Südmähren, Tschechien
Schloss Lundenburg - Breslav

17Bilder

Schloss Lundenburg (Lavantenburg) [Břeclavský zámek]
Die Stadt entstand rund um die etwa 1041 von Herzog Břetislav I. (* um 1005; † 10. Januar 1055 in Chrudim) erbaute Lavantenburg. Unter Königin Konstanze von Ungarn (Gemahlin von Ottokar I. Přemysl) wurde 1230 die ursprünglich holzbefestigte Burgbehausung durch Mauersteine ersetzt. 1384 verkaufte Markgraf Jobst von Mähren die Feste Břeclav den Gebrüdern Hans, Hartneid und Georg von Liechtenstein. Am 10. März 1419 bestätigte König Wenzel IV. der Familie Liechtenstein das Lehen auf Břeclav als Dank für ihre Beihilfe zur Befreiung aus seiner Gefangenschaft. Auf den Überresten dieser Burg wurde später ein Renaissanceschloss errichtet, welches mehrmals umgebaut wurde.
Zur Wende des 16./17. Jahrhundert lebte Ladislav Velen ze Žerotína auf dem Schloss, einer der Führer der Ständeopposition in Mähren. Zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges wurden das Schloss und die Stadt von den kaiserlichen Heeren niedergebrannt. Der Besitz des Aufständischen Ladislav Velen von Zerotein wurde konfisziert und den Liechtensteinern übergeben.
Im Rahmen der neugotischen Umgestaltung kam am Anfang des 19. Jahrhunderts der schräge - einer Ruine ähnelnde Turm - hinzu.

Autor:

Christa Posch aus Ottakring

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

39 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

5 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.