Rotes Kreuz Mödling
Einbruch bei den Rettern

Die Täter erbeuteten nur einen kleinen Geldbetrag, der entstandene Sachschaden ist deutlich höher.
  • Die Täter erbeuteten nur einen kleinen Geldbetrag, der entstandene Sachschaden ist deutlich höher.
  • Foto: RK Mödling
  • hochgeladen von Rainer Hirss

BEZIRK MÖDLING. Schock beim Roten Kreuz Mödling: In der Nacht vom 12. auf den 13. Jänner brachen unbekannte Täter in die Rotkreuz- Bezirksstelle ein. Im Schutz der Dunkelheit wurde ein Fenster zum Verwaltungsbereich mit brutaler Gewalt aufgebrochen. Der oder die Täter stiegen über dieses Fenster ein, durchsuchten das Büro und brachen auch noch weitere Bürotüren auf.

Täter suchten Bargeld

Offensichtlich waren die Täter ausschließlich auf Bargeld aus, denn außer einem kleinen Geldbetrag erbeuteten sie nichts. „Dieser Einbruch in unserem Haus gibt wirklich Rätsel auf!“ – so Thomas Pointner, Bezirksstellengeschäftsführer beim Roten Kreuz Mödling. „Es ist doch hinlänglich bekannt, dass bei uns kein Geld zu holen ist.“. Beim Roten Kreuz ist man sichtlich enttäuscht darüber, dass Kriminelle selbst vor den Hilfsorganisationen kein Halt mehr machen. Der einbruchsbedingte Sachschaden übersteigt den Wert der Beute jedenfalls bei Weitem.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen