01.09.2014, 16:05 Uhr

Antwortschreiben bezüglich Radfahrer am Steinhof

Für Alle die es noch immer nicht glauben oder wissen:

Das Radfahren auf den Steinhofgründen ist nach wie vor verboten.
Jede Forststraßentafel beinhaltet ein allgemeines Fahrverbot, welches selbstverständlich auch für Radfahrer gilt.
An Werktagen wird dieses Verbot durch das Revierpersonal kontrolliert und gegebenenfalls abgemahnt, sofern dies möglich ist.
An den Wochenenden und Feiertagen sind wir mit der Polizei in Kontakt und führen schwerpunktmäßig mit der Exekutive Kontrollen durch.
Eine regelmäßige Kontrolle am Wochenende ist nicht möglich, da der Zuständigkeitsbereich des diensthabenden Försters die gesamte Nordwesthälfte Wiens umfasst.
Sollten sie sich wieder bedroht fühlen, kontaktieren sie bitte die Polizei. Dadurch bleibt die Problematik auch bei der Exekutive evident.
Für Hinweise, auf welchen Internetseiten das Mountainbiken auf den Steinhofgründen beworben wird, wären wir sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Ing. David Jandl
MA 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien
Tel: 01/4000 49202
Fax: 01/4000 99 49202
Mobil: 0676/8118 49202

mailto:david.jandl@wien.gv.at
http://www.wald.wien.at
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentareausblenden
20.873
Alfons Lepej aus St. Veit | 01.09.2014 | 16:19   Melden
19.825
Anton Bacher aus Simmering | 01.09.2014 | 17:49   Melden
25.197
Gerhard Singer aus Ottakring | 01.09.2014 | 19:00   Melden
8.579
Brigitte Müller aus Schwechat | 01.09.2014 | 19:37   Melden
96.117
Heinrich Moser aus Ottakring | 01.09.2014 | 21:11   Melden
24.736
Christa Posch aus Ottakring | 01.09.2014 | 21:35   Melden
23.440
Hannelore Zibar aus Landstraße | 02.09.2014 | 00:07   Melden
52.860
Sylvia S. aus Favoriten | 02.09.2014 | 08:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.