensberg, Ulrichsberg, Veitsberg und Lorenziberg - das sind die vier Berge, die am Freitag von zahlreichen Wallfahrern begangen werden. Auch Vierbeiner sind vereinzelt unter den Teilnehmern. (stp, sas). Vier Berge und ein Ziel. Am Dreinagelfreitag, zwei Wochen nach Ostern, brechen wieder unzählige Pilger auf, um den Vierbergelauf zu absolvieren. Der Weg führt über die vier heiligen Keltenberge (Magdalensberg, Ulrichsberg, Veitsberg, Lorenziberg) und ist etwa 52 Kilometer lang, auf denen...

  • 02.05.19
  •  1
Lokales
Beim neuen Bistro "Albi´s Kulinarik" trifft Antikes auf Kulinarik

Albi´s Kulinarik
Speisen inmitten von Antiquitäten

Ein Imbiss Cafe der anderen Art. Albert Mandl bietet in Lassendorf regionale köstliche Zwischenmahlzeiten im außergewöhnlichen Ambiente an.  MAGDALENSBERG. In Albi´s Kulinarik findet man eine Auszeit vom hektischen Alltag. "Das Wort Imbiss wird oft falsch als schnelle Mahlzeit interpretiert", so Albert Mandl. Tatsächlich handelt es sich aber um eine "kleine Mahlzeit". Und bei dieser steht in seinem Imbiss Cafe eines im Vordergrund – die Regionalität. Anfang des Jahres hat der selbstständige...

  • 16.04.19
Lokales
Feuerwehren wurden zu einem Waldbrand alarmiert

Brand
Waldstück in Magdalensberg brannte

In einem Jungwaldstück kam es zum Brand. Einsatzkräfte konnten ein Ausbreiten des Brandes verhindern.  MAGDALENSBERG. Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Magdalensberg kam es heute in einem Jungwaldstück aus unbekannter Ursache zu einem Brand. Der Eigentümer sah aufgrund des starken Windes im Bereich seines Wohnhauses nach dem Rechten. Er bemerkte den Brand und verständigte die Feuerwehr.  Auf einer Fläche von etwa 800 Quadratmeter wurden ca. 100 Stück 6-jährige Jungfichten, in der...

  • 11.03.19
Lokales
Jahreshauptversammlung FF Timenitz

Jahreshauptversammlung
Feuerwehr Timenitz blickte auf 2018 zurück

Die Freiwillige Feuerwehr Timentitz hat im Jänner ihre Jahreshauptversammlung abgehalten.  MAGDALENSBERG. Vergangenes Jahr verzeichnet die FF Timentitz 270 Einsatzstunden, bei 15 technischen- und acht Brandeinsätzen. Die Mitglieder leistete  3.2000 Stunden für die Öffentlichkeit.  Neues Einsatzfahrzeug Ein neuer TLFA 3000 war der Höhepunkt 2018. Bei der Schulung der Kraftfahrer und der Mannschaft wurden über 1.000 km absolviert.  Gesegnet wird das neue Einsatzfahrzeug im Mai, beim...

  • 11.02.19
Lokales
Bei der Volksschule Ottmanach, einer von zwei Schulen in Magdalensberg, stehen die Zeichen auf Schließung
3 Bilder

Schließung Volksschule Ottmanach
Kinder müssen im Vordergrund stehen

In einem Schulentwicklungsprozess soll die zukünftige Schulstruktur geklärt werden. Dabei steht die Schließung der Volksschule Ottmanach nicht im Vordergrund.  MAGDALENSBERG. Zu Diskussionen führt seit einiger Zeit, ob die Volksschule in Ottmanach geschlossen wird oder nicht. "Beim Schulentwicklungsprozess geht es aber nicht vorrangig um eine Schließung", informiert Bgm. Andreas Scherwitzl. FPÖ-Gemeindevorstand Joachim Lueder ist nach wie vor gegen eine Schließung und fordert eine...

  • 30.01.19
  •  1
Lokales
Der Plan vom "Neuen Forum Magdalensberg", das in den nächsten Jahren entsteht
2 Bilder

Gemeindevorschau Magdalensberg
Ein Zentrum für Magdalensberg

Vorschau aufs "Neue Forum Magdalensberg". Ziel: Ein Zentrum zu schaffen, ohne zu zentralisieren.   MAGDALENSBERG. Ein großes Thema für die nächsten Jahre ist die Ortszentrumentwicklung. Die Studie der Architekten Thomas Pilz und Christoph Schwarz wurde nun vorgestellt. "Dabei geht es um die Erweiterung der Volksschule, einen Kultursaal, neues Gemeindeamt, Bank, Café, Handel uvm.", so Bgm. Andreas Scherwitzl. Entwicklungskonzept "Im Gemeindezentrum sollen wichtige Funktionen des...

  • 24.01.19
Lokales
Die FF St. Thomas am Zeiselberg beging ihre 129. Jahreshauptversammlung
3 Bilder

Jahreshauptversammlung
FF St. Thomas am Zeiselberg 5.000 Stunden im Dienste der Allgemeinheit

40 Einsätze und 205 Tätigkeiten beschäftigten die Kameraden aus der Gemeinde Magdalensberg im abgelaufenen Jahr. MAGDALENSBERG. Der Kommandant der Feuerwehr St. Thomas am Zeiselberg - Christian Karlbauer - und sein Stellvertreter Franz Zechner konnten bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung mit Stolz auf das Jahr 2018 zurückblicken. Stolz sind sie auf die 40 aktiven Kameraden, inkludiert sind ein neues Mitglied und ein in den aktiven Stand integriertes ehemaliges Jugendmitglied. Die...

  • 11.01.19
Lokales

Silvesterwanderung auf den Magdalensberg

MAGDALENSBERG. Mehr als 200 Wanderer konnte der St. Georgener Bürgermeister Konrad Seunig bei der traditionellen Silvesterwanderung, ausgehend vom Feuerwehrhaus St. Sebastian begrüßen. Nach einer guten Stunde erreichte man bei Klängen der Bläsergruppe der Feuerwehrmusik Pölling den Magdalensberg. Nach einer Andacht mit Pfarrer Christian Stromberger ging es zu einer kurzen Stärkung ins Gipfelhaus. Abschließend wanderte man bei Fackelschein und mit Stirnlampe zurück nach St. Sebastian, wo die...

  • 07.01.19
  •  1
  •  1
Lokales
Ein Teil der Görtschitztal Straße wird ab Montag saniert

Straßensanierung
Desolate B 92 ab Knoten Klagenfurt Ost wird saniert

Viele Pendler werden 2019 aufatmen, wenn die Görtschitztal Straße zwischen Klagenfurt Ost und Lassendorf saniert ist. MAGDALENSBERG, KLAGENFURT. Sehr desolat ist die B 92 Görtschitztal Straße zwischen der Autobahnauffahrt Klagenfurt Ost in Richtung Lassendorf. Noch heuer starten die Sanierungsarbeiten, wie Straßenbau-Referent LR Martin Gruber bestätigt. Ab Montag, 3. Dezember, wird die Asphaltdeckschicht zwischen Eselsberg und der Abzweigung Portendorf abgefräst. Gruber: "Wir haben mit dem...

  • 30.11.18
Lokales
Das Auto landete auf dem Dach liegend in der Wiese
7 Bilder

Verkehrsunfall
PKW landete bei Pischeldorf in der Wiese

Zwei Lenker überholten auf der Görtschitztal Bundesstraße gleichzeitig eine Zugmaschine. Ein schwerer Unfall war die Folge. MAGDALENSBERG. Heute war die Görtschitztal Bundesstraße (B 92) aufgrund eines Unfalls zwischen Pischeldorf und Geiersdorf für über eineinhalb Stunden nur einspurig befahrbar. Eine Zugmaschine war von Pischeldorf Richtung Geiersdorf gefahren - dahinter ca. fünf Autos.  Während der hinter der Zugmaschine fahrende Lenker (31, aus Brückl) überholen wollte, war ein...

  • 15.11.18
Lokales
Streitigkeiten endeten mit einem Schlag ins Gesicht

Nachtrag vom 12. November
Streit endet mit Schlag ins Gesicht

Zwei Gäste gerieten in einem Lokal in der Gemeinde Magdalensberg in Streit. Opfer verstarb zwei Tage später. MAGDALENSBERG. Zu einer Rauferei kamen es in der Nacht auf Samstag in einem Gasthaus in der Gemeinde Magdalensberg. Die Kellnerin wollte gerade Sperrstunde machen. Daraufhin gerieten ein 52-jähriger und ein 57-jähriger Gast ohne ersichtlichen Grund in Streit. Bewusstlos nach Schlag ins Gesicht Der 52-jährige versetzte dem 57-jährigen bei den Streitigkeiten einen Schlag ins...

  • 10.11.18
Leute
228 Bilder

7. Fest der Landjugend Magdalensberg @ Gasthof Jordan Ottmanach

OTTMANACH (th). Dazu luden Obmann Johannes Kokarnig und Mädelsleiterin Jasmin Nuck. Im Festsaal spielten die Jungen Oberrainer auf, in der Disco legte die Veranstaltungstechnik Blackout auf. Diesmal tanzten die LJ Pisweg, LJ Ebenthal und LJ St. Urban auf. Zur Mitternachtseinlage wurden diverse Tänze, u.a. mit Bierkisten, gezeigt. Mit den Kauf von Lebkuchenherzeln gab es wieder die Wahl zur Herlkönigin, die heuer xx wurde. Herzlkönig wurde . Beide bekamen als Geschenk einen Geschenkskorb,...

  • 30.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.