RICHARD LÖWENHERZ und SÄNGER BLONDEL

28Bilder

Richard I war von 1189 bis zu seinem Tode der König von England. Er wurde in Westminster gekrönt. König Richard Löwenherz von England hatte auf einem Kreuzzuge die Fahne Leopolds von Österreich beschimpft und wurde von diesem bei seiner Rückkehr gefangen genommen. 1192 wurde er in Erdberg gefasst und nach Dürnstein gebracht.

Man berichtet, der Sänger Blondel sei auf der Suche nach Löwenherz im Heiligen Römischen Reich von Burg zu Burg gezogen und habe in der Nacht vor jeder Burg sein Lied gesungen. Auf Burg Dürnstein habe ihm Löwenherz aus dem Kerker singend geantwortet, Blondel erkannte nun den Ort der Gefangenschaft des Königs.  Daraufhin habe der Sänger die Befreiung des Königs veranlasst.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen