Meidling: Drogen und Müll im Christine-Busta-Park

"Hier wird bald wieder frisches Grün das Bild prägen", so  Susanne Voglhuber von der Bezirksvorstehung Meidling.
  • "Hier wird bald wieder frisches Grün das Bild prägen", so Susanne Voglhuber von der Bezirksvorstehung Meidling.
  • hochgeladen von Marlene Erhart

Früher ist Sabine Michalke gerne durch die kleine Grünzone spaziert. Diesen Sommer bietet sich der Anrainerin jedoch ein zunehmend trostloser Anblick. "Überall liegt Müll im vertrockneten Gras, der Rasen gleicht stellenweise einer Steppe", berichtet die Regionautin. „Warum die Bewässerungsanlage heuer nicht in Verwendung ist, ist mir ein Rätsel“, meint sie.
In der Bezirksvorstehung ist man der Sache sofort auf den Grund gegangen. „Wir haben vor Ort ein Bild gemacht und die zuständige MA 42, die Wiener Stadtgärten, über die unerwünschte Dürre informiert“, erklärt Susanne Voglhuber von der Bezirksvorstehung. Ursache sei ein kaputter Sprinkler, in der kommenden Woche soll das Gebrechen behoben werden und das Wasser wieder fließen.

Drogenhandel im Park

Sorgen macht Michalke auch der offensichtliche Verkauf von Drogen im Park. "Auch ich bin schon einmal angesprochen worden", berichtet sie. Überhaupt ziehe der Park ein fragwürdiges Klientel an, bekräftigt auch Anrainerin Sibell L. „Im Park lungern viele Betrunkene herum, die teilweise auf den Bänken ihren Rausch ausschlafen“, erzählt sie.
Seitens der Polizei spricht man von gewissen Problemnächten, in denen Besucher einer nahen Disco den Park zum Schlafen nutzen. „Dienstagnacht häufen sich die Zwischenfälle“, so Gerhard Weiß von der Bezirksvorstehung. Die Polizei versucht aber, die Situation zu beruhigen, versichert er.

Autor:

Marlene Erhart aus Hernals

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.