Offene Kellertür in Gumpoldskirchen

18Bilder

GUMPOLDSKIRCHEN | Am 19. und 20. Oktober 2019 luden die Gumpoldskirchner Winzer zur „Offenen Kellertür“ ein. Mehr als 150 Weine von 15 ausgewählten Winzern standen von 14 bis 20 Uhr zur Verkostung bereit. Die Besucher erwartete außerdem eine kostenlose Führung durch die Rieden Gumpoldskirchens, auch die historische Entwicklung der traditionellen Weinbaugemeinde Gumpoldskirchen wurde erläutert.
Ein Oldtimer-Traktor-Shuttledienst führte die Gäste kostenlos zu den teilnehmenden Winzern und ein Einkaufsgutschein im Wert von € 20,- konnte bei allen teilnehmenden Winzern eingelöst werden. Die örtlichen Hotels und Gasthöfe boten attraktive Übernachtungspackages an.

Kosten, plaudern & Wein einkaufen
„Wir bieten viele gute Gründe für einen Ausflug nach Gumpoldskirchen“, erzählt Robert Grill, Obmann des Gumpoldskirchner Weinbauvereins. 15 Winzer luden dazu ein, Wissenswertes über die Weinbereitung zu erfahren und einen Blick hinter die Kulissen ihrer Weingüter zu werfen. Während einer kleinen Weinplauderei mit den Winzerfamilien kostet man sich durch mehr als 150 Weine. „Vor allem den in Gumpoldskirchen heimischen Sorten Zierfandler und Rotgipfler gilt unser Augenmerk,“ erzählt der Obmann und weist auf die Bedeutung der beiden autochthonen Rebsorten für die Thermenregion hin. Im Eintritt war ein 20-Euro-Einkaufsgutschein inkludiert, der bei allen teilnehmenden Winzern eingelöst werden konnte.
Highlight: Weingartenführung
Sonntag um 15 Uhr führten Weinexperten durch die Rieden von Gumpoldskirchen. Weininteressierte erfuhren viel über die historische Bedeutung des Weinortes an der Südbahn, über die Arbeit im Weingarten und die Lese des aktuellen Jahrgangs.
Komfort pur: Traktor-Shuttle & Übernachtungspackages
Ein Oldtimer-Traktor-Shuttle brachte die Besucher von Winzer zu Winzer. „Für Besucher, die an beiden Tagen unsere Weinbaubetriebe besuchten gab es attraktive Übernachtungspackages unserer Hotels und Gasthöfe“, betonte Robert Grill.
Unter allen Besuchern wurden übrigens Gumpoldskirchner Weine verlost.

Offene Kellertür Gumpoldskirchen
:
Weingut Othmar Biegler, Weingut Wolfgang Freudorfer, Weingut Johannes Gebeshuber, Weingut Robert Grill, Weingut Hannes Hofer, Weingut Kaufmann-Schellmann, Weingut Krug, Weingut Anton Luegmayer, Weingut Pinter-Freysmuth, Weinbau Proisl, Weingut Rechtberger, Weingut Christian Schabl, Weinbau 13er-Haus Norbert Stöger, Freigut Thallern und Weingut Harald Zierer.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Alberto Sanz de Lama, Geschäftsführer/CEO von HEROLD

Online-Marketing für Österreichs KMU: „HEROLD bringt’s zamm“

Österreichs Klein- und Mittelbetriebe nehmen in punkto Online-Marketing-Aktivitäten Fahrt auf. HEROLD – heute Österreichs größter Digitalexperte für KMU – unterstützt die heimischen Unternehmer dabei: Wie genau, erklärt Alberto Sanz de Lama, Geschäftsführer/CEO von HEROLD, im Interview. HEROLD kennt in Österreich eigentlich jeder. Was bieten Sie Ihren Kunden heute als etablierter Digitalexperte an und welche Vorteile haben Ihre Kunden dadurch? HEROLD steht seit 100 Jahren als...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Gewinnspiel: Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen