Faschingssitzungen in Gumpoldskirchen

10Bilder
Wann: 26.01.2012 19:00:00 Wo: Faschingsitzung, Gumpoldskirchen, Schrannenplatz 1, 2352 Gumpoldskirchen auf Karte anzeigen

Faschingshöhepunkte in Gumpoldskirchen

Bei den beiden Faschingsitzungen am 26. und 27. Jänner 2012 ging es bunt zu.

Zahlreiche Gruppen boten lustige und zeitkritische Beiträge und Bürgermeister Ferdinand Köck war etliche Male im Mittelpunkt der Einlagen.

Oscarreif war die Darstellung von „Dinner for One“ mit Maria und Martin Levonyak. Der in der Originalversion auf Englisch vorgeführte Sketch reizte das Publikum zu Lachtränen und das Zwerchfell wurde dabei extrem beansprucht.

Brillant wieder Susi Weise in „Der kleine König“, Susanna und Katharina Dietl sowie Karin Kappl in „Im Kaffeehaus“ und natürlich ein Teil des Männerchors MACH4 mit „Lass sie reden“.

Der ehemalige Bezirkshauptmann Dr. Hannes Nistl, NRAbg. Hannes Weninger, AKNÖ-Vize Franz Hemm sowie Bürgermeister Rainer Schramm amüsierten sich sichtlich über die humorvollen Beiträge.

Schade, dass Horst Biegler nach 35 Jahren Tätigkeit nicht mehr mitmachte, seine Büttenrede war immer ein krönender Abschluss der Faschingssitzungen.

Beigefügte/s Foto/s von Alfred Peischl ©
Fotonachweis bei Veröffentlichung erbeten!

AP2_1197
So würde der Gemeinderat Bürgermeister Ferdinand Köck gern sehen: Als „Puppet on a String“.

AP2_1305: MACH4 mit „Lass sie reden“

AP2_1162: Polizeichef Rudolf Jagos, GGR Ing. Walter Promitzer, Ex-BH Dr. Hannes Nistl, Ing. Wilhelm Schedlbauer, Bürgermeister Ferdinand Köck, AKNÖ-Vizepräs. Franz Hemm und Bürgermeister Rainer Schramm.

AP2_1170:
GR Alfred Reisacher, NR-Abg. Hannes Weninger, Bürgermeister Ferdinand Köck und GR Daniele Kirner.

AP_1245:
Dinner for One mit Maria und Martin Levonyak.

AP2_1284:
Kindermund mit Karin Kappel und Monika Wimmer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen