27.11.2016, 14:57 Uhr

Premiere: "Wir pfeifen auf den Gurkenkönig"

Eines Tages taucht bei der Familie Hogelmann ein seltsamer Gurkenkönig auf. Der Despot wurde von seinen Untertanen abgesetzt ... (Foto: Reinhard Winkler)

Christine Nöstlingers Jugendbuch als Figurentheater im Kuddelmuddel.

Aus dem Jahr 1972 stammt Christine Nöstlingers Jugendbuch "Wir pfeifen auf den Gurkenkönig". Heute ist das Werk aktueller denn je. Es beschäftigt sich mit der Frage der Verführbarkeit von Menschen und stellt die Frage, ob eine immer komplexer werdende Welt den Wunsch verstärkt, Verantwortung an eine "starke Führung" abzugeben. Premiere feiert das Stück am 1. Dezember um 19 Uhr. Mit Anika Pilstl und Dorothee Carls konnte das Kuddelmuddel zwei Regisseurinnen gewinnen, die das Figurentheater in größter Perfektion beherrschen und neu interpretieren. Auf der Bühne versammelt sich mit Gerti Tröbinger, Manfredi Siragusa und Andra Taglinger die oberösterreichische Créme de la Créme des Figurenspiels. Das Stück ist geeignet für alle Kinder zwischen sieben und 14 Jahren. Karte: 6 Euro

Alle Spieltermine finden Sie online auf www.kuddelmuddel.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.