Margaretner Tanzschule räumt in Venedig ab

Rimma Eisingerich hat mit Trainer Patric Freund bei sechs Tänzen fünf Mal den ersten Platz belegt.
  • Rimma Eisingerich hat mit Trainer Patric Freund bei sechs Tänzen fünf Mal den ersten Platz belegt.
  • Foto: Foto: Arthur Murray
  • hochgeladen von Peter Ehrenberger

Beim Dance-O-Rama Ciao Amore in Venedig zeigten Tanz-Profis gemeinsam mit Amateuren ihr Können am Pakett.
Die Paare von Arthur Murray aus der Margaretner Kriehubergasse 9/2 holten dabei zahlreiche Goldmedaillen. Rekordverdächtig: Alleine Susanne Binder holte mit ihrem Trainer Robert Kopic bei 39 Tänzen 37 mal Gold, zwei Mal gab's Silber. Aber auch die anderen Paare glänzten in Italien.

Walzer-Turnier im Winter

"Die Erfolge freuen uns natürlich riesig. Derzeit arbeiten wir auch schon an einer großen Veranstaltung im Winter", verrät die Margaretner Arthur Murray-Chefin Bibi Jung. Unter dem Titel "Waltz Darling" wird anlässlich der 200 Jahre Wiener Walzer-Feier von 28. Dezember bis 1. Jänner ein internationales Tanzturnier mit Wiener Walzer Meisterschaften, Galaabend und Silvesterball organisiert.
Mehr Infos zum Turnier und Arthur Murray gibt's auf www.arthurmurray.at/wien

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen