Kunstforum Vösendorf öffnete seine Pforten !

21Bilder
Wo: Kunstforum Vu00f6sendorf, Ortsstrau00dfe 18, 2331 Vu00f6sendorf auf Karte anzeigen

Nach den Pressegesprächen mit um 18.00 Uhr, kamen um 19.19 Uhr die ersten illustren Gäste. Ein Kamerateam des ORF- NÖ dokumentierte die Kunstwerke.
Der Obmann des Kunstforums, der Pottschacher Hanns Palme gab den Startschuss für "Die lebende Galerie"

Diese widmete ihre erste Vernissage dem Zeitpunkt entsprechend den armen Kindern, die sich keinen Urlaub leisten können. Jede Spende gehörte dem Global Family Charity Ressort, dem Reisebüro für Menschlichkeit.
Durch das Programm führte die famose Andrea Fendrich.
Für tolle Unterhaltung sorgte Cleo Ruisz und ihr Musiker mit frechen Chansons und ihrer samtig rauchigen Stimme im Stil von Hildegard Knef.
Unter den Gästen unterhielt sich Mödlings Bürgermeister und Landtagsabgeordneter Hans Hintner, der Vize-Bürgermeister aus Eisenstadt und LA Günter Kovats, Barbara Karlich, Sissy Bruvry,viele bekannte Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur aber auch aus der Politik und dem Sportbereich, wie die Weltmeisterin im Kickboxen Nicole Trimmel.
Die Künstler Pavle Pavlovic, Wilfried Ploderer, Eva Pazdera, Wolfgang Preiner, Andreas Zauner, Cleo Ruisz und Hanns Palme unterhielten ihre Gäste von Ternitz, Mödling, Wien und Eisenstadt bis weit nach Mitternacht. Gedankt wurde Uwe Dingelday vom Ponyhof Schloss Strelzhof in Willendorf, der das Kunstforum in seiner jetzigen Form ermöglichte. Aus Ternitz sah man Birgit Ehold, Leo Ehold, Doris Seebacher, Horst Schmidt, Erich Baci. Die nächste Veranstaltung im Kunstforum Vösendorf, der lebenden Galerie ist am Donnerstag, den 27. August und dem Verein "Auf Augenhöhe" für querschnittgelähmte Unfallopfer gewidmet.

Kuba-Night mit Publikumstanz und Auftritten einer kubanischen Tanzgruppe und den Showtänzern Maria und Pablo.

Da wird die lebende Galerie ihrer Positionierung wieder absolut gerecht. Vergnügen ist garantiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen