Weltspartag

Beiträge zum Thema Weltspartag

Christina Hacker vom Caritas-Tageszentrum in Deutsch Tschantschendorf übernahm 1.500 Euro von den Raiffeisen-Geschäftsleitern Ewald Richter, Günter Penthor und Jürgen Böhm (von links).

Weltspartage
Raika Güssing spendet, statt Geschenke zu verteilen

In den Weltspartagen Geschenke für Erwachsene zu verteilen, ließ die Raiffeisenbezirksbank Güssing heuer bleiben. Stattdessen unterstützte die das Caritas-Tageszentrum in Deutsch Tschantschendorf, in dem behinderte Menschen betreut werden. Die Raiffeisen-Geschäftsleiter Ewald Richter, Günter Penthor und Jürgen Böhm übergaben 1.500 Euro an Christina Hacker, die Teamleiterin des Tageszentrums. Geschenkverzicht übte die Raiffeisenbezirksbank nur für Erwachsene. Für Kinder und Jugendliche gibt es...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Dir. Klaus Ahammer, Dietmar Brandner und Günter Gruber

Raiffeisenbank Salzkammergut
10.000 Euro für Kinder-Krebs-Hilfe

SALZKAMMERGUT. Die Raiffeisenbank Salzkammergut geht heuer coronabedingt neue Wege rund um den Weltspartag. Das sonst übliche Weltspartagsgeschenk wird zu einer Spende für die Oberösterreichische Kinder-Krebs-Hilfe. So konnten Direktor Klaus Ahammer und Direktor Günter Gruber eine Spende über 10.000 Euro an Dietmar Brandner von der OÖ Kinder-Krebs-Hilfe übergeben. Mit der stattlichen Summe kann Familien in schwierigen Lebenssituationen unter die Arme gegriffen werden.

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Spendenübergabe zum Weltspartag: Bank Burgenland Vst-Dir. Mag. Andrea Maller-Weiß, Dr. Uli Kempf, Caritas, Landtagspräsidentin Verena Dunst, Volkshilfe Burgenland, Bank Burgenland Vst-Dir. Gerhard Nyul.

Weltspartag
Bank-Burgenland-Spende an Caritas und Volkshilfe

EISENSTADT. Der Weltspartag war für die Bank Burgenland immer ein guter Anlass, persönlich Danke zu sagen: Für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. „Das war uns heuer durch die Corona-Pandemie leider nicht möglich. Deshalb spenden wir den für Kundeneinladungen vorgesehenen Betrag denjenigen, die unter der Corona-Pandemie ganz besonders leiden. Vor allem Familien mit Kindern, die bisher kaum über die Runden kamen, sind jetzt besonders gefährdet, in Armut zu geraten,“...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Mit Abstand ein sicherer Weltspartag

Besuch bei den Stainzer Instituten
Ein Weltspartag auf Sparflamme

Sparen zahlt sich immer aus! Steiermärkische Sparkasse-Vorstandsvorsitzender Gerhard Fabisch lässt keinen Zweifel daran, dass ein finanzielles Sicherheitsnetz unabdingbar ist. „Das sehen auch die Menschen so“, verweist er auf eine Studie, wonach 81 Prozent der Befragten Sparen als „sehr wichtig“ oder „ziemlich wichtig“ eingestuft haben. Von einem notwendigen finanziellen Polster für kurzfristige, unerwartete Ausgaben spricht auch Martin Schaller, Chef der Raiffeisen-Landesbank Steiermark, der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Reinhold Weinländer von der Raiffeisenbank Mittleres Lavanttal
3

Lavanttal
Beste Zinsen am Weltspartag

Bei Lavanttaler Banken lohnt es sich auch am Weltspartag zu sparen. LAVANTTAL (tef). Die Corona-Pandamie macht auch vor dem Weltspartag nicht halt. Um zu große Menschenansammlungen zu vermeiden, verwandeln einzelne Banken, wie die Kärntner Sparkasse, den Weltspartag in Sparwochen. Dass die Kunden in der Corona-Krise mehr sparen, bestätigt Georg Kohler, der Teamleiter der Kärntner Sparkasse in Wolfsberg. Eine Chance auf gutes Geld"Durch den Verzicht auf Urlaube und Konsum, was für die Wirtschaft...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Über Geld spricht man nicht, ist veraltet.

Weltspartag
Geld wächst nicht im Bauch des Bankomat

TIROL. Der richtige Umgang mit Geld will gelernt sein. Rat auf Draht hat anlässlich des Weltspartages Tipps, wie man den Nachwuchs an das Thema heranführt. Budget knapper als sonst „Dass Geld nicht unbegrenzt zur Verfügung steht, müssen Kinder erst lernen“, betont Birgit Satke, Leiterin von Rat auf Draht. Sie fährt fort: „Gerade in der derzeitigen Krise ist in vielen Familien das Budget noch knapper als sonst. Eltern fällt es oft schwer, mit Kindern über Finanzielles zu reden. Ein offener...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Um die Kinder nicht zu enttäuschen, wurde der Weltspartag heuer in den Sparkassen coronakonform gestaltet. Vom 19.10 bis 30.10.2020 finden in allen Filialen der Erste Bank und Sparkassen die Weltsparwochen statt.
Video 3

Weltspartag
VIDEO - Das Geld-Ausgeben ist momentan gefragt

Unsichere Zeiten beeinflussen das Sparverhalten der Salzburger und damit auch die Wirtschaft. SALZBURG. "Papier hat anscheinend eine besondere Bedeutung für die Österreicher", witzelt man beim Pressegespräch in der Sparkasse in Hinblick auf den Lockdown im März und den damit verbundenen Run auf Toilettenpapier und Banken, um Bargeld abzuheben. "Es war überraschend und fordernd für uns", erklärt Christoph Paulweber, Generaldirektor der Salzburger Sparkasse, der so etwas noch nie erlebt hatte:...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Alfred Vlcek, Obmann der Sparte Bank und Versicherung und Gerhard Nyul, Spartenobmann-Stellvertreter

Burgenlands Banken
Aus Weltspartag wird Weltsparwoche

Burgenlands Banken reagieren auf die Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie. Aus Rücksicht auf die Gesundheit der Kunden und Mitarbeiter wird der Weltspartag auf eine Weltsparwoche vom 27. bis 30. Oktober ausgedehnt. BURGENLAND. Der Weltspartag blickt auf eine lange Tradition zurück. Am 31. Oktober 1925 wurde von den europäischen Sparkassen der erste Weltspartag begangen. Seit damals feiern die Banken mit ihren Kunden in Mitteleuropa das Sparen. Geschenke für kleine und große Sparer stehen...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Direktor Josef Buchleitner freut sich auf das Konzert von Norbert Schneider.

Weltspartag
Raika Marchfeld bringt den Weltspartag mit Norbert Schneider nach Hause

MARCHFELD. Kleine Geschenke für erwachsene und kleine Sparer, gratis Verköstigung und Sekt? Der Weltspartag ist mehr als das und dieses Jahr wird er auf besondere Art und Weise zelebriert. "Wir nutzen die Weltsparwoche in erster Linie, um unseren Kunden danke zu sagen und dies ist im Corona-Jahr nicht so wie gewohnt möglich", meint Direktor Josef Buchleitner. Und der gebürtige Franzesdorfer würde seinem Ruf als Troubleshooter nicht gerecht werden, würde er nicht eine Idee für ein großes...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Wünsche von Kindern und Jugendlichen sind oft größer als der Geldbeutel.

Familientipp
Richtiger Umgang mit Geld will gelernt sein

Rat auf Draht hat Tipps, wie man den Nachwuchs an das Thema Geld heranführt. OÖ. „Bekomme ich das? Alle anderen haben das auch!“ Die Wünsche von Kindern und Jugendlichen sind oft größer als der Geldbeutel. „Dass Geld nicht unbegrenzt zur Verfügung steht, müssen Kinder erst lernen“, so Birgit Satke, Leiterin von Rat auf Draht. „Gerade in der derzeitigen Krise ist in vielen Familien das Budget noch knapper als sonst. Eltern fällt es oft schwer, mit Kindern über Finanzielles zu reden. Ein offener...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
In der HAK Imst ist das Wissen um Finanzen fest im Lehrplan verankert. Das ist nicht bei allen Schulen der Fall.

Weltspartag stellt Wissen der Jugend auf den Prüfstand
"Machen wir unsere Kinder zu Aktionären"

Der Weltspartag lenkt die Aufmerksamkeit auf ein Thema: Um das Finanzwissen unserer Kinder und Jugendlichen ist es nicht gut gestellt. Das ergab zuletzt eine Studie der Arbeiterkammer und der Universität Innsbruck. Dabei ist mangelndes Wissen einer der Hauptgründe warum viele Menschen nicht in ertragreiche Anlageformen investieren. IMST. Auch die heimischen Banken laden ihre großen und kleinen Kunden am 31. Oktober zum Weltspartag und haben dabei so manche Überraschung vorbereitet. Es gibt aber...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Der Vorstand der Wiener Neustädter Sparkasse mit Wolfgang Weibl, Klaus Lehner und Christian Spitzer laden zu den Weltsparwochen ein.

Weltsparwochen
160 Jahre Jubiläum Wiener Neustädter Sparkasse

Die Sparkassa investiert auch in Zeiten der Coronapandemie in die Innenstadt und die Region. WIENER NEUSTADT (mp). Das Fest zum 160 Jahr Jubiläum musste abgesagt werden, der kommende Weltspartag findet anders statt, und die Wiedereröffnung des Kundenzentrums im Dezember wird nicht groß gefeiert. Vorstandsdirektor Christian Spitzer bittet die Kunden vom 19. bis zum 30. Oktober die Weltsparwochen zu nutzen, damit der notwendige Abstand eingehalten werden kann, wie gewohnt gibt es kleine...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
Bio-Produkte für die Kunden der Raiffeisenbank Langenlois - hier präsentiert von Direktor Hannes Rauscher, Walter Ettenauer und Manuela Taschl vom Bio-Zottelhof Ettenauer, Prokurist Andreas Knapp und Direktor Adi Feichtinger (von links).

Raiffeisenbank Langenlois
Bio-Teigwaren in der Weltsparwoche

Auch heuer steht die Raiffeisenbank Langenlois Ende Oktober wieder ganz im Zeichen des Weltspartages. LANGENLOIS (mk). Vom 27. bis zum 30. Oktober 2020 wird in der Zentrale und in den Bankstellen der Raiffeisenbank Langenlois auf die Bedeutung des Sparens für Jung und Alt auf besondere Weise hingewiesen. Kleines Präsent Die Raiffeisenbank bedankt sich an diesen Tagen traditionell bei ihren Kunden für ihre langjährige Treue - mit kleinen Präsenten für die jungen Sparer sowie mit einem Präsent...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Der Weltspartag wird aufgrund der aktuellen Corona-Situation in den Filialen der Tiroler Sparkasse und der Raiffeisen Bank auf zwei Sparwochen ausgeweitet.

Der Weltspartag in Zeiten von Corona

INNSBRUCK (sk). Seit Jahrzehnten gehen Kinder am Weltspartag mit ihren Spardosen zu ihrer Hausbank und lassen sich für das fleißige Sparen mit kleinen Geschenken belohnen. Dies soll auch in Zeiten von Corona möglich sein. Corona macht aus dem Weltspartag zwei WeltsparwochenHeuer fällt der Weltspartag auf den 30. Oktober. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wird es bei den Filialen der Tiroler Sparkasse aber nicht nur einen Weltspartag geben, sondern gleich zwei Wochen, die vom 19. bis 30....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Die oö. Banken haben den Weltspartag auf mehrere Tage ausgeweitet, damit dieser kein "Welt-Spreading-Tag" wird.
10

Weltspartag
Banken in Oberösterreich veranstalten heuer mehrere Weltspartage

Seit 95 Jahren wird am 31. Oktober Weltspartag gefeiert, aber heuer drohte dieser durch die Corona-Pandemie auszufallen. Doch die oberösterreichischen Banken haben den Weltspartag einfach auf mehrere Tage oder sogar Wochen ausgedehnt. So kommen die fleißigen Sparer auch in Corona-Zeiten sicher und gesund auf ihre Kosten oder besser gesagt "auf ihre Weltspartags-Geschenke". OÖ. Der erste Weltspartag wurde von den europäischen Sparkassen am 31. Oktober 1925 begangen. Für das"International Savings...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Weltspartags-Geschenke aus Kärnten gibt es in den Filialen der Kärntner Sparkasse: Honig, Apfelessig  und Nudel von heimischen Produzenten
2

Erste Bank und Sparkassen
Weltspartag wird zu Weltsparwochen – ab 19. Oktober

Erste Bank und Sparkassen dehnen den Weltspartag aufgrund von "Corona" heuer auf zwei Wochen aus. KÄRNTEN. Die Corona-Krise beeinflusst heuer auch den Weltspartag, der heuer am 30. Oktober (Freitag) ist. Der Weltspartag dauert heuer deutlich länger – zwei Wochen. Erste Bank und Sparkassen feiern die Weltsparwochen heuer österreichweit von 19. bis 30. Oktober.  Es geht darum, große Menschenansammlungen zu vermeiden, was an einem einzelnen Tag schwierig zu bewerkstelligen wäre. Auf ausreichende...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Anzeige

Weltsparwochen
Corona macht aus dem Weltspartag zwei Weltsparwochen

Heuer wäre der Weltspartag am 30. Oktober. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wird der Tag des Sparens und Geldanlegens auf einen Zeitraum von zwei Wochen ausgedehnt. Die Weltsparwochen von Erste Bank und Sparkassen finden heuer österreichweit von 19. bis 30. Oktober statt. Gesundheit hat oberste Priorität Da die Gesundheit der Menschen das Allerwichtigste ist und große Menschenansammlungen auch weiterhin vermieden werden sollen, haben sich alle Sparkassen dazu entschieden, diesen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Sparkasse Schwaz
Anzeige
8

Sauer macht unternehmungslustig
Was Essig, Wein und der Neubau eines Betriebs gemeinsam haben.

„Gut Ding braucht Weile“, sagen Andreas und Claudia Eder. Dieses Motto zeichnet die Familie aus Mauternbach generell aus. Gut so, das schmeckt man auch bei ihrem Rotweinessig – dem heurigen Weltspartagsgeschenk der Raiffeisenbank Krems. Dafür lässt das Weingut Eder seinen Zweigelt drei Jahre im Fass reifen. Damit der Essig daraus rund und mild wird. Perfekt, um einen knackigen Wachauer Wurstsalat zu verfeinern, wie die Chefin empfiehlt. Um die Ecke. Mitten ins Zentrum. Warum gerade Essig? Die...

  • Krems
  • Raiffeisenbank Krems
Gewinnübergabe in der Sparkasse Pottschach.

Neunkirchen/Ternitz
Sparkasse beschenkte Johanna Schallert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Einen Hotelgutschein für ein wenig Erholung gewann Johanna Schallert im Rahmen des Weltspartag-Gewinnspiels. Die Sparkasse Neunkirchen veranstaltete anlässlich des Weltspartags ein Gewinnspiel. Als glückliche Gewinnerin wurde Johanna Schallert aus Ternitz gezogen. Die Sparkassenkundin darf sich über einen Hotelgutschein freuen. Verlost wurden zwei Nächte inklusive Gourmetpension im Natur- und Wellnesshotel Höflehner. Das 4-Sterne-Hotel in der Region Schladming Dachstein...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Marlon Groiß freut sich, dass sein Luftballon gefunden wurde.
1

"Weltreise"
Leonharder Luftballon reiste in der Luft bis nach Ungarn

Herzzerreißende Geschichte aus Niederösterreich, vielleicht der Anfang einer langen Freundschaft. ST. LEONHARD. Der bald 3-jährige Marlon Groiß aus St. Leonhard am Forst ließ am Mittwoch, 30. Oktober 2019 seinen Luftballon, welchen er beim Weltspartag bekommen hatte, gemeinsam mit seiner Schwester Pamina zuhause im Garten steigen. Ungar meldete sich auf Luftpost Pamina durfte sich letztes Jahr über eine Antwort-Postkarte aus Tschechien freuen. Die beiden hofften, dass auch dieses Jahr einer...

  • Melk
  • Daniel Butter

Sumsi & Co
Weltspartag in der Raiffeisenbank Perg

Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene brachten ihr Erspartes auf die Bank und freuten sich über Geschenke. PERG. Früh übt sich, wer ein Sparmeister werden will. Zugegeben: Reichtum bricht am Sparbuch mit den aktuellen Zinssätzen nicht aus. Den Kindern, die am Weltspartag stolz ihre Sparbüchsen in die Raiffeisenbank Perg brachten, macht das freilich wenig aus. Viele verschiedene Geschenke – unter anderem Honig von den Bienen am Dach der Raiba Perg und Salz von der Diakonie-Werkstätte in...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Jürgen Vötsch, Patrick Resch, Silvia Wolf und Christian Ulrich

Köflach
Volksbank spendete für "Jugend am Werk"

Die Volksbank Steiermark fördert Erlebnisse, Freude und Gemeinwohl in ihren Regionen. KÖFLACH. Beriets zum zweiten Mal investierte die Volksbank Steiermark am Weltspartag in das Gemeinwohl ihrer vier steirischen Regionen Graz, Obersteiermark, Oststeiermark und Süd-Weststeiermark. Das Geld, das früher für die Geschenke von Erwachsenen verwendet wurde, spendete die Bank an insgesamt zehn karitative Einrichtungen in der ganzen Steiermark. Geschenk und Kinderschminken "Sparen hat auch heute einen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bereichsleiter für Vermögenskunden Klaus Strehle, Gebietsdirektor Franz Sonnleitner, Vorstandsdirektor Herbert Walzhofer, Bürgermeister Karl Staudinger aus Schwanenstadt, Regionaldirektor Josef Raschböck, Bürgermeister Herbert Brunsteiner aus Vöcklabruck, Musikschuldirketorin Karin Eidenberger, Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner und der Bereichsleiter Retail West Hermann Fröller (v.l.)

Sparkasse OÖ
Informativer und unterhaltsamer Weltspartagsempfang

VÖCKLABRUCK. Zum 95. Weltspartag lud die Sparkasse OÖ Kunden und Partner zum Empfang in die Landesmusikschule Vöcklabruck ein. Stargast des Abends waren die Comedy Hirten, bekannt aus dem heimischen TV und Radio. Sie begeisterten das Publikum mit ihren unnachahmlichen Parodien und treffsicheren Pointen. Klaus Strehle, Sparkasse OÖ- Bereichsleiter Vermögenskunden, informierte passend zum Anlass über die neuesten Entwicklungen im Veranlagungsbereich.

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Karl Schlögl (HYPO NOE-Aufsichtsrat), Markus Eugl (HYPO NOE-Filialleiter St. Pölten), NV-Vorstandsdirektor Bernhard Lackner, HYPO NOE-Vorstand Wolfgang Viehauser, Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl, Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko, HYPO NOE Vorstand Udo Birkner, St. Pöltner Bürgermeister Matthias Stadler, Nationalratsabgeordneter Friedrich Ofenauer und das HYPO-Hippo.
2

Weltspartag 2019
Prominente Gäste beim HYPO NOE Empfang im Regierungsviertel

ST. PÖLTEN. In der Filiale Regierungsviertel fand auch heuer der traditionelle Weltspartagsempfang statt, zu dem wieder Kunden und Freunde der HYPO NOE geladen waren. Die Vorstände Wolfgang Viehauser und Udo Birkner konnten gemeinsam mit Filialleiter Markus Eugl dieses Jahr Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko, Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl und NÖ-Landesrechnungshofdirektorin Edith Goldeband begrüßen. Unter den Gästen waren auch NV-Vorstandsdirektor Bernhard Lackner, der St....

  • St. Pölten
  • Sarah Loiskandl

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Sparefroh Poster zum Weltspartag der Sparkasse von Heinz Traimer um 1960.
8
  • 30. September 2021 um 12:00
  • Galerie Frank Wien
  • Wien

100. Geburtstag von Heinz Traimer. Plakate von 1952 bis 1980 - Ausstellung

Sparefroh und Weltspartag. Millionen Österreicher und Österreicherinnen erinnern sich an die Werbung der Sparkassen, doch kaum einer kennt den Grafiker dahinter, Heinz Traimer. Die historische Sparkassenwerbung in Österreich mit ihren beliebten und ikonischen Motiven wurde großteils von Heinz Traimer (1921-2002) sammlungtraimer.at gestaltet. Einige dieser Plakate haben der Sparkassenverlag und die Erste Stiftung ebenfalls in ihrer Sammlung. Sie sind neben den Bankhäusern selbst die wichtigste...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.