Berührendes Stück über Opernsängerin Florence Foster Jenkins
Was man will, schafft man

5Bilder

BEZIRK MÖDLING. Glorious aus der Feder von Peter Quilter erzählt die wahre Geschichte der wohl schlechtesten Sängerin, die die Welt je gesehen hat. Dennoch gelang es ihr, an ihrem Lebensabend in der ausverkauften Carnegie Hall aufzutreten. In der Hauptrolle glänzte Tania Golden.

Mit Beharrlichkeit

Begeistert vom Stück zeigte sich auch Bezirkshauptmann Philipp Enzinger: „Eine großartige schauspielerische Leistung. Golden hat eine tolle Stimme, das Stück finde ich sehr berührend.“ Ebenfalls fanden Christian und Sibille Greicha das Stück sehr gut gelungen. Obwohl die Zuseher die Beharrlichkeit der Sängerin als bemerkenswert erachteten, erklärten sie selbst nicht in diesem Ausmaß auf etwas zu bestehen. Christian und Sibille Greicha dazu: „In solch einem Ausmaß kennen wir es nicht – ehe im Kleinen. Aber vielleicht wird es noch…“

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen