Alpine Notlage
Kletterer gerettet

Der Polizeihubschrauber machte sich auf die Suche nach dem Kletterer
  • Der Polizeihubschrauber machte sich auf die Suche nach dem Kletterer
  • Foto: BMI
  • hochgeladen von Sabrina Strutzmann

Kletterer wollte auf den Koschutnikturm um mit Gleitschirm ins Tal zu fliegen. Er kam weder vor noch zurück und musste vom Polizeihubschrauber geborgen werden. 

ZELL. Heute Nachmittag plante ein 24-jähriger in Wien wohnhafter Mann aus Ungarn eine Klettertour mit anschließendem Gleitschirmflug ins Tal retour. Der Mann wollte auf den Koschutnikturm (1.850 Meter Seehöhe) klettern. 

Einstieg verpasst

Am Wandfuß des Koschutnikturmes verpasste der 24-jährige den Einstieg zum Klettersteig. 
Daraufhin beschloss er etwa 200 Höhenmeter frei zu klettern. Nachdem der Mann nicht mehr weiter und auch nicht zurückkam setzte er per Handy einen Notruf ab. 
Die Bergung wurde von der Besatzung des Polizeihubschraubers „Libelle“ unter Verwendung eines variablen Taus vorgenommen. Der Kletterer konnte ohne Verletzungen geborgen werden.

Autor:

Sabrina Strutzmann aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.