Berufspraktische Woche an der SWT
Qualifizierte Lehrlinge für Mödlings Betriebe

Hansi H. (14) hat gute Aussichten auf eine Lehre als Zimmerer
  • Hansi H. (14) hat gute Aussichten auf eine Lehre als Zimmerer
  • Foto: SWT Mödling
  • hochgeladen von Gerhard Eigner

Im Rahmen einer berufspraktischen Woche haben über 120 Schülerinnen und Schüler der Schule für Wirtschaft und Technik Mödling in den Betrieben der Region die unterschiedlichsten Lehrberufe kennen gelernt.
Die Liste der getesteten Lehrberufe reichte dabei von B wie Baumaschinentechniker bis zu Z wie Zimmerer. Die Jugendlichen konnten in der Praxis überprüfen, ob der gewählte Beruf zu ihren Interessen und Neigungen passt und ob sie für den Beruf geeignet sind.

„Kfz-Techniker“Nr.1 bei den Burschen

Bei den Jugendlichen im Fachbereich „Mechatronik“ bleibt „KFZ-Techniker“ der Traumberuf Nr.1, obwohl gerade dieser Beruf durch die fortschreitende Digitalisierung einem rasanten Wandel bezüglich der Anforderungen unterliegt. Nur ein Mädchen probierte sich als Elektrotechnikerin und Mechatronikerin, obwohl die Schule das technische Interesse von Mädchen fördert.
Nach wie vor gibt es großes Interesse an Lehrberufen im Einzelhandel, der neue Lehrberuf „E-Commerce-Kaufmann/-frau“ erscheint hingegen wenig attraktiv.

Lehre für Pflegeberufe?

Stark gestiegen ist das Interesse der Jugendlichen an Sozial- und Pflegeberufen. Sowohl Burschen als auch Mädchen „schnupperten“ heuer in Kindergärten, Schülerhorten und Pflegeheimen. Die Bereitschaft der Jugendlichen wäre vorhanden, eine Lehre für Pflegeberufe könnte helfen, dem Mangel an Pflegekräften zu begegnen

Schlüsselrolle für das „Poly“

Der Schule für Wirtschaft und Technik als einziger Polytechnischer Schule im Bezirk Mödling kommt bei der Berufsorientierung und Berufsfindung der zukünftigen Lehrlinge eine oft unterschätzte Schlüsselrolle zu. Zwei verpflichtende berufspraktische Wochen und zusätzlich fünf individuelle berufspraktische Tage ermöglichen es jedem Jugendlichen, einen Lehrberuf zu finden, der seinen Interessen, Neigungen und Stärken entspricht. Ein spezielles Bewerbungstraining bei der AK, ein Speed-Dating des AMS, Fachvorträge, Firmenpräsentationen und der Besuch von Berufsinformationsmessen unterstützen die Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zur Karriere mit Lehre. In vier Fachbereichen können die Jugendlichen heuer erstmals mit einer kommissionellen Fachabschlussprüfung einen qualifizierten Abschluss erreichen.

Vorteil für die Betriebe

Für die Unternehmer bringen berufspraktische Tage den Vorteil, dass sie mit interessierten Jugendlichen in Kontakt kommen und diese bei einfachen Tätigkeiten im Betrieb beobachten können. Grundkompetenzen wie Pünktlichkeit, Selbstständigkeit, Bereitschaft zum Lernen, echtes Interesse am Beruf, handwerkliches Geschick oder Kontaktfreudigkeit und gute Umgangsformen lassen sich rasch erkennen und erleichtern eine Vorauswahl an möglichen Lehrlingsanwärtern. Immer mehr Betriebe nützen diese Chance und bieten offensiv berufspraktische Tage zum gegenseitigen Kennenlernen an. Schule für Wirtschaft und Technik

Autor:

Gerhard Eigner aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.