"Leben" – Titelsong zum kommenden Pia Vanelly Album "Angelicus"

Pia & Vivien Vanelly - Angelicus
2Bilder
  • Pia & Vivien Vanelly - Angelicus
  • Foto: Thomas Kreuzwirth
  • hochgeladen von Günther Svetits

Eine große Ballade

Mutter und Tochter Vanelly, stehen seit einiger Zeit immer wieder gemeinsam auf der Bühne und dabei ist klar zu erkennen: Sie ergänzen sich in allen Bereichen. Jetzt gehen beide neue musikalische Wege. Vivien ist musikalisch gereift, vom Kind zur jungen Frau mit starker Stimme geworden. So überzeugt sie mit natürlicher Bühnenpräsenz und großem Talent, begeistert ihr Publikum und bringt als Modeschülerin zusätzlich viele kreative Einflüsse in das neue Konzept der Beiden.

Vivien Vanelly hat ‚Leben‘ komponiert.

Mutter Pia noch den Feinschliff gemacht und den Text geschrieben, wobei hier wiederum Vivien auch ergänzend mitgewirkt hat. Das Lied trägt eindeutig autobiografische Züge der Mutter. Es ist eine Ode an das Leben. An das Schöne im Leben zu glauben, sich nicht aufzugeben wenn es einmal knüppeldick kommt. Eine Pop-Ballade Marke ‚Großes Kino, mit einem Hauch von Schlager ‚Wir wollten vor allem auch textliche Qualität liefern. Das war mir sehr wichtig denn der Text spiegelt viel von uns selbst. Seichte Liedchen gibt es schon zu viele und das Leben ist nicht seicht‘, sagt Pia.

Wunderschöne Harmonien

betten sich in ein spannendes Arrangement. Klavier und Streicher ergänzen den sich mit spannenden, modernen Sounds. Die Stimmen stehen klar, präzise und eindrucksvoll im Vordergrund. Dadurch erhält das Lied einen für sich alleinstehenden Charakter und ist nicht zufällig beeinflusst von Unheilig. Vivien ist ein großer Fan des Grafen und seiner Musik. Von Unheilig inspiriert, erschaffen Pia und Vivien ihre eigenen, neuen musikalischen Kreationen, die sie auf der Bühne auch in ihrer Show optisch umsetzen und damit für Erstaunen sorgen werden.

Die Album-Produktion

führte Pia wieder zurück in die eigentliche Heimat Hessen. Die heute in Kärnten lebende Künstlerin wurde in Deutschland geboren und fand dort nun in Peter Staab den kongenialen Producer und Arrangeur für ihre Musik. Staab, der unter anderem mit Michelle und Mathias Reim arbeitete, motivierte Mutter und Tochter Vanelly zu stimmlichen Höchstleistungen und das erste Ergebnis der Zusammenarbeit liegt nun vor: ‚Leben‘

Pia & Vivien Vanelly - Angelicus
Pia & Vivien Vanelly

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen