Alles zum Thema Martin Schuster

Beiträge zum Thema Martin Schuster

Lokales
v.li.n.re.: VHS Landesverbands-Geschäftsführer Mag. Norbert Koch, Ehrenobmann Dr. Karl Steinermann, Schriftführerin Alexandra Heider, VHS Leiter Herwig Heider, Kassierin Mag. Iliyana Stoyanova und LAbg. Bürgermeister Martin Schuster bei der Eröffnung des neuen Standortes der VHS Perchtoldsdorf am Leonhardiberg, Leonhariberggasse 10

Neuer Standort VHS Perchtoldsdorf
Eröffnung des neuen VHS-Standortes am Leonhardiberg

Über 100 Gäste folgten am 25. September 2018 der Einladung zur Eröffnung des neuen VHS Standortes am Leohardiberg. Die Marktgemeinde Perchtoldsdorf stellt mit Gemeinderatsbeschluss vom 26.9.2018 das ehemalige Verwaltungsgebäude des Schwedenstifts der Volkshochschule Perchtoldsdorf zur Nutzung bereit. Die bisherigen Räume im Kulturzentrum werden zur Abdeckung des dringenden Raumbedarfs der Ambros-Rieder-Schule, der Gemeindebücherei und der Fanz Schmid Musikschule verwendet. In seinen...

  • 09.10.18
Sport
7 Bilder

Perchtoldsdorfer Open-Air Sportevent 2018

Am Sonntag, 23. September 2018, in der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr, finden der "Tag des Sports", der "Zentrumslauf" und das "Turmbierfest" rund um den Perchtoldsdorfer Marktplatz – statt.Präsentation der SportvereineDas, die letzten beiden Jahre sehr erfolgreiche Tag-des-Sports-Format für Jung und Alt bleibt unverändert: Perchtoldsdorfer Sportvereine, aber auch Anbieter aus den Bereichen Fun-Sport, Fitness, Medizin und Physiotherapie werden über praktische Übungen und Fertigkeiten aus den...

  • 12.09.18
Lokales
v.l.n.r: Vz-Bgm.in Brigitte Sommerbauer, GGR. Mag. Marlene Zeidler-Beck, MBA, Dr. Isolde Marianne Tröstl, Monika Riegler -Dirnbacher, LAbg. Bgm. Martin Schuster, Anita Müller, Dr. Karin Haider (Präs.in Krebshilfe NÖ), Ingrid Wendl, Präs.in Sabina Gurresch-Kainz, Dr. Stefan Halper, Gf.GRin Andrea Kö, Gabriele Mausser (Krebshilfe NÖ), Barbara Schreidl und Sabine Karner (ehem. Brustkrebspatientinnen)
6 Bilder

Experten referierten zum Thema Brustgesundheit - Was ist, wenn…?

Unter dem Motto "Brustgesundheit", lud der Soroptimist Club Mödling vergangen Freitag zum Expertenabend ins Rathaus Perchtoldsdorf, bei dem es um Prävention, Früherkennung und Therapiemöglichketen bei Brustkrebs sowie persönliche Erfahrungen Betroffener ging.  Nach der Begrüßung durch Hausherr LAbg. Bürgermeister Martin Schuster appellierte die Präsidentin des Soroptimist Clubs Mödling, Sabina Gurresch-Kainz, an die notwendige Solidarität mit Erkrankten. Sie erinnerte an den sehr...

  • 10.09.18
Politik
Landtagsabgeordneter Bürgermeister Martin Schuster freut sich über einen neuen Kindergarten für Pechtioldsdorf.

5,2 Mio. Euro für Pflichtschulen und Kinderbetreuung

Landtagsabgeordneter Schuster: "Schul- und Kindergartenfonds des Landes NÖ unterstützt Gemeinden." In einer Sitzung des Schul- und Kindergartenfonds wurde, unter dem Vorsitz von Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, die finanzielle Unterstützung von mehreren Bauprojekten an Schul- und Kindergartengebäuden im Bezirk Mödling beschlossen. „Insgesamt investieren die Gemeinden in unserem Bezirk derzeit mehr als 5,2 Mio. Euro in Schul- und Kindergartengebäude und in...

  • 16.08.18
Leute
„Ernst ist das Leben“ im Perchtoldsdorfer Burghof: Elzemarieke de Vos, Michou Friesz, Raphaela Möst und Miriam Fussenegger (v. l. n. r.)

Perchtoldsdorfer Sommerspiele: Erfreuliche Bilanz

Am Samstag, 28. Juli 2018, fiel der Vorhang für die letzte Vorstellung der diesjährigen Perchtoldsdorfer Sommerspiele. Mit einer Auslastung von 88 Prozent waren die Somerspiele trotz einiger Wetterkapriolen ein schöner Erfolg. Bürgermeister Martin Schuster freut sich: "Intendant Sturminger, der in Salzburg heuer für seine „Jedermann“-Inszenierung hymnisch gefeiert wurde, konnte in Perchtoldsdorf auch viel relativ junges Publikum ansprechen". Rund 40 Prozent der Besucher/innen waren im Alter...

  • 30.07.18
Lokales
Beim überdachten Neubau des Altstoffsammelzentrums Perchtoldsdorf konnte am 25. Juni 2018 die Dachgleiche gefeiert werden.

Altstoffsammelzentrum unter Dach und Fach

Am Montag, 25. Juni 2018, konnte die Dachgleiche des neuen Perchtoldsdorfer Altstoffsammelzentrums am Wirtschaftshof gefeiert werden. Bürgermeister Martin Schuster anlässlich der Feierlichkeiten: „Wir sind zuversichtlich, im Oktober planmäßig die Arbeiten abschließen zu können“. Umweltschutz und Komfort stehen beim Neubau im Mittelpunkt: Der gesamte, über eine Rampe erreichbare Entladebereich, sowie die Containerstandplätze sind überdacht. So wird das angelieferte Gut bequem entsorgt werden...

  • 26.06.18
Lokales
Auf der Bühne des Projekt-Abschlussevents „Forschung - Jugend - Zukunft“: Initiatorin Doris Fischer See (Mitte) mit Bildungsminister Heinz Faßmann und Bürgermeister Martin Schuster (v. l.)

Ablaufdatum im "Forscherfokus"

Unter dem Titel „Forschung – Jugend – Zukunft“ starteten erstmals die Perchtoldsdorfer Kindergärten und  Schulen ein gemeinsames naturwissenschaftliches Forschungsprojekt, das bundesweiten Vorbildcharakter für die Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen hat. Mehr als 700 Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 16 Jahren beschäftigten sich klassen- und schulübergreifend mit den Themen Müllverwertung, Müllvermeidung und Mülltrennung. Einen Schwerpunkt bildete der Mythos vom...

  • 19.06.18
Motor & Mobilität
LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf und Bgm. LAbg. Martin Schuster (r.) ziehen betreffend der e-Mobilität an einem Strang.

Beschaffungsservice des Landes NÖ: Perchtoldsdorf setzt weiter auf e-Mobilität

Über 35 niederösterreichische Gemeinden und Landesdienststellen nutzen die Möglichkeit über das Beschaffungsservice der Energie- und Umweltagentur NÖ bis zu 200 neue Elektrofahrzeuge zu Top-Konditionen zu kaufen. In Kürze werden die ersten e-Autos ausgeliefert. Auch die e-Mobilitäts-Pioniergemeinde Perchtoldsdorf ist nicht nur seit 1998 elektrisch unterwegs, sondern mit der Bestellung eines weiteren Gemeindefahrzeugs dabei. „Mit rund 5.000 zugelassenen e-Autos auf Niederösterreichs...

  • 13.06.18
Politik
VPNÖ Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner (li) mit Landtagsabgeordneten Bürgermeister Martin Schuster (li) bei einer Pressekonferenz in Perchtoldsdorf anlässlich der drohenden Wiener Citymaut.

Breiter Widerstand gegen Wiener Citymaut

Bei der Volksbefragung 2010 haben 74,85 Prozent der Wiener gegen die Citymaut gestimmt. Bei den direkten Mödlinger Nachbarn, den Liesingern, waren es sogar 79,7 Prozent, die sich ausdrücklich gegen eine Citymaut ausgesprochen haben. Umso seltsamer mutet das Ansinnen der Wiener Vizebürgermeisterin an, nun doch eine Citymaut einführen zu wollen. In Niederösterreich formiert sich eine breite Front der Ablehnung über Parteigrenzen hinweg. Das Motto lautet: Miteinander statt gegeneinander. Der...

  • 07.06.18
Gesundheit
Landesrat Martin Eichtinger (links), Landtagsabgeordneter Martin Schuster (mitte) und Bundesrätin Marlene Zeidler-Beck (rechts) bei der Präsentation der neuen Notruf App.

Ab sofort Notruf-App in Niederösterreich

Mit einer neuen Notruf-App wird man durch Drücken des „144-Buttons“ in ganz Österreich sowie auch Tschechien direkt mit der Notrufleitstelle verbunden. Die Leitstelle erhält die Koordinaten des Verunfallten und kann so schneller und effektiver agieren. Rund 4.500 Anrufe gehen täglich beim Notruf NÖ ein und werden von 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abgewickelt. „Notruf NÖ ist die erste Anlaufstelle für medizinische Notfälle und überzeugt mit hoher Professionalität und Kompetenz. Aber...

  • 29.05.18
Lokales
Landtagsabgeordneter Bürgermeister Martin schuster (re) bei der Eröffnung des Wohnstudios von Michael Winkler (li) in der Perchtoldsdorfer Wiener Gasse 59
5 Bilder

Eröffnung Wohnstudio Perchtoldsdorf

In der Wiener Gasse 59 hat am 20. April 2018 mit dem Segen von Pfarrer Mag. Josef Grünwidl und im Beisein von Bürgermeister Martin Schuster ein neues Studio für den gehobenen Wohnbereich eröffnet. Micheal Winkler, der seit mehr als 20 Jahren individuelle Tischler-Lösungen anbietet, ist mit diesem Wohn-Studio wieder in seine Heimatgemeinde Perchtoldsdorf zurückgekehrt. Tischlerware und Produkte von ausgewählten Manufakturen werden in Verbindung mit guter Planung und Ausführung sowie...

  • 27.04.18
Lokales
Bürgermeister Martin Schuster, Wirtschaftshofleiter Franz Varga und geschäftsführender Gemeinderat Josef Schmid (v. l. n. r.) auf dem neuen Spazierweg beim Petersbach.

Neuer beleuchteter Spazierweg am Petersbach

Um rund 25.000 Euro wurde entlang des Petersbachs ein neuer, mit modernen LED-Straßenlaternen beleuchteter, Geh- und Radweg angelegt. Damit wurde das Perchtoldsdorfer Spazier- und Radfahrwegenetz erweitert und eine schöne Spaziermöglichkeiten für Anrainer, Besucher und die Kinder des NÖ Pflege- und Förderzentrums Perchtoldsdorf geschaffen. In der Wegegestaltung wurde die Verwendung von Gehhilfen und Mobilitätsunterstützungen besonders berücksichtigt. Der Spazierweg liegt im Ortsteil...

  • 26.04.18
Wirtschaft
NÖAAB-Landesobmann Wolfgang Sobotka und Landesgeschäftsführerin Sandra Kern mit LAbg. Bgm. Martin Schuster.

NÖAAB-Bezirk Mödling: „Einsatz für Beschäftigte als stärkste Arbeitnehmervertretung in Niederösterreich“

NÖAAB definiert in Arbeitsklausur thematische Schwerpunkte rund um neue Arbeitswelt, Weiterbildung und Lehre – Jahresmotto: Andere Zeiten. Neue Antworten. (red). Im Zuge einer zweitägigen Klausur des Landesvorstandes der größten bürgerlichen Arbeitnehmervertretung im Land, hat der Niederösterreichische Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund inhaltliche und organisatorische Schwerpunkte für das Jahr 2018 definiert. Unter dem Motto „Andere Zeiten. Neue Antworten.“, das auch in diesem Jahr den...

  • 12.03.18
Leute

GR Dir.Dipl.Päd. Brigitta Zimper 1957 - 2018

Die langjährige Perchtoldsdorfer Schulleiterin und Gemeinderätin Dir. Dipl.-Päd. Brigitta Zimper ist in der Nacht von 10. auf 11. Jänner 2018 nach längerer schwerer Krankheit verstorben. Brigitta Zimper gehörte seit 2000 dem Perchtoldsdorfer Gemeinderat als Mandatarin der Perchtoldsdorfer Volkspartei an. Zuletzt war sie Mitglied des Finanzausschusses, des Mobilitäts- und Nachhaltigkeitsausschusses, des Sport- und Spielstättenausschusses und des Prüfungsausschusses. Zudem brachte sie sich in...

  • 11.01.18
Lokales
3 Bilder

Toller Tag des Sports

Der "Tag des Sports" beim Perchtoldsdorfer Freizeitzentrum am Samstag, 23.9.2017, war wieder ein voller Erfolg. Über 2.000 Besucherinnen und Besucher waren bei durchwachsenem Wetter auf die gesperrte Plättenstraße gekommen, um sich über die Angebote der Sportverein und gewerblichen Sportanbieter zu informieren. Leistungssschau der Sportvereine Von 11:00 bis 17:00 Uhr gab es ein spannendes und interessantes Programm für Jung und Alt: Zahlreiche Mitmachstationen der Perchtoldsdorfer...

  • 25.09.17
Sport
4 Bilder

Tag des Sports in Perchtoldsdorf

Am Samstag, 23. September 2017, findet auf der Plättenstraße im Bereich des Perchtoldsdorfer Freizeitzentrums zum zweitenmal der "Perchtoldsdorfer Tag des Sports" statt - eine Veranstaltung mit Bewegung, Spaß und Unterhaltung für die ganzen Familie. Fast alle Perchtoldsdorfer Sportvereine sowie Anbieter aus Fun-Sport, Fitness, Medizin und Physiotherapie präsentieren ihre Angebote. Aktivitäten für Groß und KleinUm 11:00 startet auf der Bühne die Blasmusikkapelle mit einem...

  • 18.09.17
Lokales
Bürgermeister Martin Schuster (links) und Wirtschaftshof-Leiter Franz Varga (re.) setzen bei Straßensanierungen auf neuartige Bitumenemulsionen.

Neuartige Bitumenemulsionen reduzieren Bauzeit, Lärm und Staub

Im heurigen Sommer stehen die Seemannpromenade im Begrischpark und der Sossenhügel mit J.-Trinksgeld-Gasse, M.-Margules-Weg, M.-Wenger-Gasse und die Höllriegelstraße auf dem Straßenbau- und Sanierungsprogramm der Marktgemeinde Perchtoldsdorf. Zum Einsatz kommt eine neuartigen Bitumenemulsionen, die die Durchführung der umfangreichen Sanierungsaufgaben wirtschaftlicher, kostengünstiger und schneller als bisher ermöglicht. Die Arbeiten werden Anfang August durchgeführt. Für die Anrainer...

  • 31.07.17
Lokales
von links nach rechts: Bürgermeister Martin Schuster und Sebastian Klackl belegen bei der 25. Ennstal-Classic den ausgezeichneten 11. Platz, Fritz Radinger und Thomas Wagner versäumen nach den Gesamtsiegen 2015 und 2016 den "Hattrick" um nur 46 Hundetstel und belegen den hervorragenden 2. Platz.
2 Bilder

"Hattrick" um 46 Hundertstel verpasst

Bei der diesjährige Ennstal-Classic von 18. bis 22. Juli in Gröbming konnten zwei Teams aus dem Bezirk Mödling wieder stark aufzeigen. Der Maria Enzersdorfer und ehemalige T-Mobile Boss Friedrich Radinger mit Beifahrer Thomas Wagner (Mini 1275 GT Baujahr 1971) belegen nach Gesamtsiegen 2015 und 2016 diesmal "nur" den Zweiten Platz und verfehlen den dritten Sieg in Folge um nur 46 Hundetstel! Der Gesamtsieg dieser 25. Ennstal-Classic geht an Alexander Deopito mit Sohn Florian als Beifahrer...

  • 31.07.17
Leute
Die Rallye-Legenden Rudi Stohl (re.) und Rouno Aaltonen (2.v.re.), Organisator Sebastian Klackl (3.v.re.), Bürgermeister Martin Schuster (2.v.li.) und Platzsprecher Max Honegger (li.).

P'Dorf Charity Classic 2017

Die vom Rotary Club Perchtoldsdorf veranstaltete 4. P'dorf Charity Classic von 11. bis 13. Mai 2017 war trotz des durchwachsenen Wetters ein voller Erfolg. Nach insgesamt 650 Kilometern Etappen durch die schönsten Landschaften Niederösterreichs mit Timing-, Schnitt- und Sonderprüfungen, bildete der Perchtoldsdorf Grand Prix am Samstagnachmittag den krönenden Abschluss. Den Sieg bei dieser letzen Sonderprüfung holten mit insgesamt nur 27 Hundertstel Sekunden Abweichung an 3 Messpunkten...

  • 16.05.17
Lokales
4 Bilder

Florianimesse in der Stadtpfarrkirche Korneuburg

Zu Ehren des Hl. Florian, Schutzpatron der Feuerwehr, feierten am So, 7.5.2017 die KameradInnen der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Korneuburg in der Stadtpfarrkirche die Florianimesse. Danach wurden drei neue KameradInnen durch Feuerwehrkommandant ABI Martin SCHUSTER am Kirchenplatz angelobt.

  • 11.05.17
Lokales
Organisatorin GRin Brigitta Zimper (2.v.li.) und ÖAAB Obmann Alexander Nowotny (5.v.re.) mit Bürgermeister LAbg Martin schuster (5.v.re.) und den freiwilligen Helfern (v.li.) Marion Schuster, GfGR Dr. Jan Cernelic, GfGR Herwig Heider, GRin Johanna Mayerhofer, Katharina Tupy, Dir. Katharian Hussian, Martin Wagner, Ing. Erik Tupy, Friedrich Stöhmer, GR Werner Pannagl und Wolfgang Jäggle. Nicht im Bild: Barbara Pannagl, Karl Distel, sowie Erwin und Martin Swoboda.
3 Bilder

Besucherrekord bei Indianerfest

Über 3.000 Besucherinnen und Besucher sind bei herrlichem Sonnenschein und milden Temperaturen am 1. Mai in den Perchtoldsdorfer Zellpark gekommen um beim traditionellen Familienfest dabei zu sein. Das Indianerfest hat damit einen neuen Besucherrekord erreicht. Glückliche Kinderaugen, zufriedene Veranstalter und eine Vielzahl an Erlebnisstationen waren zu sehen. Neben dem Hilfswerk mit seinen Schmink- und Bastelstationen, dem Roten Kreuz Stand und der Malinsel von Ingrid Schuster war wieder...

  • 03.05.17
Lokales
Bürgermeister Martin Schuster (rechts) bei der heutigen Eröffnung der neuen, offenen und barrierefreien Räume des Perchtoldsdorfer Bürgerservicezentrums.

Neues Bürgerservicezentrum

Die Perchtoldsdorfer Gemeindeverwaltung bietet ab sofort mit einem barrierefreien Servicezentrum noch mehr Bürgernähe und Servicequalität. Das neue Bürgerservicecenter im Amtshaus, Marktplatz 11, wurde am 10. März 2017 seiner Bestimmung übergeben. Bürgermeister Martin Schuster bei der Eröffnung: „Unser Zielvorgabe war es, ein Kompetenzzentrum mit kurzen Wegen zu schaffen und dabei auch einen barrierefreien Zugang zu ermöglichen, das ist gelungen." Die Bauarbeiten am Amtshaus begannen im...

  • 10.03.17
Leute
Ing. Hans Boeger (re.) wurde vom Perchtoldsdorfer Bürgermeister Martin Schuster (mi.) mit der Medaille für Verdienste um das Perchtoldsdorfer Kulturleben in Gold beliehen. Mit dabei Boegers Lebensgefährtin Barbara Lampel (li.)
2 Bilder

Ehrung für Hans Boeger

Am Sonntag, 22. Jänner 2017, wurde Ing. Hans Boeger eine besondere Auszeichnung überreicht. Bürgermeister Martin Schuster verlieh dem "Perchtoldsdorfer Spaziergänger" die Medaille für Verdienste um das Perchtoldsdorfer Kulturleben in Gold. Hans Boeger verfasst und veröffentlicht seit vielen Jahren Reportagen, Beiträge und Hintergrundanalysen über das Ortsgeschehen und informiert regelmäßig über Veranstaltungen in Perchtoldsdorf. Darüber hinaus zeichnet er sich durch sein vielfältiges...

  • 23.01.17
Leute

Gute Stimmung beim Neujahrspunsch

Am Mittwoch, 11. Jänner 2017, folgten rund 100 Perchtoldsdorferinnen und Perchtoldsdorfer der Einladung von ÖAAB Obmann Alexander Nowotny und Bürgermeister Martin Schuster zum gemütlichen Neujahrspunsch in der Franz-Josef-Straße. die Garage von Alexander Nowotny wurde zur "Partyzone" umfunktioniert und eine der kältesten Nächte im Jänner wurde mit Heizschwammerln und Infrarotlicht heimelig warm. Bei Punsch, Bier und kleinen Imbissen wurde in netter Gesellschaft gemütlich und entspannt über...

  • 17.01.17