29.11.2017, 08:00 Uhr

Durchstarter: Ursula Palfalvi von der Macaronmanufaktur in Perchtoldsdorf

orange-foto (Foto: orange-foto)

Warum haben Sie den Sprung in die Selbständigkeit gewagt?

Ich war von meinem Produkt überzeugt und wollte französische Macarons auch in Wien bzw. in Österreich bekannter machen.

Wie fühlt es sich an?

Es macht großen Spaß, gemeinsam mit meinem großartigen Team kreativ sein zu können.

Was macht Ihr Unternehmen?

Wir produzieren französische Macarons von Hand und haben uns auf dieses Nieschenprodukt spezialisiert, weil wir durch diese Spezialisierung höchste Qualität und Vielfalt erreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.