22.10.2014, 11:28 Uhr

Feuerwehr Wiener Neudorf durch Sturmtief gefordert

(Foto: L. Derkits/M. Biegler/FF Wiener Neudorf)
WIENER NEUDORF. Aufgrund des Sturmtiefs des Hurrikans "Gonzalo" steht die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) bereits seit kurz nach 1:00 Uhr fast im Dauereinsatz.

Für den ersten Einsatz sorgte ein auf die Südautobahn gestürzter Baum am Knoten Guntramsdorf. Die nächsten Einsätze ließen in dieser stürmischen Nacht nicht lange auf sich warten, so rückten die Wiener Neudorfer Einsatzkräfte zu weiteren Sturmschäden, einem Verkehrsunfall sowie einer Brandmelderauslösung aus. Derzeit stehen die Feuerwehrmännern bei mehreren umgestürzten Bäumen im Gemeindegebiet im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.