Der rote Löffel

© iStockphoto Stacey Newman
Wann: 09.03.2012 16:30:00 Wo: Dschungel Wien Theaterhaus, Museumsplatz 1, 1070 Wien auf Karte anzeigen

Uraufführung / o p e r u n t e r w e g s / Ein Stück Theater mit Geräuschen / 50 Min. (inkl. Pause) / ab 3 Jahren

Das ist aber ein großer Löffel!

Ob man damit wohl essen kann? Das müsste aber ein ziemlich großer Mensch sein mit einem großen Mund. Oder ein Riese. Ein großer Riese.
Schnarcht da nicht jemand? Der schnarcht aber ziemlich leise. Das kann kein Riese sein, denn ein Riese würde ja ganz laut schnarchen. Vielleicht ein kleiner Riese? Oh, da sieht man ja auch eine rote Mütze! Eine kleine rote Mütze! Das ist bestimmt ein sehr kleiner Riese, also ich würde sagen, das ist eher ein Zwerg.
Und er isst auch gar nicht mit dem Löffel. Er hat es sich darin gemütlich gemacht und schläft darin. Vielleicht sollten wir ihn gar nicht stören und weiterschlafen lassen. Aber hat er sich nicht gerade bewegt? Vielleicht wacht er auf!

„Der rote Löffel“ richtet sich an Kinder, die vielleicht zum ersten Mal ins Theater gehen. Alltägliches und Fantastisches mischen sich und das Tempo richtet sich nach der Aufnahmefähigkeit des Publikums. Im Zentrum steht das Erlebnis.
Die o p e r u n t e r w e g s, bekannt für ungewöhnliche Musikprojekte im urbanen Raum, entwickelt stets ein Sinnentheater, bei dem das Publikum nicht vorschreibt, was es zu erkennen, zu fühlen oder zu assoziieren hat. Der theatrale Vorgang entsteht erst im Kopf der BetrachterInnen, und genau dieses Prinzip ist der Wahrnehmung des kleinen Kindes abgeschaut: es unterscheidet nicht zwischen real und fiktiv, sondern nimmt auf und erlebt.

Konzept, Regie: Helga Utz | Bühne, Kostüme: Agnes Burghardt | Musik, Sounds: Jörg Behrens | Licht: DSCHUNGEL WIEN | DarstellerInnen: Yoshie Maruoka, Jan Konieczny

INFO & RESERVIERUNG
DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum
MuseumsQuartier Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien
+43.1.522 07 20 20 / tickets@dschungelwien.at
www.dschungelwien.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen