Sechs Staatsmeistertitel für Volksbank Galaxy Tigers

Trainer Thomas Haasmann (li) kann auf seine Kämpfer stolz sein. U23 Staatsmeistertitel für die Volksbank Galaxy Tigers holten Lorenz Wildner (letzte Reihe mitte), Mathias Czizsek (vorne hockend 2.v.li), Christopher Wagner (mittlere Reihe, 3.v.re.) und Jo Pacher (m.R.4.v.re.). Unter den Gratulanten auch Landesverbandspräsident Ernst Raser (re.)
13Bilder
  • Trainer Thomas Haasmann (li) kann auf seine Kämpfer stolz sein. U23 Staatsmeistertitel für die Volksbank Galaxy Tigers holten Lorenz Wildner (letzte Reihe mitte), Mathias Czizsek (vorne hockend 2.v.li), Christopher Wagner (mittlere Reihe, 3.v.re.) und Jo Pacher (m.R.4.v.re.). Unter den Gratulanten auch Landesverbandspräsident Ernst Raser (re.)
  • Foto: Rudi Eitelberger
  • hochgeladen von Herwig Heider

Das Wochenende 27./28. Jänner 2018 stand ganz im Zeichen der österreichischen Judo Staatsmeisterschaften der besten U18 und U23 Judoka.

Die neuen Titelträger wurden diesmal in Wien, in der Kurt-Kucera-Halle, ermittelt.

Der Sieg im Vereins-Medaillenspiegel ging auch heuer wieder an die Volksbank Galaxy Tigers. Die Athleten aus Perchtoldsdorf eroberten an beiden Tagen insgesamt sechs Staatsmeistertitel, vier Vize-Staatsmeistertitel und sechs Bronzemedaillen.
Die frisch gebackenen Staatsmeister der Volksbank Galaxy Judo Tigers:

Julian FICHTENBAUER, U18 -50 kg
Aslan PAPOYAN, U18 -90 kg
Lorenz WILDNER, U23 -60 kg
Mathias CZIZSEK, U23 -73 kg
Christopher WAGNER, U23 -81 kg
Johannes PACHER, U23 -90 kg

Zum Artikel auf der Seite der Volksbank Galaxy Tigers

Ergebnisse in Detail U18
Ergebnisse im Detail U23

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen