Hotel

Beiträge zum Thema Hotel

Das gesamte Projekt beeindruckt durch die Vielseitigkeit und die umfangreiche Ausarbeitung.
5

Thema: Lebensraum 4.0 – Tiroler Tourismus der Zukunft
HTL-Schüler mit Innovationsgeist

Die Maturanten Peter Kurz aus Landeck und Sarah Zangerle aus Kappl erarbeiteten im Rahmen ihrer Abschlussarbeit an der HTL Imst ein Projekt im Bereich des Tourismus‘ aus - ,,Lebensraum 4.0 – Tiroler Tourismus der Zukunft‘‘. IMST, LANDECK. Dabei setzten sich die Schüler mit dem Tourismus der Zukunft auseinander und entwarfen dazu eine Studie einer Hotelerweiterung in Landeck mit ihrem Partner Hotel Tramserhof. Ihre Idee bestand immer darin, aktuelle Geschehnisse aufzugreifen und diese innovativ...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Gastgeber Johann Haberl und Daniela Lakosche freuen sich auf das Wiederaufsperren ihres erneuerten Hotels Larimar am 19. Mai.
9

Ausbau
Stegersbacher Hotel Larimar investiert über eine Million Euro

Den corona-bedingten Lockdown hat Johann Haberl genutzt, um sein Hotel Larimar neben der Stegersbacher Therme noch attraktiver für die Gäste zu machen. Über eine Million Euro wurden in den letzten Monaten in Erneuerungen und Erweiterungen investiert. Wieder aufsperrenWenn am 19. Mai nach mehr als sechs Monaten wieder aufgesperrt wird, erwarten die Larimar-Gäste unter anderem ein neuer Hotel-Shop, eine erweiterte Buffetlandschaft und zusätzliche Panoramaterrassen für einige der Luxuszimmer....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das Hotel Larimar.
2

Falstaff-Wertung
Hotel-Doppelsieg für Stegersbach

Die Burgenland-Wertung der heuer erstmals erscheinenden Hotel-Rangliste des Restaurantführers "Falstaff" brachte einen Doppelsieg für Stegersbach. Mit 89 Punkten landeten das Hotel Larimar und das Falkensteiner-Hotel Balance ex aequo auf Platz 1. Bewertet wurden in Österreich insgesamt 450 Hotels.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Neu eröffnet nach Umbau: Boutique Hotel Erika.
2

Kitzbühel - Hotel
"Leise" Eröffnung im Hotel Erika nach großem Umbau

Traditionshaus vorerst für Geschäftsreisende geöffnet; ab 19. Mai auch für touristische Reisen. KITZBÜHEL. Nach dem großen Renovierungs-Umbau hat das Hotel Erika "leise" wieder-eröffnet – vorerst nur für Geschäftsreisende. Mit den Öffnungsschritten ab 19. Mai will das Traditionshaus auch wieder für touristische Reisen öffnen. Dafür sei ein umfangreiches Hygienekonzept entworfen worden. "Gesundheit, Sicherheit, Wohlbefinden – das sind unsere Leitplanken, nach denen wir handeln. Wir können es...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Übernachten in Salzburg mit Ausblick auf den Gaisberg ist seit 2011 im Meininger Hotel Salzburg City Center möglich.
3

Hotel feiert Jubiläum
Zehn Jahre Meininger Hotel Salzburg City Center

Am Wochenende feierte das Hotel Meininger sein Zehn-Jahres-Jubiläum und blickte auf viele spannende Geschichten zurück. SALZBURG. Die ehemalige Diskothek am Rande des Kapuzinerberges wurde am 1. Mai 2011 als Hotel umgebaut, das von einem 18-köpfigen Team betreut wurde, und verzeichnet bis heute 490.000 Anreisen und 850.000 Übernachtungen. Doch in der Geschichte des Hotels gab es auch Hindernisse beziehungsweise eine Naturkatastrophe, die das Hotel traf. Hochwasserschäden im Hotel Meininger Als...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Anzeige
7

Boutiquehotel Valentino Bad Schallerbach eröffnet neuen 300 m² großen Wellnessbereich

Die Corona-Krise hat vor allem der Hotellerie stark zugesetzt. Es gibt aber Unternehmer, die auch in der Corona-Krise investieren. So hat jetzt das Boutiquehotel Valentino in Bad Schallerbach einen Wellnessbereich errichtet, um die Gäste mit einem neuen Angebot verwöhnen und begeistern zu können. Das Hotel wurde im Jahr 2015 in Bad Schallerbach eröffnet und hat sich zu einem beliebten Hotel für Businesskunden und Thermenurlauber entwickelt. Nach fünfmonatigen Umbauarbeiten wurde mit...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Robert Wier
„Die unterschiedlichen Preise auf unterschiedlichen Geräten, die sogenannten Preisdifferenzierungen, haben das Ziel, Konsumentinnen und Konsumenten das Geld aus der Tasche zu ziehen“, ärgert sich AK Präsident Erwin Zangerl.

AK Tirol testet
Preisunterschiede beim Online-Shopping

TIROL. Wie ein AK Test zeigt, kommt es in letzter Zeit immer wieder zu deutlichen Preisunterschieden beim Online-Shopping. Entscheidend dabei ist das Gerät, das zum Shoppen verwendet wird. Laptop oder iPhone?Wie der aktuelle AK Test zeigt, kommt es beim Online-Shopping auf die Verwendung des Gerätes an. Auf dem Laptop werden andere Preise angezeigt als auf dem iPhone. So können bis zu 55 Prozent höhere Preise beim Online-Shopping und Urlaubbuchen am gleichen Tag angezeigt werden, je nachdem ob...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Theresia Rainer (rechts) und Maria Braito (links) bei Familie Wibmer vom Zedlacherhof in Matrei in Osttirol.

Startschuss
Privatvermieter führen Qualitätskontrollen durch

TIROL. Während Hotels mit Sternen ausgezeichnet werden, sind es für die Tiroler Privatvermieter die Edelweiss. Im Rhythmus von fünf Jahren werden bei den heimischen Betrieben Qualitätskontrollen durchgeführt. Aufgrund der Pandemie sind im vergangenen Jahr die Kontrollen jedoch ausfallen. Seit Mitte April nun können diese nun nachgeholt werden. Startschuss in Osttirol Landesobfrau Theresia Rainer war gemeinsam mit ihrer Kollegin Maria Braito aus dem Bezirk Kitzbühel in Osttirol auf...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Stadt-Hotels profitieren vom See-Tourismus und hoffen auch heuer wieder auf eine gute Sommersaison
2

Städtetourismus
Hotellerie befürchtet Einbußen von 40 Prozent

Stadt-Hotels öffnen mit gebremsten Erwartungen. Vielen Betrieben gehen die Mitarbeiter ab. KLAGENFURT. Mit 32 Jahren als Hoteldirektorin ist sie wahrscheinlich die erfahrenste Frau in diesem Bereich: Die Rede ist von Waltraud Fresenberger. Am 19. Mai 2021 können Hotels wieder aufsperren. Das Hotel Goldener Brunnen in der Klagenfurter Altstadt, das von Waltraud Fresenberger geführt wird, hatte sechs Monaten nur für Geschäftsreisende geöffnet. "Das hält sich aber in Grenzen, es haben fast alle...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Der Karnerhof am Faaker See, man hofft nun auf einen guten Start in die Saison.
4

Öffnung im Mai
Tourismus fordert rasche Impfung für Mitarbeiter

Mit 17. Mai darf die Hotellerie und Gastronomie öffnen. Die Vorbereitungen laufen, doch die Vorzeichen sind ungewiss. Ein Problem sind auch die Mitarbeiter, denn in den vergangenen Monaten orientierten sich nicht wenige um.  VILLACH/LAND. Mit 19. Mai fällt die Öffnung für Hotels und Gastronomie. Ein sehnsüchtig erwartetes Datum, wie Unternehmer aus der Region bestätigen. "Natürlich wollen wir wieder arbeiten dürfen", sagt Michaela Tiefenbacher, Tourismussprecherin Finkenstein und Chefin...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Naheliegend: Die Therme mit Blick auf Schloss Gabelhofen.
1

Fohnsdorf
Spekulationen um Thermen-Pläne

Nach dem Verkauf der Therme an Dietrich Mateschitz wird über dessen Pläne gerätselt. FOHNSDORF. Es herrscht Aufbruchstimmung rund um die Therme Fohnsdorf. Kein Wunder, mit Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz wurde der absolute Wunsch-Investor an Land gezogen. Entsprechend euphorisch fielen nach Abschluss des Verkaufs die Reaktionen aus. Vom "besten Partner für eine erfolgreiche Weiterentwicklung" und einem "Freudentag für die gesamte Region", sprach Bürgermeister Gernot Lobnig. Begleitumstände...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Anzeige
Ein Highlight des Hotels: Der begrünte Innenhof auf den Dächern des City Points lädt Hotelgäste zum Verweilen und Entspannen ein.
3

Baureportage City Point
Hotel im Einkaufszentrum mit Altstadtflair

Über den Dächern der charmanten Steyrer Altstadt bietet das neue „Harry’s Home“ 87 Studios und Apartments. STEYR. „Das neue Hotel wird hervorragend und punktet nicht nur mit einer traumhaften Aussicht, sondern auch mit einem begrünten Innenhof“, freut sich Bauherr Stefan Freimann. Auf zwei Stockwerken, direkt im City Point und über den Dächern der Stadt gelegen, finden Gäste im neuen „Harry's Home Hotel“ 87 Studios und Apartments mit Wohlfühlcharakter. Ausgestattet sind die Zimmer unter anderem...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Laut LH Platter und LRin Palfrader gehöre der Tourismus-Sektor zwar zu denen, die am stärksten von der Krise betroffen sind, jedoch würde er sich auch am raschesten von der Krise erholen.

AusbilderInnen-Stammtisch
Touristische Ausbildung in Corona-Zeiten?

TIROL. Unter dem Motto "Touristische Ausbildungen in Zeiten von Corona - Chance und Lernprozess" fand der zweite AusbilderInnen-Stammtisch, veranstaltet von der Euregio, statt. Die LehrlingsausbilderInnen tauschten sich im Rahmen des Stammtisches über Best Practice-Beispiele und fachlich pädagogische Qualifikationen betrieblicher AusbilderInnen aus. Touristische Ausbildung in Corona-Zeiten„Auch in diesen herausfordernden Zeiten liegt der Fokus auf einer qualitativ hochwertigen Ausbildung",macht...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Interessante Fakten bei einem Blick ins Grundbuch.

Grundbuch
Größte Immo-Transaktion mit 24,2 Mio. Euro

INNSBRUCK. Interessante Zahlen gibt bei einem Blick ins Grundbuch, so wurden 2020 1.116 Immobilien-Transaktionen in Innsbruck-Stadt durchgeführt. Innsbruck ist gleich viermal bei den größten Transaktionen nach Kaufpreis unter den zehn größten zu finden: An der Spitze stehen 24,2 Mio. Euro für ein Büro- und Verwaltungsgebäude sowie 23,2 Mio. Euro für ein Hotel. Auf Platz 8 folgen 11,8 Mio. Euro für ein Gebäude und auf Platz 10 10,8 Mio. Euro für ein Geschäftsgebäude. Bei den 10 Top...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Das Gartenhotel Ochensberger in St. Ruprecht an der Raab erreichte wieder zwei Falstaff-Gabeln.

Falstaff Auszeichnung
Das Gartenhotel Ochensberger in St. Ruprecht/R. wurde ausgezeichnet

Wie schon im letzten Jahr wurde das Gartenhotel Ochensberger in St. Ruprecht an der Raab auch heuer mit zwei Falstaff-Gabeln ausgezeichnet. Auch hier wartet man schon sehnsüchtigst auf eine Öffnungserlaubnis, um Ihre Gäste endlich wieder verwöhnen zu können. Der großartiger Einsatz und viel Durchhaltevermögen hat sich bezahlt gemacht. Das Gartenhotel im modernen Landhausstil wurde als eines der besten Hotels mit 90 Punkten der Steiermark bewertet und hat zwei Falstaff Gabeln erreicht. In der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Im "Larimar" in Stegersbach können am Samstag, dem 24. April, stilvolle Deko-Einrichtungsgegenstände, Bademode, Schuhe und Schmuck erworben werden.
6

Samstag, 24. April
Einkaufstag im Stegersbacher Hotel "Larimar"

Einkaufen im Hotel? Warum nicht? Das "Larimar" in Stegersbach macht den kommenden Samstag, den 24. April, zum Shopping-Tag. Von 10.00 bis 16.00 Uhr 
gibt es im umgebauten "Concept Store" stilvolle Deko-Einrichtungsgegenstände, Bademode, Schuhe und eine große Auswahl an Edelsteinschmuck wie beispielsweise - nomen est omen - Schmuck aus Larimar. In einer "Fundgrube" gibt es stark reduzierte Dekoartikel, Figuren, Kerzen und Schmuck mit bis zu – 70 % Preisnachlass. 
In der Hotel-Lobby werden an...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Neos Tirol-Klubchef Dominik Oberhofer fordert einheitliche Sicherheitskonzepte, einheitliche Standards und einheitliche Datengrundlagen.

Neos Tirol
Gemeinsame Tourismus-Strategie für den Alpenraum

TIROL. Wie soll es mit dem Tiroler Tourismus weitergehen?, das fragen sich zumindest die Tiroler Neos, vor allem Neos-Klubchef Dominik Oberhofer. Es brauche realistische Konzepte für die Zukunft, denn letztendlich müsse man lernen, mit Corona zu leben. Nicht nur auf die Impfung vertrauenNoch im November versuchte LH Platter den 30%igen Einbruch des Sommertourismus als Erfolg zu verkaufen, so Oberhofer. Dass die Einbußen der Wintersaison noch extremer ausfallen, hat sich sicherlich niemand...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Jufa-Hotel in Judenburg wurde erweitert.
1 Aktion 2

Murtal
Tourismus-Betriebe investieren in der Krise

Im Murtal bereiten sich Beherberger mit Investitionen auf den Sommer vor. MURTAL. Die JUFA-Hotels feiern heuer österreichweit ihren 30. Geburtstag. Das Haus in Judenburg ist eines der ersten Stunde. Zum großen Jubiläum wurde das historische Gebäude ordentlich auf Vordermann gebracht. Mit dem neuen Konzept will die Kette zum generationsübergreifenden Treffpunkt in Judenburg werden. Neuheiten Neu im JUFA Judenburg sind etwa zwei Tagungsräume, ein Fitnessraum, das neue Kloster-Café und ein...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Sebastian und Philipp arbeiteten zusammen an ihrem "Meisterwerk".
6

workforus
Gourmetkoch Oliver Van den Beek zeigt wie's geht

Der Ritzenhof in Saalfelden war Schauplatz eines weiteren Ausbildungs-Workshops des Vereins "workforus". Jungköchen, denen in ihrer Lehrausbildung wegen der Tourismus-Schließung Praxis fehlt, konnten beim Kurs mit Gourmetkoch Oliver Van den Beek einiges lernen. SAALFELDEN. Lehrlinge im Tourismus haben die Corona-Schließungen hart getroffen. Darum sorgt der Verein "workforus" für ein umfangreiches Kursangebot für Jungköche, Hotelkaufmänner und mehr. Nach Workshops bei der Metzgerei Schultes und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Nach intensiven Verhandlungen gaben die Vertreter aller Gemeinderatsfraktionen in der finalen Besprechung mit Investor Dietmar Hehenberger am 19. April grünes Licht für das Hotelprojekt.
2

Hehenberger-Hotelprojekt
"Im Wesentlichen ist alles geklärt"

FREISTADT. Am Montagabend (19. April) fand im Rathaus die nächste Sitzung bezüglich des Hotelprojekts von Dietmar Hehenberger statt. Alle im Gemeinderat vertretenen Fraktionen nahmen daran teil. Der potenzielle Investor und Guglwald-Gründer spürte eine sehr positive Stimmung. "Im Wesentlichen ist alles geklärt", sagt Hehenberger im Gespräch mit der BezirksRundschau Freistadt. Unklar ist nur noch, ob es eine zweite Tiefgaragen-Ebene mit weiteren 145 Stellflächen geben wird. Da durch den Hotelbau...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Rote Hotelbefürworter (von links): Stadträtin Sonja Seifried, Fraktionsvorsitzender Julian Payrleitner, Vizebürgermeister Christian Gratzl und Gemeinderat Manfred Mühlbachler.
2

Hotel
SPÖ Freistadt spricht sich für Hehenberger-Projekt aus

FREISTADT. Morgen, Montag, 19. April, wird die nächste interfraktionellen Besprechung bezüglich des Hotelprojekts, das neben der Alten Versteigerungshalle geplant ist, stattfinden. Wenn es nach der SPÖ geht, dann befindet sich Freistadt gemeinsam mit Investor und Betreiber Dietmar Hehenberger bereits auf der Zielgeraden. Traum soll Wirklichkeit werden Vizebürgermeister Christian Gratzl begrüßt, dass bei diesem Projekt die Fraktionen zu Gesprächen mit dem Investor eingeladen wurden, Fragen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Ernst Prutti vor seinen Holzhäuschen mit dem Entwurf einer Laube. So ähnlich sollen die Holzlauben dann aussehen.
Aktion

Mönichkirchen
Projekt Holzlaube ruht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ernst Prutti will seine Glamping Park-Anlage mit Holzlauben aufwerten. Doch das Virus blockiert das Projekt. Mit seinem Glamping Park hat Ernst Prutti ein einzigartiges Nächtigungserlebnis geschaffen: Gäste schlafen in winzigen Häuschen aus Holz (mehr dazu erfährst du hier). Lauben für die Gäste Coronabedingt wurde dem Glamping Park wie anderen Nächtigungsbetrieben von der Regierung eine Zwangsruhe aufs Auge gedrückt. "Im Sommer hatten wir sogar Wartelisten; aber im Herbst...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Das Bauvorhaben "Hochthron Neu" wird das Ortszentrum von Werfenweng nachhaltig prägen. Die Opposition im Ort hält das Projekt für zu groß, sie will "keinen Palast".
Aktion 3

Streit in Gemeinde
Werfenwenger Politik zürnt wegen Hotelprojekt

"Zu groß für den kleinen Ort", nennt die Opposition in Werfenweng die geplante Hotelanlage im Ortszentrum. Das Großprojekt mit 330 Betten sorgte für Unmut in der Gemeindevertretung.  UPDATE: Jetzt trat die gesamte Opposition in Werfenweng zurück WERFENWENG. Nach der Abstimmung über die Flächenumwidmung brodelt die Stimmung in der Gemeindestube von Werfenweng: Die ÖVP will ein Millionenprojekt mit zwei Hotels samt Tiefgarage und zehn Chalets im Zentrum durchsetzen. FPÖ und Heimatliste stimmten...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Neben der Tiroler SPÖ, hofft auch die Tiroler FPÖ auf ein baldiges Öffnen der Gastronomie und Hotellerie. Die FPÖ setzt sich aber bereits für Öffnungen noch vor Ende April ein

Corona
Gut geplante Öffnungsschritte als Ziel

TIROL. Georg Dornauer, Landesparteiobmann der Tiroler SPÖ, sprach sich am heutigen Montag dafür aus, vorsichtige Öffnungsschritte im Mai durchführen zu können. Diese müssten jedoch mit einem guten Konzept vorher geplant sein. Auch die Tiroler FPÖ setzt sich für eine Öffnung der Gastronomie und Hotellerie ein. Mehr Möglichkeiten im Freien „Dort wo es die Situation und der Impffortschritt zulassen, müssen wir den Menschen schnellstmöglich Alternativen zu den Treffen im privaten Bereich anbieten....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.