Libelle

Beiträge zum Thema Libelle

Genussbotschaftern Lili Paul-Roncalli mit dem neuen Magnum-Eis.
10

Magnum-Präsentation
Stars, Sternchen und ein neues Eis

Zahlreiche Promis brachten sich in Stellung, um bei der Präsentation des neuen Magnum an vorderster Stelle zu stehen.  WIEN. Mit dem neuen Magnum Double Gold Caramel Billionaire inspiriert die Premium-Eismarke dazu, Genuss in all seiner Vielschichtigkeit zu leben. Dafür kooperiert Magnum mit der mehrfach mit Platin ausgezeichneten Künstlerin, Songwriterin und Wegbereiterin Miley Cyrus und den Genussbotschaftern Lili Paul-Roncalli, Riccardo Simonetti und Jannik Schümann. Im Rahmen dieser...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Diese Libelle wurde nach einem nächtlichen Regen, ganz früh am Morgen abgelichtet.

Regionauten-Foto des Monats
Unser Foto des Monats Mai

Unter dem Titel "federleicht durch die Lüfte..." hat unsere Regionautin Ingrid Stuller dieses wunderschöne Foto einer Pechlibelle hochgeladen. Die zahlreichen Reaktionen auf dieses Foto haben dazu geführt, dass dieser Schnappschuss zum Foto des Monats Mai aus unserer Regionauten-Community auserkoren wurde. Wir freuen uns bereits jetzt auf die tollen Einsendungen für den Monat Juni.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Der 65-jährige konnte wurde vom Hubschrauber aus gesichtet. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Suchaktion beendet
Alpinunfall in Scharnitz endet tödlich

SCHARNITZ. Am 04.06.2021 kam es im Karwendelgebiet zu einem länderübergreifenden Sucheinsatz, nach einem abgängigen Deutschen Staatsbürger. Der 65-Jährige wurde von seiner Frau als vermisst gemeldet. Am Tag darauf konnte dieser nur noch leblos aufgefunden werden. Sturz in die TiefeDie Suche nach dem Abgängigen musste am 4.6. witterungsbedingt (Starkregen/Gewitter) gegen 18.30 Uhr vorerst ergebnislos unterbrochen werden. Am 05.06.2021 wurde die Suche auf deutscher und österreichischer Seite...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die FF Telfs hatte ganze 10 Einsätze binnen 26 Stunden.

Zehn Einsätze in nur 26 Stunden
Feuerwehr Telfs voll auf Trab

TELFS. Die Telfer Feuerwehr hält den Atem an. Zwischen 02.03.2021 und 03.03.2021 spielte sich eine richtige Einsatzserie ab. Binnen 26 Stunden wurde die Feuerwehr Telfs zu gleich 10 Einsätzen gerufen. Hilfe von den NachbarnDarunter ein Waldbrand, ein Gebäudebrand, drei Drehleiterbergungen, zwei Nachlöscharbeiten und drei Fehl/Täuschungsalarme. Die Feuerwehr Telfs möchte den umliegenden Feuerwehren sowie der Polizei mit der Libelle für die Unterstützung bei den Einsätzen danken. Bei den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Gestern kam es in Telfs kurz vor 18:00 erneut zu einem Brandgeschehen.
25

Starke Trockenheit entfachte Feuer
Erneuter Waldbrand in Telfs

TELFS. Nachdem in Telfs schon am vergangenen Mittwoch nahe der Sauweide ein Waldbrand entfachte, kam es gestern erneut zu einem Brandgeschehen. Gegen 17:43 Uhr erfolgte die Alarmierung der FF Telfs wegen eines Waldbrandes im Bereich St. Veith. Trockenheit Grund für Brände14 Fahrzeuge und 97 Mann der FFW Telfs, Pfaffenhofen, Rietz und Zirl konnten den Brand mit Hilfe der „Libelle Tirol“ in knapp zwei Stunden löschen. Betroffen war eine Waldfläche von ca. 800m². Personen kamen durch den Brand...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Auch der Polizeihubschrauber „Libelle“ half bei der Brandbekämpfung.
15

Feuerwehren der Region im Einsatz
Waldbrand bei "Sauweide" in Telfs

TELFS. Am 24.02.2021, gegen 13:45 Uhr, brach in einem unwegsamen Waldstück in Telfs, westlich der sogenannten „Sauweide“ ein Brand aus. Die alarmierten freiwilligen Feuerwehren Telfs, Rietz, Mieming, Pfaffenhofen und Zirl führten mit insgesamt 12 Fahrzeugen und 73 Einsatzkräften gemeinsam mit dem Polizeihubschrauber „Libelle“ die Brandbekämpfung erfolgreich durch. Um 16:00 Uhr konnte die Feuerwehr „Brand aus“ melden. Vom Brand war eine Waldfläche von ca. 350 m² betroffen, Personen kamen durch...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Weil in der Nacht alles nicht so einfach ist, muss extra trainiert werden.

Stubai
Abendliche Übungsflüge

Vielleicht haben auch Sie sich gewundert, warum an zuletzt mehreren Tagen immer um ca. 18 Uhr ein Heli im Stubai aus- und eingeflogen ist? STUBAI. Die Crew des Polizeihubschraubers "Libelle" absolviert derzeit und noch bis Mitte März Übungsflüge, um für "Tagesrandeinsätze" besser gerüstet zu sein. Dabei tragen nicht nur die Flight Operator spezielle Nachtsichtbrillen, auch das Heli-Cockpit muss für Nachtflüge eigens ausgestattet bzw. zugelassen und zertifiziert sein. "Derzeit haben wir einen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
12

TVW JetA1 der FF Scharnstein
100. Treibstoff-Betankung des Polizeihubschraubers "Libelle"

Im Rahmen der Flughelfer-Weiterbildung der Waldbrandspezialisten Oberösterreichs anfangs Oktober, bei der unter anderem auch der Polizeihubschrauber des Innenministeriums „Libelle Linz“ eingesetzt war, erfolgte die 100.Betankung mit Flugzeugtreibstoff durch den Tankversorgungswagen TVW JetA1 der FF Scharnstein. SCHARNSTEIN. Im Juni 2017 wurde bei der FF Scharnstein als einer der zehn Flughelfer- und Waldbrandstützpunkte Oberösterreichs vom Landesfeuerwehrverband in enger Kooperation mit dem...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
6

Neue Wiener Sehenswürdigkeit
Auf dem Dach des "MQ" ist die Libelle gelandet

Jetzt war es soweit, Wien hat eine neue Sehenswürdigkeit. Auf etwa 25m Höhe gibt es jetzt auf dem Dach des Museumsquartiers, ganz genau auf dem Leopoldmuseum, eine Aussichtsterrasse. Hier hat man einen sagenhaften Blick über die Stadt und es gibt dort oben auch Gastronomie! Derzeit kann man mit Lift bis 21.30 nach oben fahren, Besuch und Aussicht sind kostenlos. Allerdings ist ab 1.11. 2020 Winterpause. Also schnell einmal hinschauen und hinaufschauen! ES LOHNT SICH!

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Kreislaufschwäche. Einsatz auf der Rax.
3

Bezirk Neunkirchen
Wanderer in Not: Polizei-Hubschrauber musste 3x fliegen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In zwei Fällen musste der Hubschrauber aufgrund mangelhafter Tourenplanung aufsteigen. Die Polizei will daher diese Einsätze den Wanderern verrechnen.  Leichtsinn Nummer 1 Zwei Gloggnitzerin um die 60 Jahre benötigten am 4. September, gegen 18.15 Uhr, Hilfe. Die Damen wollten von Preintal zur Waldfreundehütte wandern. "Dabei haben sie sich aber verirrt und setzten einen Hilferuf ab", berichtet Bezirkspolizei-Kommandant Oberstleutnant Johann Neumüller. Aufgrund der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Ab 4. September ist die Kulturterrasse "Libelle" endlich nach eineinhalb Jahren Bauzeit für alle täglich von 10–22 Uhr geöffnet.
1 Video 5

Museumsquartier
Die Libelle ist gelandet

Kunst und Kultur, Leberkäse und Champagner: Die Terrasse auf dem Dach des Leopold Museums ist ab 4. September offen. NEUBAU. Eigentlich hätte es schon im April soweit sein sollen: die Eröffnung der „MQ Libelle“ am Leopold Museum. Coronabedingt musste das Opening des Veranstaltungsraums in 26 Metern Höhe um fünf Monate nach hinten verschoben werden. Genug Zeit, um weiterhin über die Form – Penis oder Libelle, entscheiden Sie selbst – zu diskutieren. Aber ob so oder so – ab 4. September ist die...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Zwei Kletterer mussten mit dem Polizeihubschrauber vom Anton Renk Klettersteig geborgen werden.
3

Polizeihubschrauber "Libelle" im Einsatz
Fendels: Personenbergung vom Anton Renk Klettersteig

FENDELS. Am Sonntag mussten zwei Kletterer gegen 14.15 Uhr vom Anton Renk Klettersteig mit dem Polizeihubschrauber geborgen werden. In Klettersteig verstiegenIm Bereich der Anton Renk Hütte in den Ötztaler Alpen hatten sich am Sonntag zwei Kletterer in einem Klettersteig verstiegen. Gegen 14.15 Uhr mussten die Personen mit dem Polizeihubschrauber "Libelle" aus dem Steig geborgen werden. Die beiden Klettere saßen rechts neben dem Wasserfall fest. Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Zwei Frauen aus Frankreich sind gestern Nachmittag im Voldertal in Bergnot geraten. Eine Frau hatte sich schwer verletzt. Aufgrund des schlechten Wetters – eine Herausforderung für die Bergrettung Wattens, Hall und Matrei.
8

Rettungseinsatz
Zwei Frauen in Bergnot im Voldertal

Zwei Frauen aus Frankreich sind gestern Nachmittag im Voldertal in Bergnot geraten. Eine Frau hatte sich schwer verletzt. Aufgrund des schlechten Wetters – eine Herausforderung für die Bergrettung Wattens, Hall und Matrei. VOLDERTAL. Zwei Frauen brachen gestern Nachmittag zu einer Wanderung vom Glungezer Gipfel in Richtung Naviser Joch auf. Als die Frauen ein Schneefeld durchquerten, rutschte eine der Beiden Frauen plötzlich aus und verletzte sich schwer am Bein. Nachdem der Notruf eingelangt...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
(Symbolbild!) Rettungshubschrauber führte Bergung durch.

Wanderer geriet in Notlage
Hubschraubereinsatz am Mittagskogel

Wanderer am Mittagskogel kam vom Weg ab. Rettungshubschrauber rettete den Mann.  FAAK/SEE. Ein 53-jähriger Wanderer aus Faak kam gestern am Nachmittag kurz unterhalb des Gipfels des Mittagskogels, in Finkenstein am Faaker See, Baus Unachtsamkeit vom markierten Weg ab und verstieg sich in felsiges Absturzgelände. Nach mehreren Versuchen, sich aus der misslichen Lage zu befreien, setzte er einen Notruf via Handy ab. Die Besatzung des Polizeihubschraubers Libelle Kärnten führte eine Seilbergung...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
2

Hirschwang
Bub (8) verletzt und zwei Frauen verirrten sich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zwei Einsätze beschäftigten die Bergrettung Reichenau am Christi Himmelfahrtstag. (Buchebner-Ferstl). Um die Mittagszeit stürzte ein achtjähriger Bub aus dem Bezirk Neunkirchen etwa 200m von der Knofelebenhütte. Er wurde mit einer Handfraktur vom Notarzthubschrauber CH3 ins Krankenhaus transportiert. Wienerinnen kamen vom Weg ab Kurz vor halb drei folgte eine weitere Alarmierung: Zwei junge Frauen (28 und 22 Jahre) aus Wien hatten sich vom Wasserleitungsweg im Höllental in...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
6 4 6

Winterlibelle

Die Gemeine Winterlibelle (Sympecma fusca) ist eine Libellenart aus der Familie der Teichjungfern (Lestidae). Die Winterlibellen erreichen eine Flügelspannweite von vier bis 4,5 Zentimetern. Der Körper ist schlank und relativ lang, die Färbung reicht von einem hellen beige bis braun. Anders als alle anderen Teichjungfern legen die Winterlibellen ihre Flügel direkt auf einer Rückenseite zusammen, wenn sie nicht fliegen. Die Brust der Tiere trägt zwei dunkle Streifen. Dabei weist der obere...

  • Wien
  • Ottakring
  • Christa Posch
4 3 10

Falkenlibelle

Falkenlibelle oder Gemeine Smaragdlibelle ist eine Art aus der Familie der Falkenlibellen. Die Art ähnelt im Aussehen den Vertretern der Gattung Somatochlora (Smaragdlibellen), hat aber eine einfarbig grüne Stirn (Somatochlora mit gelben Flecken). Die Falkenlibelle wird fünf bis fünfeinhalb Zentimeter lang und hat eine Flügelspannweite von 7,5 cm. Der Körper glänzt metallisch-grün bis kupferfarben, die Augen sind grün. Ein weiterer Unterschied zur recht ähnlichen Glänzenden Smaragdlibelle...

  • Wien
  • Ottakring
  • Christa Posch
10

Flatz
Waldbrand wütet im Bereich des Doppelsteigs

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Waldgebiet auf der Flatzer Wand – unweit der Kletterrouten beim Doppelsteig – bekämpfen derzeit die Feuerwehren Ternitz-Flatz, Ternitz-Raglitz, Ternitz-Rohrbach und Ternitz-Mahrersdorf einen Waldbrand. Die Polizei führt mit einem Hubschrauber des Typs "Libelle" Erkundungsflüge im Brandsektor durch. "Und es wird mittels Hubschrauber Wasser auch  über dem Brandherd abgeworfen", berichtet ein Augenzeuge. Die Feuerwehren Ternitz-Pottschach und Würflach-Hettmannsdorf wurden...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Alpine Notlage: Die Frau wurde mit dem Polizeihubschrauber geborgen.
2

Polizeimeldung
Trotz Quarantäne: 22-Jährige in Ischgl aus alpiner Notlage gerettet

ISCHGL. Trotz Quarantäne und Ausgangssperre unternahm in Ischgl eine 22-Jährige Tschechin eine Wanderung. Aufgrund der Steilheit und des vielen Schnees kam sie nicht mehr weiter. Sie musste vom Polizeihubschrauber geborgen werden. Alpinnotlage in Ischgl Am Nachmittag des 23. März2020 unternahm eine 22-jährige tschechische Staatsangehörige – ein in Quarantäne befindliches Zimmermädchen – eine Wanderung im Gemeindegebiet von Ischgl über einen Forstweg, welcher unterhalb des Lattenkopfs bis auf...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.