04.11.2016, 09:40 Uhr

Soziales Engagement am ´doppelten´ Weltspartag

Auftakt der Banken-Besuche bei der Bank Austria in der Schöffelstadt mit Bankstellenleiter Karl Curda (3. von links hinten) (Foto: Garaus)

Spenden für das Landespflegeheim

MÖDLING. Bereits 91 Mal wurde in Mödling der Weltspartag gefeiert. Und es kam dabei zu einer Premiere: Erstmals wurde gleich an zwei Tagen der Weltspartag gefeiert. Während einige Bankinstitute wegen des Fenstertages auf den 28. Oktober ausgewichen waren, blieben zwei Banken beim offiziellen Termin am 31. Oktober.

Auch heuer wurde an der alten Tradition festgehalten, dass Vertreter der Stadt Mödling sowie der Arbeiterkammer Mödling die in der Stadt ansässigen Banken besuchten und die Situation am Bankensektor diskutierten, aber auch um sich für das Vertrauen und das Engagement zu bedanken. Eine besondere Weltspartags-Idee hatte die Raiffeisen Regionalbank Mödling. Statt Geschenke gab es wieder Bons, die in eine Spendenbox geworfen wurden. Der Spendenbetrag wurde im Anschluss an das Landespflegeheim Mödling gespendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.