20.10.2016, 11:28 Uhr

"The Lyons" im Stadttheater Mödling

Die dominante Mutter Rita freut sich schon darauf, die alten Möbel aus dem Haus zu werfen. (Foto: Frenzel)
MÖDLING. Was ist der Unterschied zwischen einem Pit Bull Terrier und einer jüdischen Mama? Der Pit Bull lässt irgendwann einmal los!“ Der Amerikaner Nicky Silver, dessen Erfolgsstück „Fette Männer im Rock“ bei uns bereits zu sehen war, ist zurück mit einer bösen Komödie über Lebenslügen und Existenzängsten, Coming Out und Selbstbehauptung in einer typischen dysfunktionalen jüdischen Mittelklassefamilie.
Ben Lyons liegt im Sterben, den Krebs wird er nicht mehr besiegen. Nun ist seine Familie noch einmal zusammen gekommen, um dem Patriarchen Adieu zu sagen. Aber von schmerzvollem Abschied kann keine Rede sein. Die dominante Mutter Rita freut sich schon darauf, die alten Möbel aus dem Haus zu werfen und es neu zu dekorieren. Der erfolglose Sohn Curtis ist homosexuell und sein Verhältnis zum Vater ist sowieso schon lange gestört. Die Tochter Lisa trinkt zu viel und laboriert noch immer an ihrer gescheiterten Ehe. Aber so leicht wird es Ben Lyon sich und den anderen nicht machen: Bevor er geht, müssen noch die alten Kämpfe zu Ende gebracht werden. Premiere: 5. November 2016, 19 Uhr 30. Weitere Termine: 10.11. - 19. 11. 2016, jeweils Do - Sa, sowie Di, 15. 11. 2016. Beginn: 19:30Uhr
So, 13. 11. 2016: Beginn: 17:00Uhr. Reservierung und Info: 02236/ 42 999
Homepage: www.stadttheatermoedling.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.