Startschuss für Frühjahrs-Auspflanzung

Prof. Dr. Florin Florineth, Stadtrat Dr. Leo Lindebner und Gärtnermeister Norbert Rauch begutachten im Einschlaglager auf dem Wirtschaftshof die Pflanzenware, die in den nächsten Wochen ausgesetzt wird.
  • Prof. Dr. Florin Florineth, Stadtrat Dr. Leo Lindebner und Gärtnermeister Norbert Rauch begutachten im Einschlaglager auf dem Wirtschaftshof die Pflanzenware, die in den nächsten Wochen ausgesetzt wird.
  • Foto: Garaus
  • hochgeladen von Roland Weber

MÖDLING. Seit 2003 besteht in Mödling ein Baumkataster. Dieser weist derzeit 5.478 Baumstandorte aus. Davon sind 113 größere Baumgruppen, wie zum Beispiel am Neuweg, am Steinbruchweg oder im Schönbergpark. Insgesamt stehen ca. 7.000 Bäume in der Obhut der Mödlinger Stadtgärtnerei.

Jährliche Prüfung

Diese Bäume werden jedes Jahr auf ihre Verkehrssicherheit hin überprüft, Problembäume werden in kürzeren Abständen kontrolliert. Pro Jahr werden ca. 70 bis 90 Bäume, die die notwendigen Voraussetzungen nicht mehr erfüllen, ausgetauscht. Das entspricht etwa 1,2 % des Baumbestandes. Somit wird ein Baum im Stadtgebiet an einem Extremstandort, wie es der Straßenraum darstellt, im Durchschnitt 77 Jahre alt.
Bei der Neupflanzung wird auf optimale Standortbedingungen wert gelegt: Das sind ausreichend große Baumscheiben - mindestens 2 m² netto, aufwendiger Substrataustausch - mindestens 2 m³, strukturstabil mit großem Porenvolumen zur Verbesserung des Luft- und Wasserhaushalts -, sowie Bepflanzung der Baumscheiben mit niedrigen Sträuchern, Bodendeckern und Stauden.
Bei Straßensanierungen werden die Bäume nicht immer 1:1 ersetzt. Es wird viel mehr versucht die Baumabstände zu optimieren, um Schäden durch den Kfz-Verkehr zu minimieren („Blechverbiss“). Weiters werden die Parkstreifen mit Betonpflastersteinen verlegt, die eine gewisse Versickerung erlauben. Aktuell wurden seit Sommer 2015 95 Bäume gefällt, bis Frühjahr 2016 werden 107 Bäume neu bzw. nachgepflanzt.

Autor:

Roland Weber aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.