Rettungsstelle feiert 10-jähriges Jubiläum

6Bilder

WIENER NEUDORF. Aus Anlass des 10-jährigen Bestandsjubiläums der Rettungsstelle Wiener Neudorf fand am 1. Juni 2013 im alten Feuerwehr in der Parkstraße ein Festakt statt, zu dem sich auch zahlreiche Vertreter aus Politik, Öffentlichkeit sowie Blaulichtorganisationnen und der Bevölkerung einfanden. In seiner Begrüßungsrede zog LRR Paul Strebl eine beeindruckende Bilanz der Dienststelle – so wurden die Mannschaften zu 5700 Ausfahrten gerufen, welche 38.300 Stunden in Anspruch nahmen und dabei wurden 152.112 km unter die Räder genommen. Höhepunkte der Veranstaltung war zweifelohne die Übergabe eines neuen Rettungsfahrzeuges an die Dienststelle Wiener Neudorf durch Bürgermeister Ing. Christian Wöhrleitner, dessen Finanzierung vom Gemeinderat einstimmig beschlossen wurde. Pfarrer Mag. Florian Sobocan nahm die Fahrzeugweihe vor und wünschte sowohl Fahrzeug als auch Besatzung viel Erfolg im Rahmen des Rettungsdienstes. Für ihren ständigen Einsatz um die Organisation wurden von Bezirksstellenleiter Paul Strebl und dessen Stellvertreter ORR Ing. Thomas Poitner Bürgermeister Ing. Christian Wöhrleitner mit dem silbernen, sowie der Sicherheitsbeauftragte GR Ing. Peter Sykora mit dem bronzenen Verdienstzeichen ausgezeichnet.
Weiters konnten bei dieser Veranstaltung NR Ing. Hannes Wenninger und LR Ing. Maurice Androsch begrüßt werden, die in Ihren kurzen Ansprachen die Wichtigkeit der freiwilligen Hilfsdienste in den Vordergrund stellten. Auch die RK-Landesrettungskommandant-Stellvertret­erin Martina Schreiber hielt eine launige, aber kurze Rede bei der sie, Bezug nehmend auf die Länge ihrer Grußworte, bemerkte, das sie schlussendlich Schreiber hieße und nicht Redner.
Für die musikalische Begleitung der Feierstunde sorgte der Musikverein Lyra, während Gerald Pitsch mit seiner Gulaschkanone für das leibliche Wohl der Gäste sorgte.

Autor:

Roland Weber aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.