Prinz Brunnenbau Volleys
Perger Prinzessinnen verloren gegen Wildcats Klagenfurt

5Bilder

1. Volleyball Bundesliga, Damen: Auch eine neue Spielerin aus Neuseeland konnte die 0:3-Heimniederlage der Perger Volleyballerinnen gegen die Wildcats Klagenfurt aber nicht verhindern.

PERG. Mit Nicky Pio konnte Sportdirektor Josef Trauner am vorigen Samstag-Nachmittag die zweite Spielerin aus Neuseeland in Perg begrüßen. Nach der 33-stündigen Anreise sprühte die junge Außenangreiferin vor Motivation, ihrem neuen Team helfen zu wollen. Und speziell im dritten Satz zeigte sie dann, was man noch von ihr erwarten darf. Doch auch ihr bewundernswerter Einsatz nach der langen Anreise konnte die 0:3-Niederlage gegen ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt nicht verhindern.
"Die Klagenfurterinnen waren heute in allen Elementen, außer am Block, besser und haben somit verdient 3:0 gewonnen. Der Grund warum wir die Sätze dann doch so deutlich verloren haben, ist, dass wir durch Ausfälle und Neuzugänge viele verschiedene Aufstellungen durchprobieren mussten. Da sind uns die anderen Teams, die seit Mitte August mit dem gleichen Kader trainieren können, klar voraus. Wir müssen geduldig bleiben und an uns glauben. Mit Katie Adamson am Mittelblock und Nicky Pio auf der Außenangreifer Position haben wir zwei Verstärkungen für unsere Mannschaft bekommen. Diese müssen wir so rasch wie möglich in das Team integrieren, dann denke ich, ist noch einiges möglich," sagt ein zuversichtlicher Sportdirektor Josef Trauner.
Mit dieser Niederlage rutschen die Perger Prinzessinnen in der Tabelle um einen Rang nach unten auf Platz sieben.

7. Runde DenizBank AG Volley League Women 2019/20

SG Prinz Brunnenbau Volleys vs. ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt 0:3 (13:25, 16:25, 22:25)
Topscorerinnen: Anisa Mackenzie (7), Mary Thomson, Josefine Lyholm und Katie Adamson (je 5) bzw. Ana Bajic (16) und Lucia Aichholzer (14)

Kommenden Samstag geht es nach Linz zum ersten OÖ Derby in der neuen Saison. ASKÖ Linz/Steg vs. SG Prinz Brunnenbau Volleys, Spielbeginn ist um 18:30 im BG/BRG Urfahr.

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen