05.01.2018, 15:56 Uhr

Hennersdorf und Achau kooperieren in Verwaltung

Die Bürgermeister der Gemeinden Hennersdorf und Achau Ferdinand Hausenberger und Michael Exarchos bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen den beiden Gemeinden. (Foto: Gemeinde Hennersdorf)
BEZIRK MÖDLING. Mit dem Jahresbeginn 2018 wird die größte Verwaltungsreform der Gemeinde Hennersdorf schlagend. Die Gemeinden Achau und Hennersdorf haben eine umfassende Kooperation im Bereich der Gemeindeverwaltung abgeschlossen. Konkret wird das gesamte Rechnungswesen seit Jahresbeginn durch die Gemeinde Achau als Dienstleister durchgeführt. Die gesamte Abgabeneinhebung erfolgt ab sofort durch den GVA Mödling.

„Unsere beiden Gemeinden haben bereits seit einigen Jahren eine gut funktionierende Kooperation im Bereich der Volksschule. Nun haben wir uns entschlossen auch in der Verwaltung enger zu kooperieren. Gerade in diesen Bereich ist es das Gebot der Stunde Kooperationen einzugehen. Wir sind zwei gleich große Gemeinden, somit sind wir auf einer Augenhöhe“, so die Bürgermeister Michael Exarchos und Ferdinand Hausenberger.

„Nach eingehenden Beratungen mit Experten sind wir überzeugt mit diesem nun eingeschlagenen Weg langfristig das Richtige für unsere Gemeinde zu tun. Gleichzeitig schaffen wir damit eine Reduktion der Ausgaben im Verwaltungsbereich ohne die Qualität des Bürgerservices zu verschlechtern“, so der Hennersdorfer Vbgm Mag Thaddäus Heindl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.