Hoteliers aus Leidenschaft

Heimo und Karin Leitgeb in ihrem neuen Hotel "time out" in der Windmühlgasse.
5Bilder
  • Heimo und Karin Leitgeb in ihrem neuen Hotel "time out" in der Windmühlgasse.
  • hochgeladen von Markus Mersits

Ob Jung oder Alt, Wiener oder internationale Gäste, alle fühlen sich wohl, im Hotel "time out" in der Windmühlgasse. Kein Wunder, der Umbau der früheren Pension "Quisisana" wurde von der neuen Chefin Karin Leitgeb genau geplant: "Als ausgebildete Energetikerin habe ich darauf geachtet, dass die Räume die Besucher positiv stimmen. Die Rückmeldungen sind erfreulich gut."
Die Eröffnung eines Hotels ist eine große Herausforderung. Doch Heimo Leitgeb ist ein anerkannter Experte. Seit 40 Jahren im Geschäft, 2009 war er "Hotelier des Jahres". "Nach 30 Jahren Arbeit im Ausland hat es mich wieder nach Österreich gezogen. Hier in Wien mit meiner Familie ein Hotel zu führen, ist eine besondere Freude", so der Hotel-Manager.
Nachdem die Renovierung im Mai abgeschlossen war, hat im Sommer die Testphase begonnen. Die Angebote werden gut angenommen. Drei verschiedene Preiskategorien ermöglichen es, die Stadt schon für einen günstigen Preis zu besuchen. Auch die Mariahilfer nutzen die Angebote, sie kommen gerne auf ein Frühstück vorbei. Für Feinschmecker gibt es Snacks von Haubenkoch Karl Schwillinsky. Am Abend genießen die Gäste einen Cocktail in der Lounge-Bar. Zubereitet von Bartender Jan Pavel, serviert von Junior-Chef Alex Leitgeb. Prost!

Autor:

Markus Mersits aus Mariahilf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.