Engagierte Radlobby tritt für Radfahrstreifen in die Pedale
Radlobby für Radfahrstreifen auf B11

Roman Igelspacher mit Sohn Samuel, Martin Cernika, Gerhard Wannemacher, Alfred Trötzmüller und Aaron Riss treten für einen Radfahrstreifen ein
3Bilder
  • Roman Igelspacher mit Sohn Samuel, Martin Cernika, Gerhard Wannemacher, Alfred Trötzmüller und Aaron Riss treten für einen Radfahrstreifen ein
  • hochgeladen von Martina Cejka

Die Rad-Lobby veranstaltete eine Radparade um auf einen Mangel entlang der B11 aufmerksam zu machen. Initiator Martin Cernika: "Von der Ortsgrenze zu Hinterbrühl bis zur Kreuzung mit der Alten Brühlerstraße wird die B11 saniert. Parkplätze und sogar Grünflächen entstehen, nicht jedoch ein Radfahrstreifen." Um dieses Versäumnis aufzuzeigen trafen sich einige Radler, darunter auch der ehem. Vizebürgermeister Gerhard Wannemacher, und radelten selbst bei Regenwetter für ihr Anliegen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen