18.09.2014, 10:04 Uhr

Gründungsfest und Jazzbrunch der Grünen Vösendorf

(Foto: zVg)
VÖSENDORF. Mitte September gründetete die Grünen in Vösendorf eine eigene Ortsgruppe und gaben gleichzeitig bekannt, dass sie zur Gemeinderatswahl am 25.Jämnner antreten werden. Helga Krismer, Vizebürgermeisterin in Baden und Klubobfrau der Grünen im Landtag, war nicht nur zur Gründungsveranstaltung gekommen sie wünschte dem Dreier Team mit Alexandra Wolfschütz (Ökonomin), Martin Kohoutek (Health Care Manager) und Peter Köck (Flugmeterologe) viel Erfolg auf dem politischen Weg. Die Grünen Vösendorf wollen im Jänner in den Gemeinderat einziehen und ihre Ziele und Visionen in Vösendorf verwirklichen. „Wir sind ein gutes und effizientes Team, das sich sehr für Vösendorf engagiert“, so Alexandra Wolfschütz die Gründerin der Ortsgruppe. Die Schwerpunkte des Grünen Programmes sind eine verbesserte öffentliche Verkehrsanbindung, Transparenz und Bürgerbeteiligung, erneuerbare Energien und ein zusammenhängendes Radnetzwerk mit Anbindung an das Bezirksnetz, sowie die Sanierung der Altlast unter dem Tierschutzhaus. "Die Themen sind breit gefächert. Diese werden wir - in Kooperation mit den anderen Fraktionen - im Gemeinderat versuchen zu verwirklichen, erklärte Wolfschütz den Gästen.
Die Besucher des Jazzbrunches freuten sich über das musikalische Rahmenprogramm mit Gerald Seilinger’s Band „Jazz4mation“. Als erste Mobilitätslösung wurd das City-Wheel vorgestellt, ein selbststabilisierendes, elektrisches Einrad.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.