Weltspartag

Beiträge zum Thema Weltspartag

Wirtschaft
Gewinnübergabe in der Sparkasse Pottschach.

Neunkirchen/Ternitz
Sparkasse beschenkte Johanna Schallert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Einen Hotelgutschein für ein wenig Erholung gewann Johanna Schallert im Rahmen des Weltspartag-Gewinnspiels. Die Sparkasse Neunkirchen veranstaltete anlässlich des Weltspartags ein Gewinnspiel. Als glückliche Gewinnerin wurde Johanna Schallert aus Ternitz gezogen. Die Sparkassenkundin darf sich über einen Hotelgutschein freuen. Verlost wurden zwei Nächte inklusive Gourmetpension im Natur- und Wellnesshotel Höflehner. Das 4-Sterne-Hotel in der Region Schladming Dachstein...

  • 05.12.19
Lokales
Marlon Groiß freut sich, dass sein Luftballon gefunden wurde.

"Weltreise"
Leonharder Luftballon reiste in der Luft bis nach Ungarn

Herzzerreißende Geschichte aus Niederösterreich, vielleicht der Anfang einer langen Freundschaft. ST. LEONHARD. Der bald 3-jährige Marlon Groiß aus St. Leonhard am Forst ließ am Mittwoch, 30. Oktober 2019 seinen Luftballon, welchen er beim Weltspartag bekommen hatte, gemeinsam mit seiner Schwester Pamina zuhause im Garten steigen. Ungar meldete sich auf Luftpost Pamina durfte sich letztes Jahr über eine Antwort-Postkarte aus Tschechien freuen. Die beiden hofften, dass auch dieses Jahr...

  • 22.11.19
  •  1
Wirtschaft

Sumsi & Co
Weltspartag in der Raiffeisenbank Perg

Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene brachten ihr Erspartes auf die Bank und freuten sich über Geschenke. PERG. Früh übt sich, wer ein Sparmeister werden will. Zugegeben: Reichtum bricht am Sparbuch mit den aktuellen Zinssätzen nicht aus. Den Kindern, die am Weltspartag stolz ihre Sparbüchsen in die Raiffeisenbank Perg brachten, macht das freilich wenig aus. Viele verschiedene Geschenke – unter anderem Honig von den Bienen am Dach der Raiba Perg und Salz von der Diakonie-Werkstätte in...

  • 06.11.19
Wirtschaft
Jürgen Vötsch, Patrick Resch, Silvia Wolf und Christian Ulrich

Köflach
Volksbank spendete für "Jugend am Werk"

Die Volksbank Steiermark fördert Erlebnisse, Freude und Gemeinwohl in ihren Regionen. KÖFLACH. Beriets zum zweiten Mal investierte die Volksbank Steiermark am Weltspartag in das Gemeinwohl ihrer vier steirischen Regionen Graz, Obersteiermark, Oststeiermark und Süd-Weststeiermark. Das Geld, das früher für die Geschenke von Erwachsenen verwendet wurde, spendete die Bank an insgesamt zehn karitative Einrichtungen in der ganzen Steiermark. Geschenk und Kinderschminken "Sparen hat auch heute...

  • 05.11.19
Wirtschaft
Bereichsleiter für Vermögenskunden Klaus Strehle, Gebietsdirektor Franz Sonnleitner, Vorstandsdirektor Herbert Walzhofer, Bürgermeister Karl Staudinger aus Schwanenstadt, Regionaldirektor Josef Raschböck, Bürgermeister Herbert Brunsteiner aus Vöcklabruck, Musikschuldirketorin Karin Eidenberger, Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner und der Bereichsleiter Retail West Hermann Fröller (v.l.)

Sparkasse OÖ
Informativer und unterhaltsamer Weltspartagsempfang

VÖCKLABRUCK. Zum 95. Weltspartag lud die Sparkasse OÖ Kunden und Partner zum Empfang in die Landesmusikschule Vöcklabruck ein. Stargast des Abends waren die Comedy Hirten, bekannt aus dem heimischen TV und Radio. Sie begeisterten das Publikum mit ihren unnachahmlichen Parodien und treffsicheren Pointen. Klaus Strehle, Sparkasse OÖ- Bereichsleiter Vermögenskunden, informierte passend zum Anlass über die neuesten Entwicklungen im Veranlagungsbereich.

  • 05.11.19
Wirtschaft
Karl Schlögl (HYPO NOE-Aufsichtsrat), Markus Eugl (HYPO NOE-Filialleiter St. Pölten), NV-Vorstandsdirektor Bernhard Lackner, HYPO NOE-Vorstand Wolfgang Viehauser, Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl, Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko, HYPO NOE Vorstand Udo Birkner, St. Pöltner Bürgermeister Matthias Stadler, Nationalratsabgeordneter Friedrich Ofenauer und das HYPO-Hippo.
2 Bilder

Weltspartag 2019
Prominente Gäste beim HYPO NOE Empfang im Regierungsviertel

ST. PÖLTEN. In der Filiale Regierungsviertel fand auch heuer der traditionelle Weltspartagsempfang statt, zu dem wieder Kunden und Freunde der HYPO NOE geladen waren. Die Vorstände Wolfgang Viehauser und Udo Birkner konnten gemeinsam mit Filialleiter Markus Eugl dieses Jahr Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko, Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl und NÖ-Landesrechnungshofdirektorin Edith Goldeband begrüßen. Unter den Gästen waren auch NV-Vorstandsdirektor Bernhard Lackner, der St....

  • 05.11.19
Leute
Sparkasse: Filialdirektor Eduard Göttel  mit Klaus Losbichler (Sparkasse OÖ), Carina Wurnitsch, Bürgermeister Wolfgang Veitz und Bezirkshauptmann Dieter Goppold (v.li.).
4 Bilder

Weltspartag
Nullzinsen für Sparer eine Herausforderung

Auch heuer wurde von den Banken am Weltspartag wieder auf die Bedeutung des Sparens hingewiesen. KIRCHDORF (sta). Obwohl es kaum Zinsen gibt, fließt nach wie vor viel Geld auf die Sparbücher. Rund 80 Prozent aller Konsumenten setzen auf den Klassiker. Bei Aktien sind sie eher zurückhaltend, aber interessiert. Im Schnitt wird von jedem Österreicher pro Monat mehr als 200 Euro angespart.Vertreter aus Politik, Wirtschaft und des öffentlichen Lebens waren auch heuer mit dabei bei den...

  • 05.11.19
Wirtschaft
Die Kinder waren begeistert vom Kinderkonzert mit Bluatschink
2 Bilder

Sparkasse:
Ein Jahr voller Jubiläen

BEZIRK SCHWAZ. Die österreichische Sparkassengruppe geht in ihr drittes Jahrhundert. Eine Zeit, in der sich alles viel schneller verändern wird, als in den beiden so unglaublich ereignisreichen Jahrhunderten zuvor. Ein umso stabileres Team braucht es, um diese Veränderungen auch in Zukunft meistern zu können. Weltspartag Die Erfindung des Sparbuches war seinerzeit ein erster Schritt für mehr Wohlstand in der Bevölkerung. Wohlstand wächst, wo Menschen an die Kraft ihrer Ideen, an ihre...

  • 04.11.19
Lokales
Harald Schwab, Markus Fischnaller, Kletter-Ass Andi Knabl und Kinobetreiber Heinrich Meindlhumer wurden von Direktor Christian Seiser (2.v.r) und seinem Team begrüßt.

Raika Imst begrüßte brave Sparer

Auch in der Imster Raika-Filiale wurde natürlich der Weltspartag ausgiebig gefeiert. Zahlreiche Prominenz, darunter Harald Schwab, Markus Fischnaller, Kletter-Ass Andi Knabl und Kinobetreiber Heinrich Meindlhumer wurden von Direktor Christian Seiser (2.v.r) und seinem Team begrüßt. Bunte Ballone und Verpflegung durften natürlich nicht fehlen.

  • 04.11.19
Lokales
Sparkassen-Marketingchef Martin Waldner begrüßte kleine und große Gäste.
2 Bilder

Sparkasse lud zum Weltspartag

IMST. Die Imster Sparkasse lud, wie alle anderen österreichischen Banken, in der vergangenen Woche zum Weltspartag und verteilte dabei vor allem an die kleinen Besucher eine Vielzahl an Geschenken. Marketing-Leiter Martin Waldner freute sich: "Einmal mehr hat sich gezeigt, dass wir als regionale Bank der erste Ansprechpartner quer durch alle Altersgruppen und Bevölkerungsschichten sin. Das macht uns stolz und bestärkt uns auf dem weiteren Weg." So manchen Sparbuch wurde anlassbezogen eröffnet,...

  • 04.11.19
Leute
Mag. Gerald Gerstacker, Bereichsleiter Markt Günter Hollogschwandtner, Vst. Dir Dr. Roman Dopler, Bereichsleiter Markt Prok. Christian Degelsegger, Str. Erna Koprax, Jarko Ribarski Bezirksstellenobmann WKO, Bgm. DI Stefan Szirucsek Bürgermeister Stadtgemeinde Baden, Vst. Dir. Dr. Edgar Taucher, Mag. Gerhard Writzmann, Mag. Andreas Marquart Bezirksstellenleiter WKO, KR Kurt Staska, KR Wilhelm Fleischberger
4 Bilder

Sparkasse Baden feierte den Weltspartag

BADEN. Am 31. Oktober feierte die Sparkasse Baden mit ihren Kundinnen und Kunden den krönenden Abschluss der Weltsparwoche – den Weltspartag. In allen Filialen der Sparkasse Baden gab es viele tolle Attraktionen für Groß und Klein. Jede Filiale lud zu einem kleinen Imbiss mit Getränken zum gemütlichen Verweilen ein. In einigen Filialen gab es ein Glücksrad für die Kinder oder auch die Sparefroh-Fotowand. In der Filiale am Hauptplatz in Baden stand eine Fotobox sowie der „Future Vision...

  • 02.11.19
Wirtschaft
Direktor Adalbert Renner (li.) mit Mitarbeitern und Kunden am Weltspartag
2 Bilder

Weltspartag
Die Raiffeisenbank Burgenland Mitte bedankte sich bei ihren Kunden

Der Weltspartag 2019 war für die Raiffeisenbank Burgenland Mitte eine schöne Gelegenheit, um sich bei ihren Kunden für das umfassende Vertrauen zu bedanken OBERPULLLENDORF. Genau dieses Vertrauen ist für die Kunden das wichtigste Kriterium bei der Wahl ihrer Bank.  Vor allem für die jüngsten Sparer war der Weltspartag 2019 ein wichtiger Anlass und Impuls, um die gefüllte Spardose mit Stolz in die Bank zu bringen. Im Vorfeld gab es in einigen Schulen und Kindergärten auch Vorträge zum Thema...

  • 02.11.19
Lokales
5 Bilder

Sparer waren herzlich willkommen

SCHWAZ (dw). Der Weltspartag war in den Bankfilialen Sparkasse, Raiffeisenbank, Hypo und Volks- bank ein besonderer “Festtag“ für kleine, aber auch große Sparer. Dort und da wurden Werbege- schenke verteilt, insbesondere Spardosen oder auch Kuscheltiere, Spiele und Handy Halterungen. Dies soll als Anreiz dienen, regelmäßig die gefüllten Spardosen zur Leerung zu den Kreditinstituten zu bringen, um das Geld anschließend sinngemäß trotz wenig Zinsen anzulegen. Ganz in Tracht emp fingen die...

  • 02.11.19
Lokales
Bgm. Marcus Martschitsch gratulierte den „Sparefrohs“ rund um Regionalleiter Manfred Plank und Filialleiter Hannes Handler (v.l.).

Erntedank in der Sparkasse in Hartberg gefeiert

HARTBERG. Auf regen Kundenzuspruch und überaus positive Resonanz stieß der diesjährige Weltspartag in der Steiermärkischen Sparkasse in Hartberg. „Für uns Zeichen dafür, dass unsere Kunden einen stabilen und verlässlichen Partner schätzen“, freuten sich Regionalleiter Manfred Plank und Filialleiter Hannes Handler, die unter den zahlreichen Sparern auch den Hartberger Bürgermeister Marcus Martschitsch begrüßen konnten. Nach den „Mühen“ beim Einsparen gab es als Belohnung für die zahlreichen...

  • 01.11.19
Leute
Für das leibliche Wohl wurde beim Weißwursttreff der Raiffeisenbank Grieskirchen auch heuer gesorgt.
20 Bilder

Bildergalerie
Das war der traditionelle Weißwursttreff in Grieskirchen 2019

Nicht etwa Halloween, sondern zum traditionellen Weißwursttreff lud die Raiffeisenbank Grieskirchen auch heuer wieder am 31. Oktober.  GRIESKIRCHEN. Am Weltspartag, 31. Oktober, gibt es jedes Jahr nicht nur etwas für die jungen Sparer, sondern auch für die erwachsenen: Auch heuer lud die Raiffeisenbank Grieskirchen zum geselligen Zusammenkommen. "Am Weltspartag kann man das Danke an die Kunden einfach per Brief oder Postkarte übermitteln. Aber wir bevorzugen, dieses Danke persönlich zu...

  • 31.10.19
Leute
Vorstandsdirektor Markus Sattel (li.) und Generaldirektor Christoph Paulweber.
7 Bilder

Die Salzburger sparen nicht nur am Weltspartag

VIDEO: 267 Euro pro Monat legen die Salzburger im Schnitt zur Seite. Gespart wird vor allem aus Vorsorgegründen – das weiß man beim Weltspartags-Brunch bei der Salzburger Sparkasse natürlich.  SALZBURG. Die Salzburger Sparkasse lud am Weltspartag in ihre Filiale am Alten Markt zum Brunch mit dem "Sparefroh" ein. Generaldirektor Christoph Paulweber und Vorstandsdirektor Markus Sattel öffneten dafür das gesamte Haus. Besucher konnten die generalsanierten Räumlichkeiten begutachten, in denen...

  • 31.10.19
Lokales
Am Weltspartag besuchen die Burgenländer (noch immer) gerne ihre Bankfiliale.
18 Bilder

Weltspartag
Der Tag, an dem die Burgenländer sparen sollen

Der 31. Oktober steht nicht nur für Halloween, sondern auch für's Sparen EISENSTADT. Jährlich nutzen die burgenländischen Banken den 31. Oktober, um ihren Kunden Danke zu sagen und diese zum Sparen zu animieren. 94 Jahre nach seiner Premiere am 31. Oktober 1925 ist der heutige Weltspartag freilich unter einem anderen Licht zu betrachten: Die Zinsen sind im Keller, die Erträge der Banken sinken. Druck auf Regionalbanken steigtDie jüngste Absenkung des Einlagezinssatzes auf minus 0,5...

  • 31.10.19
Leute
50 Bilder

Sparen
Weltspartag bei Sparkasse und Raiffeisen

INNENSTADT (dw). Der Weltspartag war traditionell für viele Kunden auch heuer wieder ein guter Grund persönlich in ihre Bank zu gehen. Dieser Tag bietet die beste Gelegenheit, um in angenehmer Atmosphäre bei unterhaltsamen, buntem Rahmenprogramm gemeinsam mit Ihrem Kundenbetreuer über finanzielle Möglichkeiten in der Niedrigzinsphase zu besprechen. Auch bei der Kärntner Sparkasse am Neuen Platz und der Raiffeisen-Zentrale war dies der Fall. Der Tipp der Geldprofis für Leute, die in diesen Zeit...

  • 31.10.19
Wirtschaft
Die Banken luden zum Weltspartag in ihre Filialen in Oberwart.
31 Bilder

Oberwart
Die Banken luden zum Weltspartag ein

OBERWART. Die Banken luden am Weltspartag ihre Kunden wieder zu einem gemütlichen Beisammensein in den Filialen ein. Neben Getränken und kleinen Häppchen gab es auch die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen. Dazu hatten die Banken auch wieder kleine Geschenke für die Kunden parat. Natürlich wurden auch die Sparbüchsen geleert und eingezahlt. Die Bezirksblätter waren mit der Kamera dabei.

  • 31.10.19
  •  1
Wirtschaft
Kundenberater Philipp Metz, Bankstellenleiter Roman Witschka, ein Raika-Kunde und Online Marketing Managerin Gertrude Bürbaum.
3 Bilder

Weltspartag in der Raiffeisenbank Weikendorf

WEIKENDORF. Die Raiffeisenbank Weikendorf lud auch heuer wieder zum Weltspartag ein. Für alle Kunden gab es von 8 bis 15 Uhr Würstel, Bier und alkoholfreie Getränke. Besondere Zuckerl waren auch das frische Popcorn vom Landwirt aus der Region und ein Geschenk für Sumsi-Sparer und jugendliche Kunden. "Uns ist es besonders wichtig, dass wir am Weltspartag etwas Regionales für unsere Kunden anbieten, deshalb haben wir heuer Landwirt Richard Prossenitsch aus Zwerndorf eingeladen, der frisches...

  • 31.10.19
Wirtschaft

Weltspartages
Oktoberfest in der Volksbank

MISTELBACH. Zum Weltspartages luden die Volksbanken in Mistelbach, Poysdorf, Laa, Wolkersdorf, Zistersdorf und Deutsch-Wagram zum Oktoberfest. Bei Bier und Brezln konnte man sich über aktuelle Finanztipps austauschen und mit den Bankberatern locker plaudern. Eine Gelegenheit, die sich auch Mistelbachs neuer Bürgermeister Christian Balon nicht entgehen ließ.

  • 31.10.19
Wirtschaft

Inn-Piraten Akademie: Financial Education II. Pflichtfach für die Aktivisten des Verbundes #TIROLER FÜR TIROLER
Ein Überblick. Veranlagungen & Credit-Spreads nach Ertrag & Risiko

Doceo sed frustra! Das sagte der wahre Begründer des Rechtsstaats Thomas Hobbes über sein Werk zum civilen bürgerlichen Gemeinwesen. Auch ich lehrte gleichwohl vergebens, als es 6 Jahre lang darum ging, dem Innsbrucker Gemeinderat Veranlagungen & Kreditpositionen im optimalen Verhältnis zueinander zu gestalten. Am Schluß meiner/unserer Funktionszeit sagte ich schon alleine zu meinem Vergnügen:"Was ist das Lieblingswort des Heinrich.....?", & siehe da, schon tönte ein belustigtes &...

  • 31.10.19
  •  1
Lokales
Am 31. Oktober ist Welt-Spartag!

Weltspartag 2019
Die besten Geschenke der Banken

In Österreich hat der 31. Oktober eine besondere Bedeutung. Es handelt sich um den sogenannten Weltspartag. Traditionell teilen Bankfilialen allerlei Goodies aus - die besten hat die bz zusammengefasst. WIEN. Auch wenn mittlerweile sehr viele Menschen den 31. Oktober nur mehr mit dem amerikanischen Fest Halloween verbinden, feiert Österreich einen weiteren wichtigen Tag - den Weltspartag. Dieser hat sehr lange Tradition, denn bereits im Oktober 1924 wurde dieser ins Leben gerufen....

  • 31.10.19
Wirtschaft
Am 31. Oktober bringen Österreicher ihr Erspartes zur Bank.

Weltspartag
Über eine Million Österreicher gehen zur Bank

Der Weltspartag ist noch immer fest in den Köpfen der Österreicher verankert. ÖSTERREICH. Der Weltspartag blickt in Österreich auf eine lange Tradition zurück: Seit mittlerweile 96 Jahren gehört es für die Österreicher zu Tradition, am 31. Oktober zur Bank zu gehen. Laut einer aktuellen Umfrage des IMAS im Auftrag der Erste Group nehmen noch immer 1,2 Millionen Menschen (15 Prozent der Österreicher) den Tag zum Anlass, um bei der Bank ihre Ersparnisse abzuliefern.  39 Prozent gehen wegen...

  • 31.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.