02.11.2016, 16:37 Uhr

Besuch der Ehrengräber und Gedenkstätten

Bürgermeister Hintner vor dem Grab der Angehörigen des von Hyrtl gestifteten Waisenhauses. (Foto: Garaus)

Kranzniederlegung zu Allerheiligen

MÖDLING. Am Allerheiligentag lud die Stadtgemeinde zum gemeinsamen Totengedenken mit Kranzniederlegung auf den Friedhof. Die Abordnung der Stadt wurde von Bürgermeister Hans Stefan Hintner sowie den Vizebürgermeistern Gerhard Wannenmacher und Ferdinand Rubel angeführt. Nach der Kranzniederlegung wurden die Ehrengräber der Stadt Mödling besucht.Abordnungen zum Totengedenken kamen vom Roten Kreuz, der Feuerwehr, dem Kameradschaftsbund, dem Lazarus-Hilfswerkes, dem Vereines der ehemaligen Zöglinge der Hyrtlischen Waisenanstalt und vom Behindertenverband, musikalisch umrahmt wurde der Trauerzug von der Blasmusikkappelle Mödling unter der Leitung von Max Paul.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.