Kunstsalon Perchtoldsdorf
Freche Früchtchen!

C.F.J. König stellt im Rahmen der Sommergalerie bis 9.9.2020 seine Serie "Freche Früchtchen" im Kunstsalon Perchtoldsdorf aus
13Bilder
  • C.F.J. König stellt im Rahmen der Sommergalerie bis 9.9.2020 seine Serie "Freche Früchtchen" im Kunstsalon Perchtoldsdorf aus
  • Foto: Michael Ott
  • hochgeladen von Herwig Heider

Er hat schon in Miami, Buenos Aires und London ausgestellt. Bei der Biennale in Florenz und in der „In Paradiso Gallery“ in Venedig war er mit seinen Werken auch dabei. Seit Donnerstag, 9. Juli 2020 stellt C.F.J. König seine Werkserie "Freche Früchtchen" in Perchtoldsdorf aus. Kunstmessen- und Ausstellungsveranstalter Wolfgang Pelz, hat ihn in seine Sommerausstellung im Perchtoldsdorfer Kunstsalon eingeladen.

Die Werkserie "freche Früchtchen" ist mit ihren kräftigen Farben und Formen charakteristisch für den Malstil von C.F.J. König. Spannungen und Gegensätzen entstehen einerseits beim Betrachten der einzelnen Werke und andererseits im Zusammenspiel mehrerer Bilder. Die dargestellten "Früchtchen" drücken für den Künstler auch Ereignisse im gegenwärtigen politischen Geschehen aus.

Ganz im Stil von C.F.J. König sind die Werke in Mehrschichttechnik mit verschiedenen Pigmenten und Acrylaten gemalt. In ihrem Farbreichtum erscheinen sie in einer Dimensionalität, die sonst nur mit Digitaltechniken erzeugt werden kann. Der Hintergrund wirkt scharf abgrenzend und ist dennoch fragil und verspielt. Die Werke entstehen in exakt geplanten Arbeitsschritten. Die Arbeit mit Pigmenten erlaubt keine Oberflächlichkeit, sondern erfordert eine tiefgründige, fast rituelle Auseinandersetzung. In geplanten Farbkompositionen formieren sich die Werke treffsicher.

Die Ausstellung im Kunstsalon Perchtoldsdorf ist noch bis 9. September 2020 zu besichtigen.
Telefonische Terminvereinbarung: C.F.J. König +43 699 122 44 501
Mehr dazu auf Kunstsalon Perchtoldsdorf

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen