Bürgerball-Spende für den Verein Hospiz

MARIA ENZERSDORF. Beim Bürgerball der Marktgemeinde wurde an der Sektbar fleißig ausgeschenkt – und dies für einen karitativen Zweck: der Reinerlös wurde dem Verein Hospiz gewidmet, der schwer kranke und sterbende Menschen betreut und deren Angehörige berät. 800 Euro konnten im Laufe des Ballabends gesammelt werden. Diese wurde von Bgm. Johann Zeiner und seinen Vizebürgermeistern Andreas Stöhr und Oliver Reith an Geschäftsführerin Irene Blau und Vorstands-Ehrenmitglied Helmut Krumböck übergeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen